Zur Homepage

Großer Test: Winterreifen 2012

Winterreifentest
Teil 2 unseres Winterreifen-Tests: Von ursprünglich 42 Reifen der Dimension 205/55 R 16 haben es 15 ins Finale geschafft. In vier Kategorien (Schnee, Nässe, Trockenheit, Kosten) werden jetzt Handling, Traktion, Aquaplaningeigenschaften, Laufleistung, Rollwiderstand und Abrollgeräusche untersucht. Hier kommen die Ergebnisse.
Winterreifentest
Beim Traktionstest setzt der TS 850 von Continental neue Maßstäbe auf Eis und Schnee. An Steigungen kann er die Antriebskräfte am effektivsten in Vortrieb umsetzen. Auf Platz zwei rangieren Firestone und Hankook. Weniger gut bei der Traktion: die Reifen von Kleber (Platz 14) und Falken (Platz 15).
Winterreifentest
Beim Handling-Test wird die auf dem Kurs erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit gemessen. Hier überzeugen Continental, Maxxis und Nokian. Wiederum bei Kleber und Falken mangelt es an Grip und Kurvenstabilität. Die Seitenführung wird ...
Winterreifentest
... im Slalom getestet. Nur eine gute Seitenführung sorgt für ein sicheres Fahrgefühl. Continental hat den Bogen raus, ebenfalls gute Werte erzielen die Reifen von Nokian und Maxxis. Kleber und Falken schneiden auch bei der Seitenführung am schlechtesten ab.
Winterreifentest
Beim Aquaplaningtest auf nasser Straße überzeugen vor allem Goodyear, Continental und Bridgestone, die auf gerader Strecke die beste Wasserverdrängung aufweisen. Hier patzt der Maxxis-Reifen, der auf dem letzten Platz landet – hinter Nokian, Fulda und Kleber. Auch in lang gezogenen Kurven ...
Winterreifentest
... bietet Goodyear die besten Sicherheitsreserven, während der Maxxis-Reifen mit Abstand am schlechtesten abschneidet. Die besten Werte nach Goodyear erzielen Uniroyal und Continental.
Großer Test: Winterreifen 2012
Beim Handling auf Nässe gewinnt erwartungsgemäß der Sommerreifen, den wir zum Vergleich getestet haben. Doch die Winter-Spezialisten von Pirelli und Semperit erzielen ähnlich gute Werte. Der Maxxis ist bei allen Nässetests der Letzte – auch in der subjektiven Beurteilung der Tester. Auf der Kreisbahn ...
Winterreifentest
... erreichen Pirelli, Semperit, Falken und Continental bei Nässe noch bessere Werte als der Sommerreifen. Beim Handling auf trockener Piste ...
Winterreifentest
... zeigt Nokians WR D3 mit gutem Lenkgefühl und ausgewogener Balance Qualitäten. Semperit und Uniroyal scheitern an ihren zu weichen Mischungen. Getestet wurde auch ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Winterreifentest-729x486-2928e5b4ef12e7d7.jpg
... die Geräuschentwicklung der Reifen. Beim Abrollgeräusch kann der China-Reifen Maxxis glänzen. Immerhin ist er bis zu drei Dezibel leiser als die Konkurrenz – gut für Umwelt und Trommelfell.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Winterreifentest-729x486-c33dca7dc8f9dc32.jpg
Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit der Reifen aus? Die höchste kalkulierte Laufleistung erreicht der Michelin (45.000 Kilometer) vor dem Kleber-Reifen und Goodyear. Nokians WR D3 reibt sich dagegen schneller auf (kalkulierte Laufleistung: 26.050 Kilometer).
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Winterreifentest-729x486-2b463567ef2649b8.jpg
Beim Verhältnis von Preis zu Laufleistung überzeugen vor allem Kleber, Firestone und Maxxis. Dass sich auch teure Reifen rechnen können, beweist der Michelin-Reifen, der im vorderen Mittelfeld landet. Am ungünstigsten ist das Verhältnis bei den Reifen von Pirelli und Dunlop.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Winterreifentest-729x486-7bdc10006f4fb717.jpg
Beim Rollwiderstand glänzen die Reifen von Conti und Kleber. Im Vergleich zum Sommerreifen ist eine Absenkung des Verbrauchs um drei Prozent möglich. Auf den folgenden Seiten zeigen wir die Einzelbewertungen der Reifen in den vier Hauptkategorien (in Schulnoten).
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Continental-WinterContact-TS-850-729x486-03d2ced214dcfef3.jpg
Continental WinterContact TS 850 (Preis: 480 Euro pro Satz) • Schnee: 1; Nass: 2+, Trocken: 2+; Kosten: 2 • Stärken: Top bei allen Winterdisziplinen, gute Aquaplaningeigenschaften, niedriger Rollwiderstand, hoher Komfort • Schwächen: hohe Anschaffungskosten • Gesamturteil: vorbildlich.

