Zur Homepage

Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0

Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Saab gehört zu General Motors - deshalb steckt im 900 viel Technik vom Opel Vectra B.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Defekte Zylinderkopfdichtungen werden nach hoher Laufleistung oft gesehen. Anfällig sind auch die Turbomotoren.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Wegfahrsperren und elektrische Fensterheber zeigen sich gelegentlich launisch. Saab-typisch: Das Zündschloß sitzt in der Mittelkonsole.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Mit Heckklappe fast schon ein Klassiker - aber nicht mehr so kantig wie der Vorgänger.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Ab und zu kaputt: Kupplung und Getriebe im Saab 900 II.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Die Bremsleitungen sind teilweise schon bei dreijährigen Modellen nicht mehr zuverlässig.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Die Antriebswellen sind standhaft und erst ab dem neunten Jahr notiert der TÜV Defekte.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Scheinwerfer und Blinker sind störungsanfällig - vermutlich durch Kondenswasser.
Gebrauchtwagen Saab 900 II 2.0
Rund um den Filterflansch kommt es häufig zu Ölverlust, den man nach dem Tausch im Auge behalten sollte.
http://i.auto-bild.de/ir_img/8/3/3/5/Gebrauchtwagen-Saab-900-II-2-0-729x486-287aeab2eb2d2880.jpg
Die Bremsen sind verschlissen - jedenfalls bei fünfjährigen TÜV-Kandidaten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/8/3/3/5/Gebrauchtwagen-Saab-900-II-2-0-729x486-6c429557fd2f10ab.jpg
Die Auspuffanlage des Saab 900 ab 1995 ist überdurchschnittlich anfällig - so sieht es der TÜV.