Zur Homepage

Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S

Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Tesla wurde 2003 gegründet, also vor gerade einmal 14 Jahren. Seitdem geht es mit den Verkäufen steil bergauf. Seit Einführung des Model S setzt Tesla so viele Autos ab wie nie. Aber was taugt die Oberklasse-Limousine im Alter? Hier kommt der Test.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
An staatlicher Föderung ist in Deutschland grundsätzlich nur 4000 Euro Kaufprämie drin. Und das gilt auch nur für Autos mit einem Basispreis bis 60.000 Euro – ein neuer Tesla Model S kostet aber ab mindestens 68.970 Euro. Keine Überraschung also, dass Firmen, die mieten, bei uns den größten Teil der Kundschaft ausmachen.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Was passiert mit all diesen Leasingfahrzeugen, wenn sie nach ein paar Jahren zurückkommen? Den größten Teil bietet der Hersteller selbst im eigenen Gebrauchtwagenpool an. Frisch gemacht fürs zweite Leben, erhalten die Fahrzeuge dort eine Vierjahres-Garantie bis 80.000 Kilometer.

Gebrauchtwagen-Suche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Die Preise für gebrauchte Model S sollen spürbar gesenkt werden, um Kunden, die noch gut 18 Monate auf ihr Einstiegs-Modell 3 warten müssen, bei Laune zu halten.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Am günstigsten geht es von privat: Unser Testwagen, ein Model S 85 aus dem Jahr 2014, soll 45.500 Euro kosten. Das klingt nach einem Schnäppchen, hat aber seinen Grund. Stramme 212.000 Kilometer hat der Frankreichimport in weniger als drei Jahren zurückgelegt.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Viel ist von der Laufleistung nicht zu merken. Ein paar Klappergeräusche zeigen, dass der Model S in den USA gefertigt wird und dass es zumindest bei der haptischen Qualität noch Verbesserungspotenzial gibt.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Daimler war zeitweise an Tesla beteiligt. Die Cockpithebel halten die Erinnerungen wach.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Technisch überrascht der Tesla: Die Lithium-Ionen-Akkus haben kaum gelitten, erreichen noch mehr als 90 Prozent ihrer Ursprungsleistung. Bis die hin sind, hat jeder normale Verbrenner auch den Geist aufgegeben. Verschleiß an der Motor-/Getriebeeinheit ist nicht feststellbar.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
Die E-Helfer funktionieren mit einer Ausnahme: Die Tür hinten links lässt sich nicht öffnen. Die Griffe ...

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
Gebrauchtwagen-Test Tesla Model S
... fahren heraus, sobald sich der Schlüsselinhaber dem Wagen nähert, und versenken sich beim Anrollen automatisch. Streikt so ein schickes Wunderwerk, stehen 800 Euro auf der Rechnung.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-1db62a65a5f3ad29.jpg
Mit viel Platz und Reichweite empfiehlt sich der Model S auch für Langstrecken. Neuwagen schaffen 426 Kilometer, ...

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-b73b6c943155245f.jpg
... die Reichweite unseres Testwagens beträgt noch 368 Kilometer.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-2854ecaccba6adc6.jpg
Ob Spaltmaße im Cockpit, Bezüge der Sitze oder Falze an der Heckklappe (Bild): Bei der Verarbeitung hat Tesla wie gesagt noch Arbeit vor sich. Die Türgriffe hatten wir bereits erwähnt, auf welche Schwachstellen müssen sich Besitzer eines Model S außerdem einstellen? Viele sind es nicht, ...

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-677867613b33c92d.jpg
... einige Probleme sind bereits aus der Welt geschafft: Ein Tesla ist immer online, bei Problemen kann sich der Service direkt aufschalten. Anfangs gab es noch Abstürze, die mit Updates abgestellt werden konnten. Auch Getriebeschäden früher Modelle sowie undichte Glasdächer löste der Hersteller auf dem Garantiewege.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-51b4baec9f1defb8.jpg
Während die Antriebseinheit relativ wartungsfrei ist, müssen die Koppelstangen, die unter dem hohen Gewicht leiden, öfter getauscht werden. Auch empfiehlt Tesla, die Reifen alle 10.000 Kilometer umzusetzen. Ein klares Manko ist und bleibt das grobmaschige Werkstattnetz.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-28447144712c2308.jpg
Häufige Waschstraßenbesuche oder starke Sonneneinstrahlung lassen die Gläser der Rückleuchten blass werden. Irgendwann wird das ein TÜV-Mangel.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x799-9d28cef5be4cb94e.jpg
Nach nicht einmal drei Jahren sollten die Aufnahmen der Heckklappendämpfer nicht so aussehen.

Gebrauchtwagensuche: Tesla Model S
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Gebrauchtwagen-Test-Tesla-Model-S-1200x800-1b68b31865b3ab4c.jpg
Fazit: Zahlreiche Model S mit Mega-Laufleistungen zeigen: Dieser Newcomer hält auch im Alter. Zudem ist sein Antrieb deutlich wartungsfreundlicher als ein herkömmlicher Verbrenner. Sogar den Strom gibt's umsonst. Die enorme Wertstabilität ist die logische Konsequenz.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/BMW-i3-1200x800-a9f270de777e2a0b.jpg
Die Alternativen: Wer auf der Suche nach einer kleineren Alternative zum Model S ist, sollte sich den BMW i3 (170 PS, ab Baujahr 2013) mal ansehen. Preis: ab 23.000 Euro.

Gebrauchtwagensuche: BMW i3

Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Nissan-Leaf-1200x800-6a1fe82e7893fab4.jpg
Unser zweiter Vorschlag ist der Nissan Leaf (109 PS, ab Baujahr 2013). Preis: ab 14.000 Euro.

Gebrauchtwagensuche: Nissan Leaf
Bild: Nissan
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/9/0/0/9/8/3/Opel-Ampera-1200x800-097c4a8eafa99a32.jpg
Auch der Opel Ampera (150 PS, ab Baujahr 2013) könnte infrage kommen. Preis: ab 15.000 Euro.

Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD