Zur Homepage

FAB Emperor II

FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
Auf dem Genfer Salon 2013 (7. bis 17. März) zeigt FAB Design den Emperor II auf Basis des Porsche Cayenne. Kern des Muskelaufbaus sind die ausladenden vorderen und hinteren Kotflügel, ...
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
... die dem Cayenne satte 13 Zentimeter an die Hüfte trainieren. 22 Zoll große und bis zu 305 Millimeter breite Räder kuscheln sich in die so verbreiterten Radhäuser.
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
Front- und Heckschürze bescheren dem Cayenne optischen Tiefgang. Vorne fallen zudem vier massive Lufteinlässe auf, ...
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
... während hinten eine trapezförmige Endschalldämpfer-Anlage für Distanz zur Serie sorgt.
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
Ganz typisch für FAB Design: Auf Kundenwunsch wird auch der Innenraum des Gefährts gehörig aufgedonnert.
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
FAB modifizert außerdem die Motorhaube: Zwei symetrisch angeordnete Abluftkanäle sollen für Coolness im Motorraum sorgen.
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
Das FAB Karosserie-Kit Emperor II ist laut Tuner für knapp 20.000 Euro zu haben. Heckspoiler und Türansätze inbegriffen. Montage und Lackierung kosten extra.
FAB Emperor II Porsche Cayenne Tuning
Auf technischer Seite spendiert FAB dem Cayenne mit doppelt aufgeladenem Selbstzünder 48 PS und 80 Newtonmeter Drehmoment. Das 4,1 Liter große V8-Aggregat leistet dann 430 PS und 930 Newtonmeter. Die Höchsgeschwindigkeit liegt bei Tempo 257; der Sprint auf 100 km/h wird in 5,4 Sekunden absolviert.