Zur Homepage

Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W205)

Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Die seit 2014 erhältliche vierte Auflage der Mercedes C-Klasse (W205) ist beim Komfort längst in einer höheren Klasse angekommen. Beim Preis leider auch. Da lohnt sich der Blick auf den Gebrauchtwagen-Markt: Unser Testwagen ist ein schwarzer C 200 T BlueTec. Nach etwas mehr als drei Jahren und 136.000 Kilometern soll er noch 15.680 Euro bringen.
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Als Neuwagen hat unsere C-Klasse mit einfachen Stoffsitzen, Schaltgetriebe und kleinem 136-PS-Diesel "nur" 42.350 Euro gekostet. Satte 74.237 Euro kostete dagegen der weiße C 250 d 4Matic T Avantgarde, der im Sommer 2017 seinen Dauertest bei AUTO BILD absolvierte. Für diesen Kurs gab es zu Zeiten des 190ers zwei neue S-Klassen.
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Die 15.680 Euro für unseren Gebrauchten sind fair, zumal er schon die Euro-6-Norm erfüllt und damit, zumindest nach heutigem Stand, relativ zukunftssicher ist. Sparsam sowieso, Alltagsverbräuche von fünfeinhalb Litern sind mit dem 1,6-Liter-Diesel, ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
... den Renault beisteuerte, normal. Richtig gelesen, vorbei die Zeit der unzerstörbaren Benz-Diesel. Klingt aber schrecklicher, als es ist, der OM 626 läuft kultiviert und ausdauernd, wird nach guter alter Markentradition über eine Kette angesteuert.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Klassisch sind bei einem Mercedes auch die Erwartungen an die Qualität. Der Konzernslogan "Das Beste oder nichts" steigert den Druck ebenso wie die Vorstellung des Vorgängers W 204, der als echter Musterknabe glänzte. Zu große Schuhe für den hübschen Neuling W 205? Im Dauertest über 100.000 Kilometer kratzte nur ein defekter Sensor des Spurhalte Assistenten an der sonst makellosen Bilanz. Auch die Lobeshymnen der Tester, ...
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
... die den durchgestylten Innenraum gerade auf Langstrecken mit einer mobilen Wellnessoase gleichsetzten, dürften die Mercedes-Ingenieure gefreut haben.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Viele kleine Nachlässigkeiten im Detail können den Spaß an der C-Klasse dämpfen. Schade, denn der edle Mittelklässler bleibt im Kern ein echter Benz mit dem Potenzial, viele Jahre und Kilometer durchzuhalten. Das schafft eigene Probleme: Bei vielen Langstreckenwagen wird der Tachostand manipuliert, um höhere Preise zu erzielen. Hier schützt nur eine nachvollziehbare Wartungshistorie.
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Viele Fahrer beschweren sich über Klopf- und Klappergeräusche aus der Vorderachse, quietschende Bremsen, bei hohem Tempo zerrt der Wind lautstark an Türen und Spiegeln. Schlappe Batterien halten das Start-Stopp-System von der Arbeit ab und legen im schlimmsten Fall den ganzen Wagen lahm.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
 

Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
Wer die Mittelkonsole in Hochglanzschwarz geordert hat, erlebt eine neue Dimension der Kratzempfindlichkeit. Auch sonst ist die Baureihe 205 innen längst nicht so gut in Form wie außen. Ob bei den simplen Türschlossfängern, quietschenden Kofferraumabdeckungen beim T-Modell oder Lenkungen, die bei jeder Bewegung laut wimmern. Ein Problem, ...
Bild: Christian Bittmann
Gebrauchtwagen-Test Mercedes C-Klasse (W 205)
... das auch bei der von uns getesteten Limousine, einem C 200 Avantgarde vom Juni 2014 (73.423 km, 23.480 Euro), immer wieder auftritt. Immerhin reagiert Mercedes, eine vollständige Wartungshistorie vorausgesetzt, in den meisten Fällen kulant.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-81411c019c4d2c91.jpg
So oder so: Der Rotstift ist nicht zu übersehen. In Stuttgart bemüht man sich derweil mit einer Reihe von leisen Rückrufen um Feinschliff: So konnte es bei einigen Dieselmodellen zu Undichtigkeiten und Rissbildungen in den Kraftstoff-Hochdruckleitungen kommen. Ein Softwarefehler legte mitunter die Lenkkraftunterstützung lahm. In einigen wenigen Fällen konnten Airbags unerwartet auslösen.
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-f4898c0b262d0b37.jpg
Ein falsches Zündgemisch im Gurtstraffer konnte dessen Funktion beeinträchtigen. Mercedes startete auch hier einen Rückruf.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-3930316bcd585437.jpg
Bald erscheint die modellgepflegte Version ("Mopf"), die meisten Mängel dürften dann abgestellt sein. Dem Ruf der C-Klasse konnten diese Probleme bislang eh nicht schaden. Sie gehört sie zu den beliebtesten Gebrauchtwagen Deutschlands und zu den ständigen Top-Kandidaten im AUTO BILDTÜV-Report.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes C-Klasse
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-5e96400b055e8fdb.jpg
Fazit von Redakteur Malte Büttner: "Die C-Klasse ist einer der besten Gebrauchtwagen am Markt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, muss Mercedes aber an der Detailqualität feilen. 'Das Beste oder nichts' - dem Slogan hinkt der W205 (noch) etwas hinterher." Urteil: vier von fünf Punkten.
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-e2a788ec8379bb8a.jpg
Zum Abschluss gibt's hier noch drei Alternativen zur Mercedes C-Klasse. Da wäre zum Beispiel der Audi A4 (B9). Als 2015er 2.0 TDI Avant (150 PS) ist er ab 17.000 Euro zu haben. Urteil: vier von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Suche: Audi A4

Bild: Christoph Brries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-424c768a7c60ef48.jpg
Nächster Vorschlag: ein BMW 3er (F31). Für einen 2015er 318d Touring (150 PS) muss man mindestens 16.000 Euro einplanen. Urteil: vier von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Suche: BMW 3er
Bild: Christoph Boerries
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/4/2/5/5/Gebrauchtwagen-Test-Mercedes-C-Klasse-W-205-1200x800-a9e414c06cfe7405.jpg
Auch ein 2015er Volvo V60 D3 (150 PS) könnte passen. Ab 16.000 Euro geht's los. Urteil: 3,5 von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Suche: Volvo V60


Bild: Toni Bader / AUTO BILD