ANZEIGE:
WinterContact TS 850 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Bridgestone-Blizzak-LM-32-729x486-581302e117925ae5.jpg
Bridgestone Blizzak LM-32 (Preis: 440 Euro pro Satz) • Schnee: 2+; Nass: 2+, Trocken: 2; Kosten: 2- • Stärken: ausgewogenes Handling und kurze Bremswege bei allen Witterungsbedingungen, hohe Laufleistung, guter Komfort • Schwächen: leicht erhöhter Rollwiderstand • Gesamturteil: vorbildlich.

ANZEIGE:
Blizzak LM-32 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Michelin-Alpin-A4-729x486-c01c5fb6ce36c659.jpg
Michelin Alpin A4 (Preis: 520 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 2, Trocken: 2; Kosten: 1- • Stärken: überzeugendes Handling auf nasser und trockener Piste, gute Lenkpräzision, vorbildliche Kilometerleistung, niedriger Rollwiderstand • Schwächen: hohe Anschaffungskosten • Gesamturteil: vorbildlich.

ANZEIGE:
Michelin Alpin A4 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Hankook-Winter-i-cept-RS-729x486-c6bcdd9dccb6b4d2.jpg
Hankook Winter i*cept RS (Preis: 380 Euro pro Satz) • Schnee: 2+; Nass: 2-, Trocken: 2; Kosten: 2 • Stärken: sicheres Handling mit guter Seitenführung auf trockener und verschneiter Fahrbahn, günstig • Schwächen: leicht untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser Piste • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
Winter i*cept RS bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Semperit-Speed-Grip-2-729x486-abc16a4827c4e341.jpg
Semperit Speed-Grip 2 (Preis: 400 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 1-, Trocken: 2-; Kosten: 3+ • Stärken: dynamisches Handling auf Nässe und Schnee, kurze Nassbremswege, gute Aquaplaningeigenschaften, leise • Schwächen: untersteuernd auf trockener Piste, geringe Laufleistung • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
Speed-Grip 2 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Dunlop-SP-Winter-Sport-4D-729x486-4305c041b5140dd7.jpg
Dunlop SP Winter Sport 4D (Preis: 460 Euro pro Satz) • Schnee: 2+; Nass: 2, Trocken: 2; Kosten: 3+ • Stärken: Spitzenresultate auf Schnee, präzises Einlenkverhalten, guter Abrollkomfort, niedriger Rollwiderstand • Schwächen: mäßige Seitenführung bei Nässe, niedrige Laufleistung • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
SP Winter Sport 4D bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Goodyear-UltraGrip-8-729x486-d3405923da8963a3.jpg
Goodyear UltraGrip 8 (Preis: 480 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 2+, Trocken: 2-; Kosten: 2- • Stärken: ausgewogene Schneequalitäten, vorbildliche Aquaplaningeigenschaften, präzises Lenkverhalten, angenehmer Komfort • Schwächen: erhöhter Rollwiderstand, hohe Anschaffungskosten • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
Goodyear UltraGrip 8 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Pirelli-Winter-Snowcontrol-Serie-3-729x486-a7a57fe15d57eaf6.jpg
Pirelli Winter Snowcontrol Serie 3 (Preis: 460 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 2+, Trocken: 2; Kosten: 3+ • Stärken: agiles Handling mit bester Seitenführung auf nasser Piste, niedriger Rollwiderstand • Schwächen: mäßige Laufleistung, hohe Anschaffungskosten • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
Snowcontrol Serie 3 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Nokian-WR-D3-729x486-c27a2a88159c676b.jpg
Nokian WR D3 (Preis: 380 Euro pro Satz) • Schnee: 2+; Nass: 2-, Trocken: 2+; Kosten: 3+ • Stärken: vorbildliches Handling mit stabiler Seitenführung auf verschneiter und trockener Piste, leise • Schwächen: deutlich reduzierte Laufleistung • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
Nokian WR D3 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Fulda-Kristall-Control-HP-729x486-acc2e87a7e7406ae.jpg
Fulda Kristall Control HP (Preis: 380 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 2-, Trocken: 2; Kosten: 2 • Stärken: ausgewogen sicheres Handling und kurze Bremswege auf verschneiter Piste, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis • Schwächen: untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser Piste, mäßiger Komfort • Gesamturteil: empfehlenswert.

ANZEIGE:
Kristall Control HP bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Falken-Eurowinter-HS449-729x486-e69cf9447f4343b0.jpg
Falken Eurowinter HS449 (Preis: 340 Euro pro Satz) • Schnee: 3+; Nass: 2+, Trocken: 2; Kosten: 2- • Stärken: stabile Fahreigenschaften und kurze Bremswege bei Nässe, günstig • Schwächen: eingeschränkte Winterqualitäten, geringe Laufleistung, erhöhter Kraftstoffverbrauch • Gesamturteil: befriedigend.

ANZEIGE:
Falken HS449 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Firestone-Winterhawk-2-Evo-729x486-3b24eea711ec8bbc.jpg
Firestone Winterhawk 2 Evo (Preis: 380 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 2-, Trocken: 2-; Kosten: 2 • Stärken: ausgewogenes Handling bei Nässe und auf trockener Fahrbahn, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis • Schwächen: verlängerte Nass- und Trockenbremswege, mäßiger Komfort, hoher Rollwiderstand • Gesamturteil: befriedigend.

