Zur Homepage

Essen Motor Show 2010: Messerundgang

Essen Motor Show 2010 Lion
Gute Nachricht: Nach einigen mageren Jahren scheint sich die Essen Motor Show 2010 zu erholen. Die Aussteller gucken zufriedener, die Besucher strahlen glücklicher. Beim Anblick von Autos wie dem Lion von Airconcept ist das aber auch kein Wunder. Das PS-Highlight der Messe 2010 stellt ...
Essen Motor Show 2010 9ff
... allerdings Porsche-Spezialist 9ff. 9ff GTurbo 1200 nennt sich der 1200 PS starke Bolide.
Essen Motor Show 2010 9ff
Für die enorme Leistung ist unter anderem eine Hochdruck-Wassereinspritzung verantwortlich. Der Porsche legt außerdem 1100 Newtonmeter Drehmoment an die Hinterräder.
Essen Motor Show 2010 Techart
Techart stellt die derzeitige Top-Riege aus eigenem Hause auf die Messe. Angeführt wird das Dreigestirn vom Panamera GrandGT mit 580 PS. Gerade mal 3,8 Sekunden vergehen beim Sprint auf Tempo 100.
Essen Motor Show 2010 Schnitzer
AC Schnitzer zeigt dem Publikum die ersten Modifikationen für den neuen BMW 5er. Felgen, Auspuffanlage und Leistungssteigerungen von 218 (520d) bis 360 PS (535d) sind bereits verfügbar.
Essen Motor Show 2010 Speedart
Großes Kaliber auch beim Messestand von Tuner Speedart. Der PS9-580 auf Basis des Porsche Panamera leistet bis zu 650 PS.
Essen Moto Show 2010 Abt R8 GTR
Von der SEMA in Las Vegas direkt nach Essen zur Motor Show: Abt R8 GTR mit 620 PS und Chrom-Optik. Titanium nennt Abt diesen Sonderlack.





Essen Motor Show Brabus SLS
Brabus brät den Mercedes SLS AMG noch auf kleiner Flamme: Ein Aerodynamik-Kit und die Minimalausbeute beim Thema Leistung müssen vorerst reichen. 
Essen Moto Show 2010 Irmscher Astra
Tuning-Urgestein Irmscher nimmt sich den Opel Astra zur Brust. Noch mehr Aufmerksamkeit ...







Essen Moto Show 2010 Irmscher i42 Camaro
... zieht aber der Camaro i42 auf sich. Irmscher flanscht einen Kompressor an und steigert die Leistung somit auf 509 PS. 


http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Moto-Show-2010-Wolf-Focus-RS-Allrad-729x486-a55f2099bb1ae661.jpg
Wolf Racing macht den Ford Focus endgültig zum Rallye-Tier: 400 PS und der Allrad-Antrieb aus dem Ford Kuga fräsen sich künftig in den Asphalt.


