Zur Homepage

Extreme Breitbauten

Extreme Breitbauten
Beim Tuning-Breitbau ist der Abstand zwischen "voll Panne" und "voll cool" minimal. Wir zeigen eine Auswahl der Extreme. Okay, dieser plattgetretene 2CV ist wirklich schräg und noch breiter geht fast nicht. Quasi die Ente à la Omelett.
Extreme Breitbauten
Massig PS unter der Haube, aber nix auf den Rippen – oder andersrum, mächtiger Anabolika-Body und drunter nur heiße Luft? Beides ...
Extreme Breitbauten
... kommt nicht nur in der professionellen Aufmotzer-Szene vor. Schwingen die Tuner allerdings den Blechhammer, ...
Extreme Breitbauten
... bleibt selten ein Falz am anderen. Nicht nur die Amis machen besonders gerne auf GFK-Gozilla, auch europäische Tuner sorgen auf Wunsch für richtig dicke Backen. So wie die ...
Extreme Breitbauten
... Schweizer Firma FAB Design zum Besipiel. Die Spezialisten machen aus der Edel-Limo Maybach 57 S einen überbreiten Kiez-Schlepper.
Extreme Breitbauten
Nein, sportlich ist dieser Camaro nicht wirklich. Schon ab Werk markiert das Muscle-Car den dicken Max. Breitbau drangedengelt, fertig ist der Doppel Whopper. Schwach auf der Brust ...
Extreme Breitbauten
... sind solche Ami-Schlitten natürlich nicht. Der gelbe Breitbau-Charger von Tuner Forgiato Wheels stemmt dank SRT8-Maschine 477 PS auf die Kurbelwelle.
Extreme Breitbauten
Was hier grob an einen Bentley Continental GT erinnernt, ist tatsächlich dessen Vorschlaghammer-Version Tetsu GTR von ASI. Unter dem Monster-Body hausen immerhin 800 PS.
Extreme Breitbauten
Kaum wiederzuerkennen: Unter dem Carlsson-Body C25 lauert ein Mercedes SL mit Biturbo-V12 und 753 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-90dcbfb9fc12ce2b.jpg
Die breitesten Porsche 911 der Welt kommen vom Japaner Akira Nakai (Nakai-san). Breitbau-Fans weltweit ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-0285e61dd72b402a.jpg
... kenn ihn als Kopf seiner Firma "Rauh-Welt Begriff".
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-5c5b102b75d23167.jpg
Die TV-Kulttuner von West Coast Customs verpassten in einer ihrer Aufmotz-Shows einem Dodge Challenger R/T dicke Backen. Die 26 Zoll großen Hinterräder sind 30 Zentimeter breit.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-3eb7c87efd9f4847.jpg
Weiter auf dem Vormarsch: Die Breitbau-Offensive von Tuner Prior Design gipfelt beim Mercedes CL in einem knapp 13.000 Euro teueren Duraflex-Anzug. Lackierung nicht eingerechnet, versteht sich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-4ee2dde6e624d9e1.jpg
Erturul Asma schmiedet Krawallbomber von Berufs wegen: Der Phantasma ist ein Mercedes CL mit Breitbaukit und 725 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-0401c7d482c6ca65.jpg
Dieser 911er muss sich vor den altehrwürdigen Breitbau-Künstlern wie Rieger, Mattig, König, Steinmetz oder Lumma nicht verstecken.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-3bd6a57813814421.jpg
Die Kraft quasi ins Blech tätowiert: Chevrolet ZR1 mit 647 PS und Widebody-Conversion.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-978ee52f5a85ea11.jpg
Mercedes CLS mit Jo Blood-Bodykit und gut 400 PS unterm Blechdeckel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-d34bf34b949185e1.jpg
Die Amerikaner nennen ihren Mustang gerne liebevoll "Stang". Beim Felgen-Hersteller Forgiato wird das schmale Pony fix zum bulligen Hengst.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-241bd9cb4d52660d.jpg
Mercedes CL 65 AMG von US Tuner Couture Customs. Der Breitbau kommt von der deutschen Schmiede Prior Design.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-88e7a7fb0f274dd7.jpg
Tuner Hamann ist für wuchtige BMW-Umbauten bekannt: Hier die Interpretation des M6. Außerdem ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-1449f68116c81b43.jpg
... packen die Schwaben den BMW X6 M ins Tycoon Evo-Bodykit. Über das Aussehen des veredelten SUVs lässt sich streiten, über die Fahrleistungen nicht: von 0 auf 100 in 4,2 Sekunden. Tempo 300 ist dank Begrenzungsaufhebung nicht mehr unmöglich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-2f5f1040cb95e793.jpg
Schmale Straßen werden diesem M5 schnell zum Verhängnis. Der Lumma CLR 500 RS ist 560 PS stark.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-9e4b37eb566db673.jpg
Jetzt wissen wir's: Die Schweiz hat nicht nur höhere Berge, sondern auch breitere Autos. Bestes Beispiel: der FAB Design "Mega Wing Widebody"-Breitbau mit V8-Kompressor und 640 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-8b4b1ec95d0b2aa9.jpg
Spiel mir die "Forgiato": Mercedes S 65 AMG.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-6ff8002d091b2b20.jpg
Mit starken 550 PS reiht sich der Giant von Tuner Asma in die Riege wilder Breitbauten ein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-fb7cc0bcba039dbe.jpg
Im Fränkischen baut Tuner CLP den Bruiser auf X6-Basis. Erkennungsmerkmal sind ein extremer Breitbau und der auffällige Farbkontrast.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-c2c0a4c766af8ff9.jpg
Bad-Mobil: Toyota MR2 mit MR-S-Breitbau.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-94c023ba0e5e74bd.jpg
Bei Porsche-Tuner Techart haben dicke Dinger Traditon. Der Magnum ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-e0c8290e129e2bdc.jpg
... ist ein aufgedonnerter Cayenne, der seine "Fettleibigkeit" Generation für Generation vererbt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-fe3c1ee645cffa22.jpg
Wie ein Tarnkappenbomber zieht der glanzschwarze Brabus E V12 "One of Ten" die Blicke auf sich. Den mit Carbon verkleideten Hinterrädern gelten die meisten Zeigefinger und Kamerablitze – allerdings eine aerodynamische Maßnahme, um auf über 370 km/h beschleunigen zu können.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/9/3/7/3/Extreme-Breitbauten-729x486-7d0be0c851a52c4a.jpg
Für exakt 49.980 Euro bläst Techart dem Porsche Panamera die Backen auf. Die Leistungssteigerung auf 630 PS kostet nur die Hälfte.