Zur Homepage

Gebrauchtwagen Opel Omega B

Opel Omega B
Golf mit 75 PS oder Omega mit 136 PS? Nach drei Jahren sind beide als Gebrauchtwagen zum gleichen Preis zu haben.
Opel Omega B
Der bewährte Vierzylinder-Benziner ist kein Tempo-Macher, schont dafür aber an der Tankstelle die Brieftasche.
Opel Omega B
Im Tacho zählt noch eine Walze die Kilometer, die Schalter erinnern an eine Zeit ohne Euro und Kabelfernsehen. Doch die Verarbeitung ist topp.
Opel Omega B
Technisch ausgereift, aber optisch veraltet – der Opel Omega B.
Opel Omega B
Ölverlust: Auffallend viele Omega lecken nach einigen Jahren am Antriebsstrang.
Opel Omega B
Hinterachse: Hier macht dem Omega keiner so schnell was vor, die TÜV-Werte überzeugen.
Opel Omega B
Antriebwellen: Ausgeschlagene Gelenke kommen selten vor, die Stoßdämpfer sind ausdauernd.
Opel Omega B
Auspuff: Rost am Rohr ist meistens schon nach drei Jahren Anlass für einen teuren Werkstattbesuch.
Opel Omega B
Hardy-Scheibe: Der Gummi an der Kardanwelle wird auch nach drei Jahren noch nicht porös und spröde.