http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Dbilas-729x486-6d5fcb5ed4f735dd.jpg
Beeindruckende 400 PS leistet der gelbe Renner von Dbilas.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Dbilas-729x486-6d9f496b3be76f31.jpg
Dass die Power in einem aufgemotzten Opel Corsa steckt, relativiert die Leistungsangaben deutlich potenterer Sportwagen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-SKN-729x486-2812b6c3b2c31b1e.jpg
Der neue Audi A1 wird sich im Laufe des nächsten Jahres zum Liebling der Tuner entwickeln. SKN geht mit dem A1 TFSI RS und gechipten 170 PS in Vorleistung.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Caractere-729x486-7411cc16df25db0e.jpg
Der Porsche Panamera hat bei Tunern bereits einen festen Platz: Caractere stellt ein durchgestyltes Projekt mit 580 PS und 800 Newtonmeter Drehmoment vor.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Ford-Torino-729x486-79a9375c123cbd1a.jpg
Klassiker gehören auf des Essen Motor Show zum Pflichtprogramm. Der gelbe Ford Torino GT500 Fastback stammt aus dem Jahr 1971 und stemmt 450 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Opel-Manta-729x486-eb725d1d74958a35.jpg
Alter Bekannter auf der Essen Motor Show: Opel Manta. Bereits 1985 stattete Irmscher den 110 PS starken Sportwagen mit Spoiler aus.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Ford-Sedan-729x486-663860d7a0318fcb.jpg
Hotrod mit Style: Ford Sedan von 1934 mit Chevy-V8 und 310 PS hinterm Kühler.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Millyard-Viper-V10-729x486-a76fbdb7ed86d7c1.jpg
Total verschärft: Unglaubliche 331 km/h ist dieses Straßen-zugelassene Bike schnell.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Milliyard-Viper-V10-729x486-fa0103ce6b9bb62a.jpg
Der V10 aus einer Dodge Viper treibt die Millyard Viper V10 an.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Mercedes-729x486-1f4c35bd208174f6.jpg
Mercedes-Benz zeigt historische und aktuelle Supersportwagen der Marke.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Drift-729x486-9468f74dda608029.jpg
Coole Driftaction unterm Dach der Messehallen. Bei ordentlicher Beschallung und Luft voller Gummigestank fühlen sich nur die echten Freaks wohl.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Tune-it-Safe-Mini-729x486-e11f5c33f202b28e.jpg
Das aktuelle Projektfahrzeug der Innitiative Tune-it-Safe ist ein Mini mit 204 PS. Der "Streifenwagen" wird von einem Elektromotor befeuert und ist 152 km/h schnell.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Tune-it-Safe-729x486-c582091574901a43.jpg
Die Vorgänger geben sich ebenfalls die Ehre.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Skoda-Fabia-RS-Concept-729x486-1a38bd5481561fec.jpg
Schicker Flitzer aus dem Hause Skoda: Fabia RS+ Concept nennen die Tschechen den 132 kW starken Kleinwagen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Skoda-Fabia-RS-Concept-729x486-7e3a151bae9868a4.jpg
Geschaltet wird per Sieben-Gang-DSG. Die Spoiler und die Lackierung sollen natürlich junge Autofahrer ansprechen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Hyundai-Genesis-Coup-729x486-c1521c90224244a2.jpg
Hyundai zeigt anhand des Genesis Coupé flotte Tuning-Möglichkeiten. Der Koreaner bringt 214 PS mit und ist 222 km/h schnell.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Hyundai-Genesis-Coup-729x486-23d3461bb3034312.jpg
Auch in Weiß eine lebhafte Erscheinung. Und: Bei diesem Exemplar sorgte Tuner Mansory für den abschließenden Feinschliff.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Lorinser-E-Smart-729x486-959de5b5959dde6a.jpg
Lorinser sorgt mit dem Smart Easybrid für das Gesprächsthema auf der Essen Motor Show. Easybrid ist ein Radnaben-Drehstrom-Elektroantrieb der zusätzliche 30 kW generiert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Lorinser-E-Smart-729x486-689b9e4f7d325957.jpg
Die Lithium-Ionen-Akkus können an einer handelsüblichen Steckdose oder während der Fahrt per Rekuperation aufgeladen werden. Easybrid wurde speziell für den Smart fortwo entwickelt. Lorinser denkt aber auch an eine Verwendung in VW Polo, Fiat 500 oder Renault Twingo nach.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Brabus-High-Voltage-729x486-f225b5aa7c087b93.jpg
Brabus zeigt mit dem Smart High Voltage eine bereits etablierte Alternative zum reinen Benzinmotor im Kleinstwagen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Alfa-Romeo-729x486-8e9485e2c48718b2.jpg
Alfa Romeo gönnt den Besuchern einen Blick auf die Giulietta 1.8 TB QV. 235 PS leistet die italienische Schönheit. Beste Grundlagen für intensives Tuning.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Rieger-729x486-f7edd71dddd9007b.jpg
Kelleners Sport kümmert sich wie AC Schnitzer um den neuen 5er-BMW. Bis zu 367 PS im 535i sind derzeit machbar.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Wimmer-729x486-335d46faf8ec5669.jpg
Vor der Essen Motor Show angekündigt: Wimmer C-Klasse in der stärksten Ausbaustufe von AMG mit 600 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Elia-Duster-729x486-d2c1492b56e9e42b.jpg
Schicker Auftritt für den Dacia Duster von Tuner Elia: Das Aerodynamik-Kit besteht aus einem Frontbügel, Trittbrettern, Heckbügel und Auspuffblende. Alle Anbauteile sind aus Edelstahl. Außerdem bekommt das SUV von Elia noch 18-Zoll-Alus montiert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Carlsson-729x486-1138407330be2414.jpg
Der darf nicht fehlen: Carlsson zeigt in Essen den 700-PS-Sportler C25. Die Flunder auf Mercedes-SL-Basis gehört zu den absoluten Publikumslieblingen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Carlsson-729x486-3a587ab22938ddd0.jpg
Für die Mercedes C-Klasse liefert Carlsson bis zu 565 PS aus. Speed bis Tempo 320 ist dann locker drin.
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/9/1/6/2/3/Essen-Motor-Show-2010-Carlsson-729x486-225269e5cf477ff8.jpg
Beim Smart C25 Edition nimmt Carlsson Anleihen am hausinternen Vorbild. Ein Aerodynamik-Kit bringt den Aha-effekt in puncto Optik.