Zur Homepage

Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy

Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Beim Subaru Legacy Kombi gilt die handfeste Maxime: Nutzwert statt Prunkwert. Zudem gehören seine Kunden zu den zufriedensten überhaupt. Wer also einen gebrauchtem Allrad-Kombi mit maximaler Praktikabilität sucht, sollte jetzt gut aufpassen: Hier kommt der Gebrauchtwagen-Test.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Der erste Legacy startete 1989 bei uns. Inklusive der fünften, von September 2009 bis Ende 2014 angebotenen Typen fanden in 25 Jahren nur 68.282 Legacy den Weg nach Deutschland. Mit 162 Händlern und 0,2 Prozent Marktanteil ist die Marke insgesamt ein Exot. Eine stabile Nachfrage sorgt jedoch für hohe Gebrauchtwagenpreise.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Unser Testwagen ist ein Legacy Kombi 2.0i, Baujahr  2011. Die Laufleistung liegt bei 83.500 Kilometern, 12.850 Euro soll er kosten.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Trotz seiner 25-jährigen Modelltradition fährt das knapp 480 Zentimeter lange Vollformat bei uns nahezu unter dem Radar durch die Lande. Seine Käufer waren meist Jäger, Pferdefreunde oder Landwirte mit reichlich unbefestigten Feldwegen vor der Haustür.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Global gesehen ist Subaru jedoch ein ganz anderes Kaliber und trägt offiziell den Titel Allrad-Pkw-Weltmarktführer. Am biederen Design ...

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
... dürfte das weniger liegen als an den inneren Werten: Das Raumangebot für die Passagiere und umgeklappt maximal 1726 Liter Stauvolumen sind opulent, die Verarbeitung ist routiniert und lange knisterfrei.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Etwas unter den Erwartungen bleibt die Anhängelast: 750 Kilogramm ungebremst sind Standard, 1500 Kilogramm sind lau, ein kräftiger Golf schafft schon 400 Kilo mehr.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Schade: Neben dem anfälligen 2.0D Boxerdiesel standen in Deutschland nur etwas asthmatische Benziner mit 150 oder 167 PS zur Verfügung. Die Schweizer konnten auch zum 265-PS-Boxer mit Turbo-Punch greifen.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Trotz silber lackierter Kunststoffe wirkt das Cockpitdesign arg angestaubt.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Subaru Legacy
Worauf ist beim Kauf zu achten? Subaru genießen ob ihrer robusten Mechanik zu Recht einen außerordentlich guten Ruf und sind generell selbst mit hohen Kilometerleistungen eine Kaufoption. Insgesamt gab es in Deutschland vier Rückrufe: Sekundärluftpumpe und Wischermotor (2017), Wischermotor (2011), Airbag und Hupe (2010).
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/Gebrauchtwagen-Test-Subaru-Legacy-1200x800-36e500d20e3f3392.jpg
Thema Antrieb: Boxerbenziner sind Langläufer. Schlechter sind frühe Boxerdiesel, die Kupplung ist unterdimensioniert. Auch häufiger (Pferde-)Anhängerbetrieb führt bei Schaltgetriebemodellen zu Problemen mit der Kupplung.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/Gebrauchtwagen-Test-Subaru-Legacy-1200x800-ba99f3655635e7c4.jpg
Andere haben Softlackprobleme, bei Subaru verschwindet die Lackschicht von strapazierten Innenraumteile.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/Gebrauchtwagen-Test-Subaru-Legacy-1200x800-e2378fb34538584d.jpg
Blick auf den Unterboden: Korrosion ist ein Indiz für eine zu geringe Konservierung. Noch liegt keine Beeinträchtigung tragender Teile vor, doch mittelfristig drohen hohe Kosten.

Gebrauchtwagen-Suche: Subaru Legacy
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/Gebrauchtwagen-Test-Subaru-Legacy-1200x800-b17bd6f8dd876ba8.jpg
Fazit von Redakteur Lars Jakumeit: Wer einen gepflegten Legacy mit sauberer Historie in Aussicht hat und mit der angestaubten Optik leben kann, dem bietet der Subaru eine handfeste Allrad-Option für Familie und Freizeit. Urteil: 3,5 von fünf Punkten.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/Skoda-Superb-Combi-1200x800-70846ecdd25e0e5a.jpg
Zum Abschluss wenden wir uns noch kurz drei etwaigen Alternativen zum Subaru Legacy zu. Unser erster Vorschlag: ein Skoda Superb 1.8 TSI 4x4 Combi (160 PS). Ein 2011er Baujahr ist ab 11.000 Euro zu haben. Urteil: vier von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Suche: Skoda Superb Combi
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/Opel-Insignia-Sports-Tourer-1200x800-c3d91493b9ff4ee3.jpg
Ein 220 PS starker Opel Insignia 2.0 4x4 Sports Tourer (2011) ist ab 8000 Euro zu haben. Urteil: 3,5 von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Suche: Opel Insignia Sports Tourer
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/0/8/1/1/9/VW-Passat-Variant-1152x768-d0f2712829e55d60.jpg
Und dann wäre da noch der VW Passat (B6) Variant. Als 150 PS starker 2.0 FSI 4Motion (2009) gibt es ihn ab 8000 Euro. Urteil: 3,5 von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Suche: VW Passat Variant
Bild: Sven Krieger