Zur Homepage

Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012

Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012
Ford plant SUVs für jeden Geldbeutel: Gleich drei neue Modelle kommen bis Ende 2013 auf den europäischen Markt. Wie die Kölner jetzt bestätigten, kommt mit dem EcoSport zuerst ein kleines SUV unterhalb des Kuga.
Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012
Bisher galt der EcoSport noch als Studie, erstmals vorgestellt auf der Delhi Auto Expo 2012 im Januar 2012. Jetzt ist klar: Ford wird den EcoSport bauen und auch in Europa verkaufen.
Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012
Die Basis für das kleine SUV (Länge knapp vier Meter) bildet der Fiesta. Ob der EcoSport der Nachfolger für den bei uns mäßig erfolgreichen Fusion sein sol, ist unklar.
Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012
Ein möglicher Antrieb für den EcoSport ist der EcoBoost-Dreizylinder-Benziner mit Turboaufladung und 170 Newtonmetern Drehmoment, der bereits im Focus und demnächst auch im Mondeo eingesetzt wird. 120 PS aus nur einem Liter Hubraum sollen einen Verbrauch um die fünf Liter ermöglichen.
Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012
Die Optik bleibt sehr nah an der Studie: Der große Kühlergrill in Trapezform sowie die schmalen Scheinwerfer kommen auch in der Serie.
Ford EcoSport: Autosalon Paris 2012
Kräftig modellierte Seitenschweller und Stoßfänger, stark ausgeformte Radkästen und Unterfahrschutz vorn wie hinten verstärken den Offroad-Charakter.
Ford Edge
Der EcoSport macht nur den Anfang der Ford SUV-Parade: Ebenfalls 2013 kommt die zweite Generation des Kuga, als luxuriöses Topmodell rundet in naher Zukunft der Ford Edge die SUV-Palette nach oben ab.