ANZEIGE:
Winterhawk 2 Evo bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Kleber-Krisalp-HP-2-729x486-40181585ffc3eee1.jpg
Kleber Krisalp HP 2 (Preis: 380 Euro pro Satz) • Schnee: 3+; Nass: 2-, Trocken: 2-; Kosten: 1 • Stärken: bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Laufleistung, geringer Rollwiderstand • Schwächen: mäßige Wintereigenschaften, leicht untersteuernd bei Nässe, erhöhte Vorbeifahrgeräusche • Gesamturteil: befriedigend.

ANZEIGE:
Krisalp HP2 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Uniroyal-MS-plus-66-729x486-de8f652dd8f05abb.jpg
Uniroyal MS plus 66 (Preis: 380 Euro pro Satz) • Schnee: 2; Nass: 2-, Trocken: 2-; Kosten: 3 • Stärken: stabile Fahreigenschaften auf Schnee, gute Aquaplaningeigenschaften • Schwächen: unharmonisches Fahrverhalten auf Nässe, mäßiger Komfort, schwache Laufleistung • Gesamturteil: befriedigend.

ANZEIGE:
MS plus 66 bei ReifenDirekt.de
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Maxxis-Presa-Snow-MA-PW-729x486-63a33675b6ed148f.jpg
Maxxis Presa Snow MA-PW (Preis: 320 Euro pro Satz) • Schnee: 2+; Nass: 3-, Trocken: 2; Kosten: 2- • Stärken: kurze Bremswege und dynamisches Handling auf Schnee • Schwächen: untersteuerndes Fahrverhalten und lange Bremswege auf Nässe, mäßiger Komfort, schwache Laufleistung • Gesamturteil: bedingt empfehlenswert.

http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Continental-WinterContact-TS-850-729x486-03d2ced214dcfef3.jpg
Und hier noch einmal die Bremswege* der Reifen aus Teil 1 unseres Tests: Continental WinterContact TS 850 • auf Nässe: 41,2 Meter; auf Schnee: 31,0 Meter.

*auf Nässe aus Tempo 80, auf Schnee aus Tempo 50.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Bridgestone-Blizzak-LM-32-729x486-581302e117925ae5.jpg
Bridgestone Blizzak LM-32 • auf Nässe: 41,8 Meter; auf Schnee: 32,8 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Michelin-Alpin-A4-729x486-c01c5fb6ce36c659.jpg
Michelin Alpin A4 • auf Nässe: 42,4 Meter; auf Schnee: 34,5 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Hankook-Winter-i-cept-RS-729x486-c6bcdd9dccb6b4d2.jpg
Hankook Winter i*cept RS • auf Nässe: 44,7 Meter; auf Schnee: 32,5 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Semperit-Speed-Grip-2-729x486-abc16a4827c4e341.jpg
Semperit Speed-Grip 2 • auf Nässe: 40,1 Meter; auf Schnee: 34,0 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Dunlop-SP-Winter-Sport-4D-729x486-4305c041b5140dd7.jpg
Dunlop SP Winter Sport 4D • auf Nässe: 43,4 Meter; auf Schnee: 33,6 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Goodyear-UltraGrip-8-729x486-d3405923da8963a3.jpg
Goodyear UltraGrip 8 • auf Nässe: 43,2 Meter; auf Schnee: 33,7 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Pirelli-Winter-Snowcontrol-Serie-3-729x486-a7a57fe15d57eaf6.jpg
Pirelli Winter Snowcontrol Serie 3 • auf Nässe: 42,3 Meter; auf Schnee: 33,7 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Nokian-WR-D3-729x486-c27a2a88159c676b.jpg
Nokian WR D3 • auf Nässe: 45,0 Meter; auf Schnee: 34,3 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Fulda-Kristall-Control-HP-729x486-acc2e87a7e7406ae.jpg
Fulda Kristall Control HP • auf Nässe: 45,3 Meter; auf Schnee: 32,5 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Falken-Eurowinter-HS449-729x486-e69cf9447f4343b0.jpg
Falken Eurowinter HS449 • auf Nässe: 40,2 Meter; auf Schnee: 36,6 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Firestone-Winterhawk-2-Evo-729x486-3b24eea711ec8bbc.jpg
Firestone Winterhawk 2 Evo • auf Nässe: 46,2 Meter; auf Schnee: 32,6 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Kleber-Krisalp-HP-2-729x486-40181585ffc3eee1.jpg
Kleber Krisalp HP 2 • auf Nässe: 45,3 Meter; auf Schnee: 34,7 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Uniroyal-MS-plus-66-729x486-de8f652dd8f05abb.jpg
Uniroyal MS plus 66 • auf Nässe: 43,0 Meter; auf Schnee: 34,4 Meter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/2/8/8/1/Maxxis-Presa-Snow-MA-PW-729x486-63a33675b6ed148f.jpg
Maxxis Presa Snow MA-PW • auf Nässe: 47,8 Meter; auf Schnee: 32,3 Meter.