Zur Homepage

Hyundai Santa Fe: LA Auto Show 2012

Hyundai Santa Fe (USA 2013)
In den USA verkauft Hyundai den Santa Fe gleich als doppeltes Lottchen: Als Santa Fe Sport entspricht er dem Modell, das auch bei uns als Santa Fe in den Schauräumen steht. Der US Santa Fe ohne "Sport"-Kürzel entspricht mit verlängertem Radstand mehr dem US-Geschmack und feiert auf der Los Angeles Auto Show 2012 Premiere.
Hyundai Santa Fe (USA 2013)
Der Kunde kann zwischen einer Bestuhlung mit sechs Einzelsitzen oder sieben Plätzen mit einer Sitzbank in Reihe 2 wählen. In den USA klappt die Rückbank beim Siebensitzer im Verhältnis 40:20:40, der Sechssitzer erhält in Reihe zwei sogenannte "Captain's Chairs".
Hyundai Santa Fe (USA 2013)
2013 soll der verlängerte Koreaner auch bei uns verkauft werden und hört dann auf den Namen Grand Santa Fe.
Hyundai Santa Fe (USA 2013)
Im Gegensatz zum normalen Santa Fe wächst der Radstand in der Langversion von 2,70 auf 2,80 Meter, insgesamt ist er mit 4,90 Metern 21 Zentimter länger. Während in den USA ein dicker Benziner mit 3,3 Litern Hubraum und rund 290 PS werkelt, wird bei uns der 2,2 Liter-Diesel mit 197 PS eingesetzt.