Zur Homepage

Hundetransport im Auto

Hundetransport im Auto
Schlechtes Beispiel: Blinde Hundeliebe kann böse Folgen haben und Unfälle provozieren.
Hundetransport im Auto
Das hält - das Votex-Gitter für den Golf III hat einen Metallrahmen mit Streben und Netzbespannung (215 Euro).
Hundetransport im Auto
Eine Picobello-Schutzdecke (Schecker) - Vorteil: Hunde können reinbeißen, Nachteil: manche Vierbeiner spuken in die vielen Falten.
Hundetransport im Auto
Die faltbare Carry-Box (Guse) gibt es in drei Größen - sozusagen artgerecht.
Hundetransport im Auto
Flugboxen im Auto sind nur sinnvoll, wenn der Hund wegen Übelkeit oder Aggressivität nicht herausschauen soll.
Hundetransport im Auto
Solche Kofferraumgitter hinter der Heckklappe sind Maßanfertigungen (Kleinmetall).
Hundetransport im Auto
Das Allianz-Gitter (Kleinmetall)ist für Limousinen gedacht. Sehr sicher, aber komplizierte Erstmontage.
Hundetransport im Auto
Der Allsafe-Sicherheitsgurt (Zooplus) ist TÜV-geprüft und hält auch extremen Hundekräften stand.
Hundetransport im Auto
Die Dogbox (Kleinmetall) für kleine Hunde lässt sich auf der Rückbank oder dem Beifahrersitz (Achtung, Airbag!) befestigen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-ccceb7e1ad48d55e.jpg
Untauglich für Hundetransporte sind solche Fangnetze. Sie lassen an den Seiten zuviel Platz für einen Durchmarsch zum Herrchen vorn.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-8c9a3499cc2b4b43.jpg
Der Raumteiler (Kleinmetall) trennt Hund und Picknickkorb voneinander - für alle Fälle.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-dc25d48065e9e039.jpg
Das Scherengitter (Guse) wird zwischen Scheibe und Rahmen geklemmt und sorgt für Frischluft im Stand.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-598f9e3ac82a1f3b.jpg
Vollgitter für Vans (Kleinmetall) schirmen auch die Hohlräume unter den Rücksitzen ab.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-77c9a02f0075099d.jpg
Die Coverall-Plane (Guse) lässt sich leicht montieren wie reinigen und passt sich dem Kofferraum an.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-9b59acdb9f233f14.jpg
Die Dogplace-Decke (Schecker) wird an den Kopfstützen befestigt. Durch einen Schlitz können die Hunde sogar angeschnallt werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-3e9f5ee6c464bbe7.jpg
Mit dem Airboy (Schecker) hält die Kofferraumklappe einen Spalt breit auf und sorgt für Frischluft.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/6/2/Hundetransport-im-Auto-729x486-aced6de0e98a072a.jpg
Bei der Roby-Schutzdecke (Zooplus) fehlen Klettstreifen für den Seitenhalt - dafür hielten die Klettbänder unter der Decke bombenfest.