Zur Homepage

Gebrauchter Maserati Quattroporte im Test

Maserati Quattroporte
Die fünfte Generation des Maserati Quattroporte (Typ M 139, 2003 bis 2012) gibt es mittlerweile schon ab 18.000 Euro. Da leuchten die Augen und das Herz schlägt schneller! Grund genug für einen Gebrauchtwagen-Check. Unser Testwagen ...
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
... wurde 2006 gebaut und hat 114.000 Kilometer auf der Uhr. 19.800 Euro möchte der Händler gerne haben. Der erste Eindruck: Wow! Was für ein hinreißend schönes Auto! Zeitloses, detailverliebtes Pininfarina-Design schmeichelt den Augen, ein drehzahlgieriger, leidenschaftlich röhrender Ferrari-V8 ist Musik in den Ohren, ...
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
... poliertes Edelholz und samtweiches Leder sind Balsam für die Seele. Sein Vorleben sieht man dem Quattroporte kaum an.
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
Typisches Maserati-Accessoire: die ovale Uhr in Cockpit-Mitte.
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
Einzelsitze! So sieht Italo-Luxus aus.
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
Der Tridente ziert jeden Maserati. Er ist eine Anspielung an den Neptunbrunnen in Bologna. Der Moment für den Traumwagen-Kauf ist günstig. Fred Brandt, Maserati-Spezialist und Geschäftsführer von Meerautomobile, sagt: "Der Quattroporte V ...
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
... hat sein preisliches Tief erreicht. Gut erhaltene, im Fachbetrieb gewartete Exemplare mit sequenziellem Getriebe kosten mindestens 18.000 Euro, spätere Modelle ...
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
... mit ZF-Automatik beginnen bei 23.000 Euro. Wer in dieser Preisregion ein gutes Auto kauft und es erhält, wird keinen Wert mehr verlieren."
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
Der Mehrpreis für die ab Januar 2007 gebauten Quattroporte mit Sechsstufen-Wandlerautomatik von ZF ist gut angelegt: Das sequenzielle Sechsganggetriebe (Foto) schaltet spät und ruppig, Rangieren an einer Steigung erfordert gefühlvollen Umgang mit dem Gaspedal. Außerdem ...
Bild: Thomas Ruddies
Maserati Quattroporte
... ist die Kupplung bei sportlicher Fahrweise verschleißanfällig, ein Austausch ist dann oft schon nach 30.000 Kilometern nötig. Fred Brandt: "Defensive Fahrer schaffen aber auch 100.000 Kilometer und mehr mit der ersten Kupplung." Wichtiger Tipp: Maserati-Werkstätten können den Verschleißzustand der Kupplung auslesen.
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Maserati-Quattroporte-1200x800-ae5cb0141753757f.jpg
Ansonsten ist der Quattroporte nicht reparaturanfälliger als vergleichbare Modelle der Konkurrenz. Bei den Kosten für Verschleißreparaturen spielt der Maserati in der gleichen Liga wie ein Mercedes E 63 AMG oder ein BMW M5, denn auch hier sind vierstellige Rechnungsbeträge für das Erneuern ...
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Maserati-Quattroporte-1200x800-107a1dc2555150a9.jpg
... von Bremsscheiben und -belägen vorn fällig. Neue Bremsscheiben und -beläge vorn kosten inklusive Montage 1750 Euro, die hinteren sind mit 1400 Euro nur unwesentlich günstiger.
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Maserati-Quattroporte-1200x800-5b5b32e3570ee77a.jpg
Teuer kann es auch bei den Achsgelenken werden. Die Querlenker vorn gibt es nur im kompletten Set für jede Seite. Inklusive Montage sind dann 1700 Euro fällig – je Seite. Plus 100 Euro für die Achsvermessung.
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Maserati-Quattroporte-1200x800-dd5e1d21e02d8ee3.jpg
Der kettengesteuerte V8 macht selten Ärger. Gelegentlich versagen jedoch die Phasenversteller der Einlassnockenwellen (4100 Euro).
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Maserati-Quattroporte-1200x800-a81ce9f48bf2dd9d.jpg
Der Rostschutz ist insgesamt gut. Lediglich an der Griffleiste und an der Unterseite des Heckdeckels rosten einige Exemplare.
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Maserati-Quattroporte-1200x800-06419e78c8fa5bb2.jpg
Fazit: Coupéhaft-graziles Design, ein famoser Ferrari-V8 und Fahreigenschaften wie ein Sportwagen machen den Quattroporte einzigartig. Aber: Wegen hoher Teilepreise nur ein scheckheftgepflegtes Exemplar vom Fachhändler mit Garantie und lückenloser Historie kaufen.
Bild: Thomas Ruddies
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Audi-S6-1200x800-bd2a5b6e5a09bb5b.jpg
Und hier noch ein Blick auf mögliche Alternativen zum gebrauchten Maserati Quattroporte. Audi S6 (Typ C6): Ein neun Jahre altes Modell ist ab 15.000 Euro zu haben. AUTO BILD-Tipp: der 5,2-l-V10 mit 435 PS und einem Testverbrauch von 14,3 l SP.
Gebrauchtwagen-Suche: Audi S6
Bild: Christian Bittmann
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/BMW-M5-1200x800-153ff00b368245cd.jpg
BMW M5 (Typ E60): Zehn Jahre alte Modelle starten bei etwa 18.000 Euro. AUTO BILD-Tipp: der 5,0-l-V10 mit 507 PS und einem Testverbrauch von 15,2 l SP.
Gebrauchtwagen-Suche: BMW M5

Bild: Toni Bader
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/5/4/3/6/Mercedes-E-63-AMG-1200x800-6819db58c35b8047.jpg
Mercedes E 63 AMG (Typ W 211): Ab 20.000 Euro gibt es ein neun Jahre altes Modell. AUTO BILD-Tipp: der 6,3-l-V8 mit 514 PS und einem Testverbrauch von 15,1 l S.
Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes E 63 AMG
Bild: Christian Bittmann