Ford Kuga (2013)
Im November ist die Produktion im spanischen Valencia angelaufen, ab März 2013 steht er dann – etwas später als geplant – beim Händler: der neue Ford Kuga. Schon die erste Generation des 2008 lancierten SUV hat sich gut bei uns etabliert. Doch Nummer 2 ...
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
... soll es noch besser machen. Klappen soll das mit einem aufgefrischtem Karosseriedesign, mehr Platz und einem reichhaltigen Technik-Paket. Die Preisliste startet bei 24.000 Euro.
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
Zum Marktstart stehen je zwei 1,6 Liter-Benziner- und zwei Zweiliter-Diesel-Varianten zur Wahl.
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
Laut Hersteller sollen die Benziner zwischen 6,6 und 7,7  Liter verbrauchen, die Diesel zwischen 5,3 und 6,2 Liter.
Bild: Roman Raetzke
Ford Kuga (2013)
Der Basis-Benziner leistet 150 PS, wird mit einem ...
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
... Sechsgang-Schaltgetriebe sowie einem Start-Stopp-System kombiniert und ist ausschließlich mit Frontantrieb zu haben.
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
Der stärkere Kollege macht dem Kuga mit 182 PS Beine und bringt serienmäßigen Allradantrieb und eine Sechsgangautomatik mit.
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
Die Dieselaggregate warten mit 140 und 163 PS auf. Der kleinere Motor ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb in Kombination mit einer Sechsgang-Schaltung oder als Allrad-Variante in Kombination mit PowerShift-Automatikgetriebe und Doppelkupplung zu haben. Der große Diesel ist nur mit 4x4-Antrieb aber mit den gleichen Getriebe-Varianten im Angebot.
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
Der Allradantrieb des neuen Kuga ist elektronisch geregelt und verarbeitet die Informationen von 25 Sensoren. Bei trockener Fahrbahn befindet sich das System auf "stand by", der Wagen wird ausschließlich über die Vorderachse angetrieben.
Bild: Werk
Ford Kuga (2013)
Bei widrigen Verhältnissen wird das Drehmoment je nach Bedarf auf Vorder- und Hinterachse verteilt – bis zu maximal 100 Prozent.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-1f9cdb485ba8d988.jpg
Die Software des Allradantriebs-Systems analysiert alle 16 Millisekunden bis zu 40 unterschiedliche Messdaten, die von 25 Sensoren zugeliefert werden.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-39264b700431831e.jpg
Der Kuga II ist in den Ausstattungsvarianten "Trend" und "Titanium" lieferbar. Die Ausführung "Trend" bringt unter anderem Sportsitze vorne, eine in Höhe und Reichweite verstellbare Lenksäule, eine Geschwindigkeitsregelanlage, Klimaanlage und ein CD-Audiosystem mit Fernbedienung mit.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-b119b03e61536890.jpg
Wer sich für die Version "Titanium" entscheidet, bekommt zusätzlich noch Features wie das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Sync mitgeliefert. Der Fahrer kann daher beispielsweise das Navi zu einer Routenberechnung auffordern oder das Telefon mit dem Wählen einer bestimmten Nummer beauftragen.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-f890e6700f2f8022.jpg
Auch mit dabei: eine einstellbare Lendenwirbelstütze auf der Fahrerseite, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 17-Zoll-Leichtmetallräder und ein Überschlagschutzsystem.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-d704d92587203cc1.jpg
Für welche Ausstattung sich der Kunde auch entscheidet: Der Kofferraum des Kuga ist in jedem Fall 46 Liter größer als der des Vorgängers.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-a4eeb7161d398579.jpg
Die Rücksitze falten sich mit einem einzigen Griff zusammen ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-87164c8cc0167b07.jpg
... und geben eine durchgehend ebene Ladefläche frei. Auf Wunsch gibt es auch eine sensorgesteuerte Heckklappe.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-f2704d4507060a26.jpg
Die Rückbank lässt sich im Verhältnis 60:40 klappen.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-e52b5c644ee86128.jpg
Auch ein bunter Strauß an Assistenzsystemen gehört mit zum Paket. Zu haben sind unter anderem ein automatisches Notbremssystem, ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-76387647a401e6bc.jpg
... Außenspiegel mit Toter-Winkel-Assistent und Umfeldbeleuchtung, ein Fahrspur-Assistent mit Müdigkeitswarner und Fernlicht-Assistent, eine Verkehrsschilderkennung und eine Rückfahrkamera.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-6bfee9cf470405b5.jpg
Für zusätzlichen Komfort sollen weitere Sonderausstattungen wie ein Einpark-Assistent oder eine abnehmbare Anhängevorrichtung mit ESP-Anhängerstabilisierung sorgen.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-11292b15f6df90b6.jpg
Mehr Impressionen vom neuen Ford Kuga gibt es hier ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-ca9614ccc384118d.jpg
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-5f5f8603ff780753.jpg
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-9f9dbe04c4f1a289.jpg
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-e327b48701d95a99.jpg
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-5fec4662571cccd1.jpg
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/9/9/5/Ford-Kuga-2013-729x486-c44abfd09ede1337.jpg
Bild: Werk