Zur Homepage

Hymercar Grand Canyon S Allrad (2016): Fahrbericht

Hymer-Wintercamping
Camping im Winter ist nicht nur was für Hartgesottene. AUTO BILD REISEMOBIL hat sich mit dem Hymercar Grand Canyon S Allrad in den Schnee gewagt!
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Das Hymercar Grand Canyon S ist neben einem Fiat Ducato auch mit Mercedes Sprinter-Basis bestellbar. Insgesamt vier Motorisierung bietet der schwäbische Reisemobilhersteller an: 115, 143, 163 und 190 PS. Los geht es ab 55.490 Euro.
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Unser Testfahrzeug hat den Mercedes 319 CDI Motor mit 190 PS und den zuschaltbaren Allradantrieb. Die Kosten für den optionalen Allradantrieb liegen bei 11.390 Euro. Dafür erhöhen sich die Traktion, eine verbesserte Fahrstabilität wird erreicht und das Reisemobil verfügt über adaptives ESP.
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Wie selbstverständlich befährt das 3,5 Tonnen schwere Wohnmobil deart gerüstet die schneebedeckte Hochalpenstraße auf fast 2500 Meter Höhe. Der 190 PS starke Motor wird durch den Allradantrieb unterstützt, dieser kann im Stand oder bis zu 10 km/h zugeschaltet werden.
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Der Einsatzbereich eines Allrad-Wohnmobils beschränkt sich nicht nur auf Glatteis und Schnee im Winter. Auch im Sommer kann ein Allradantrieb auf unbefestigten Wegen wie zum Beispiel Sand, Schotter oder einer nassen Wiese gute Dienste leisten. 
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Von außen fällt sofort die Höherlegung der Karosserie auf. Im Innenbereich geht es komfortabel zu: große Sitzgruppe, optionale Sitzheizung der Fahrersitze, Küche mit Kocher und Spüle, Kühlschrank (90 Liter Volumen), großzügiger Schlafbereich, Bad mit Toilette mit wegklappbaren Waschtisch und zahlreiche Staumöglichkeiten. 
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Allrad gibt es bei Hymer aber nicht nur beim Grand Canyon S, sondern auch beim integrierten Wohnmobil ML-I. Bedingt durch den Radstand lediglich in der Grundrissvariante 580.
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
In der großen Heckgarage des ML-I können beim Wintercamping Skier und Skistiefel trocknen, denn die Garage ist optional auch mit Bodenheizung verfügbar.
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
Aber auch beim teilintegrierten ML-T sind die Grundrisse 560 und 580 mit Allradantrieb bestellbar. Bei beiden Fahrzeugen beträgt der Grundpreis 66.690 Euro. Als vollwertige Wohnmobile bieten ML-T und ML-I deutlich mehr Platz und Luxus als der Kastenwagen Grand Canyon S. Angefangen bei ...
Bild: Daimler AG
Hymer-Wintercamping
... den Schlafmöglichkeiten: Hier sind Längseinzelbetten oder Querdoppelbett. Der extra beheizbare Waschraum verfügt über ein Waschbecken, eine Toilette und eine großzügige Dusche. In der Küche befindet sich eine Spüle, ein Dreiflammengasherd und großer Kühlschrank inklusive Gefrierfach.
Bild: Daimler AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/0/2/8/6/3/Hymer-Wintercamping-1200x800-d648a5a0728b3be0.jpg
Heimelig im Hymer: Alle Fahrzeuge sind winterfest. Optional ist das Alde-Arktis-Paket inklusive Warmwasserbodenheizung, Wärmetauscher, Dieselheizung für das Fahrerhaus, sowie Isoliervorhang und Fußmatte für das Fahrerhaus. Preis: 5990 Euro.
Bild: Daimler AG