Zur Homepage

Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15

Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
AUTO BILD testet 51 Sommerreifen im Format 195/65 R 15 (91 V). Hier kommen die Ergebnisse der 20 Reifen, die es ins Finale geschafft haben, sowie die die Bremswege* aller getesteten Reifen.

*Nässe: aus 80 km/h; trockene Strecke: aus 100 km/h

Bild: Dirk Möller / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 20: Maxxis Premitra HP5 • Stärken: ausgewogene Leistungen auf nasser und trockener Piste, kurze Trockenbremswege • Schwächen: eingeschränkte Kilometerleistung und Wirtschaftlichkeit, mäßiger Abrollkomfort • Bremsweg nass: 38,1 Meter • Bremsweg trocken: 35,6 Meter • Gesamtstrecke: 73,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 17: Giti Synergy E1 • Stärken: guter Komfort und hohe Kilometerleistung, herausragend geringer Rollwiderstand • Schwächen: nur befriedigende Nässequalitäten, kräftig untersteuerndes Trockenhandling • Bremsweg nass: 39,2 Meter • Bremsweg trocken: 37,9 Meter • Gesamtstrecke: 77,1 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 17: Kleber Dynaxer HP 3 • Stärken: hohe Laufleistung, angenehmer Abrollkomfort, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis • Schwächen: eingeschränktes Gripniveau auf nasser Piste, verlängerte Trockenbremswege • Bremsweg nass: 37,7 Meter • Bremsweg trocken: 39,2 Meter • Gesamtstrecke: 76,9 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 17: Nokian Line • Stärken: kurze Bremswege auf trockener Piste, geringer Rollwiderstand, guter Abrollkomfort • Schwächen: geringe Reserven bei Kurven-Aquaplaning, eingeschränkte Laufleistung • Bremsweg nass: 38,0 Meter • Bremsweg trocken: 37,5 Meter • Gesamtstrecke: 75,5 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 14: Avon ZV7 • Stärken: gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, angenehmer Abrollkomfort • Schwächen: untersteuerndes Trockenhandling, nur befriedigend im Kostenkapitel • Bremsweg nass: 38,2 Meter • Bremsweg trocken: 38,3 Meter • Gesamtstrecke: 76,5 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 14: BF Goodrich g-Grip • Stärken: sehr gute Kilometerlaufleistung, geringer Rollwiderstand, gute Wirtschaftlichkeit • Schwächen: mäßiges Gripniveau und verlängerte Bremswege auf nasser Piste • Bremsweg nass: 39,1 Meter • Bremsweg trocken: 38,3 Meter • Gesamtstrecke: 77,4 Meter.



Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 14: Cooper Zeon CS8 • Stärken: ausgewogene Leistungen auf nasser Piste, angenehm leiser Abrollkomfort • Schwächen: untersteuerndes Trockenhandling, mäßige Laufleistung, erhöhter Rollwiderstand • Bremsweg nass: 37,5 Meter • Bremsweg trocken: 37,7 Meter • Gesamtstrecke: 75,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 13: Infinity Ecosis • Stärken: stabiles Trockenhandling, leises Abrollgeräusch, geringe Anschaffungskosten • Schwächen: mäßige Aquaplaningeigenschaften, nur befriedigende Kilometerlaufleistung • Bremsweg nass: 37,0 Meter • Bremsweg trocken: 38,1 Meter • Gesamtstrecke: 75,1 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
Im Test: Rund 50 Sommerreifen im Format 195/65 R 15
Platz 12: Uniroyal RainExpert 3 • Stärken: höchste Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, kurze Nassbremswege • Schwächen: untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser und trockener Strecke • Bremsweg nass: 34,5 Meter • Bremsweg trocken: 38,7 Meter • Gesamtstrecke: 73,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-619d97d69d37d5ce.jpg
Platz 11: Dunlop Sport BluResponse • Stärken: gute Aquaplaningeigenschaften, stabiles Fahrverhalten auf nasser und trockener Piste • Schwächen: nur befriedigende Wirtschaftlichkeit, nur befriedigende Kilometerleistung • Bremsweg nass: 37,3 Meter • Bremsweg trocken: 36,0 Meter • Gesamtstrecke: 73,3 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-fc9dd390b68259f8.jpg
Platz 10: Goodyear EfficientGrip Performance • Stärken: höchste Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, stabile Seitenführung und ausgewogenes Handling auf nasser und trockener Piste • Schwächen: befriedigende Wirtschaftlichkeit, nur befriedigende Laufleistung und erhöhtes Preisniveau • Bremsweg nass: 37,6 Meter • Bremsweg trocken: 37,5 Meter • Gesamtstrecke: 75,1 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-d54be110082a9dc0.jpg
Platz 8: Fulda EcoControl HP • Stärken: sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, dynamisches Fahrverhalten und hohe Lenkpräzision auf trockener Strecke, vorbildliche Wirtschaftlichkeit mit bester Laufleistung und günstigem Preis • Schwächen: nur durchschnittliche Verzögerung auf nasser Piste • Bremsweg nass: 39,6 Meter • Bremsweg trocken: 37,0 Meter • Gesamtstrecke: 76,6 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-e300fb5e48b94874.jpg
Platz 8: Vredestein Sportrac 5 • Stärken: Markenprofil mit ausgewogenem Leistungsniveau auf nasser und trockener Piste, kurze Trockenbremswege, angenehm leiser Abrollkomfort, hohe Laufleistung, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis • Schwächen: nur durchschnittliche Resultate bei Aquaplaning • Bremsweg nass: 37,0 Meter • Bremsweg trocken: 36,8 Meter • Gesamtstrecke: 73,8 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-fa8cd77c755a5a55.jpg
Platz 7: Bridgestone Turanza T005 • Stärken: neues Sommerprofil mit Spitzenfahrleistungen auf nasser Fahrbahn, kurze Nass- und Trockenbremswege, stabiles Trockenhandling, hohe Laufleistung und kraftstoffsparender Rollwiderstand • Schwächen: mäßige Aquaplaningsicherheit, hohes Preisniveau • Bremsweg nass: 34,3 Meter • Bremsweg trocken: 35,7 Meter • Gesamtstrecke: 70,0 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-2f7949fe1391a2f4.jpg
Platz 5: Michelin Energy Saver+ • Stärken: Premiumprofil mit ausgewogenen Fahrleistungen und bester Wirtschaftlichkeit, kurze Bremswege und präzises Handling auf trockener Piste, überdurchschnittliche Laufleistung, geringer Rollwiderstand • Schwächen: leichte Schwäche bei Kurven-Aquaplaning, hoher Preis • Bremsweg nass: 38,7 Meter • Bremsweg trocken: 37,5 Meter • Gesamtstrecke: 76,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-a65320f523b75f26.jpg
Platz 5: Pirelli Cinturato P1 Verde • Stärken: Premiumreifen mit ausgewogen sicheren Handlingqualitäten bei allen Witterungsbedingungen, stabile Seitenführung auf nasser Piste, kurze Nass- und Trockenbremswege, gute Kilometerleistung • Schwächen: leichte Schwäche bei Kurven-Aquaplaning • Bremsweg nass: 36,0 Meter • Bremsweg trocken: 36,2 Meter • Gesamtstrecke: 72,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-2be56d2c1378732c.jpg
Platz 2: Continental PremiumContact 5 • Stärken: vorbildlicher Premiumreifen ohne Fehl und Tadel, gute Lenkpräzision und dynamische Handlingqualitäten auf nasser Piste, kurze Nass- und Trockenbremswege, leises Abrollgeräusch • Schwächen: vergleichsweise hohe Anschaffungskosten • Bremsweg nass: 36,0 Meter • Bremsweg trocken: 36,4 Meter • Gesamtstrecke: 72,4 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-080b27c009049e32.jpg
Platz 2: Falken Ziex ZE310 • Stärken: neues Sommerprofil mit sehr guten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, gute Lenkpräzision und stabile Seitenführung auf trockener Piste, kurze Nass- und Trockenbremswege, hohe Kilometerleistung • Schwächen: vergleichsweise hoher Rollwiderstand • Bremsweg nass: 35,9 Meter • Bremsweg trocken: 36,7 Meter • Gesamtstrecke: 72,6 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-4c40aa3daaf46d33.jpg
Platz 2: Firestone Roadhawk • Stärken: günstiger Sommerreifen mit vorbildlichen Handlingqualitäten auf nasser und trockener Strecke, hohe Lenkpräzision und Rückmeldung, kurze Nass- und Trockenbremswege, guter Komfort, niedriges Preisniveau • Schwächen: leicht erhöhtes Abrollgeräusch • Bremsweg nass: 36,5 Meter • Bremsweg trocken: 35,2 Meter • Gesamtstrecke: 71,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-0acf6683736f6be8.jpg
Platz 1: Hankook Ventus Prime³ • Stärken: Testsieger mit vorbildlichen Fahrqualitäten auf nasser und trockener Piste, präzises Einlenkverhalten, kurze Nass- und Trockenbremswege, angenehmer Abrollkomfort, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis • Schwächen: durchschnittliche Aquaplaningeigenschaften • Bremsweg nass: 35,2 Meter • Bremsweg trocken: 34,5 Meter • Gesamtstrecke: 69,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-0467e1c98493d9f5.jpg
Hier kommen die Bremswege der Reifen, die es nicht ins Finale geschafft haben. Platz 51: Fortuna G745 • Bremsweg nass: 51,9 Meter • Bremsweg trocken: 41,2 Meter • Gesamtstrecke: 93,1 Meter.

Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-37ba99a4098c7b9a.jpg
Platz 50: Duraturn Mozzo 4S+ • Bremsweg nass: 49,7 Meter • Bremsweg trocken: 41,3 Meter • Gesamtstrecke: 91,0 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-7ed4e7446d3842f7.jpg
Platz 49: Rotalla Setula E-Pace RH02 • Bremsweg nass: 48,5 Meter • Bremsweg trocken: 39,7 Meter • Gesamtstrecke: 88,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-dff2c8def51e09fb.jpg
Platz 48: Farroad FRD 16 • Bremsweg nass: 47,0 Meter • Bremsweg trocken: 41,0 Meter • Gesamtstrecke: 88,0 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-3c2dce14a2dade02.jpg
Platz 47: Tristar Ecopower3 • Bremsweg nass: 46,1 Meter • Bremsweg trocken: 39,6 Meter • Gesamtstrecke: 85,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-bf2398d6ec70c655.jpg
Platz 46: Insa Turbo Ecosaver Plus • Bremsweg nass: 42,6 Meter • Bremsweg trocken: 42,4 Meter • Gesamtstrecke: 85,0 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-3c8ca1f4312bd10a.jpg
Platz 45: Goodride RP28 • Bremsweg nass: 45,9 Meter • Bremsweg trocken: 38,4 Meter • Gesamtstrecke: 84,3 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-c44e0c3346f73c57.jpg
Platz 44: Evergreen DynaComfort EH226 • Bremsweg nass: 44,2 Meter • Bremsweg trocken: 39,9 Meter • Gesamtstrecke: 84,1 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-ec1caee85a84383b.jpg
Platz 43: Grenlander Colo H01 • Bremsweg nass: 42,9 Meter • Bremsweg trocken: 39,6 Meter • Gesamtstrecke: 82,5 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-5ce7462d4135acee.jpg
Platz 42: Hifly HF201 • Bremsweg nass: 42,9 Meter • Bremsweg trocken: 38,9 Meter • Gesamtstrecke: 81,8 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-2c188262a0128ac1.jpg
Platz 41: Three-A P306 • Bremsweg nass: 41,6 Meter • Bremsweg trocken: 40,1 Meter • Gesamtstrecke: 81,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-3b156fe0384e6679.jpg
Platz 40: Kormoran Road Performance • Bremsweg nass: 43,5 Meter • Bremsweg trocken: 38,2 Meter • Gesamtstrecke: 81,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-f6abf95fcabb68ae.jpg
Platz 39: Imperial Ecodriver 4 • Bremsweg nass: 41,6 Meter • Bremsweg trocken: 39,9 Meter • Gesamtstrecke: 81,5 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-1deb06981a5d4471.jpg
Platz 38: Aptany Harmonic RP203 • Bremsweg nass: 40,9 Meter • Bremsweg trocken: 40,5 Meter • Gesamtstrecke: 81,4 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-79240268c6684ab5.jpg
Platz 37: Dayton Touring 2 • Bremsweg nass: 42,9 Meter • Bremsweg trocken: 38,4 Meter • Gesamtstrecke: 81,3 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-4f93f7a7fc8f6375.jpg
Platz 36: A-plus A606 • Bremsweg nass: 42,2 Meter • Bremsweg trocken: 38,0 Meter • Gesamtstrecke: 80,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-67a461b8cd138296.jpg
Platz 35: Semperit Comfort-Life 2 • Bremsweg nass: 39,8 Meter • Bremsweg trocken: 40,0 Meter • Gesamtstrecke: 79,8 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-27f021451e07d662.jpg
Platz 34: Gislaved Ultra Speed • Bremsweg nass: 38,4 Meter • Bremsweg trocken: 41,1 Meter • Gesamtstrecke: 79,5 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-28b57669479faadc.jpg
Platz 33: Landsail LS388 • Bremsweg nass: 40,5 Meter • Bremsweg trocken: 38,9 Meter • Gesamtstrecke: 79,4 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-6a5820abf2a2ec71.jpg
Platz 32: Viking CityTech II • Bremsweg nass: 39,6 Meter • Bremsweg trocken: 39,3 Meter • Gesamtstrecke: 78,9 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-521364f581b88320.jpg
Platz 31: Nexen N'blue HD Plus • Bremsweg nass: 40,6 Meter • Bremsweg trocken: 38,3 Meter • Gesamtstrecke: 78,9 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-5394f0ce2a6e7c40.jpg
Platz 30: GT Radial Champiro FE1 • Bremsweg nass: 40,8 Meter • Bremsweg trocken: 38,0 Meter • Gesamtstrecke: 78,8 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-dc18b87db09f8d4e.jpg
Platz 29: Wanli Harmonic H220 • Bremsweg nass: 38,8 Meter • Bremsweg trocken: 39,9 Meter • Gesamtstrecke: 78,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-2dc6aa08337e7f2c.jpg
Platz 28: Kumho Ecowing ES01  KH27 • Bremsweg nass: 40,4 Meter • Bremsweg trocken: 38,3 Meter • Gesamtstrecke: 78,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-6f353f86646cc13e.jpg
Platz 27: Toyo Proxes CF2 • Bremsweg nass: 40,5 Meter • Bremsweg trocken: 37,8 Meter • Gesamtstrecke: 78,3 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-11fac1c10315aaf1.jpg
Platz 26: Sava Intensa HP • Bremsweg nass: 40,5 Meter • Bremsweg trocken: 37,7 Meter • Gesamtstrecke: 78,2 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-6ce4ed31c79efac4.jpg
Platz 25: Debica Presto HP • Bremsweg nass: 40,7 Meter • Bremsweg trocken: 37,4 Meter • Gesamtstrecke: 78,1 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-a2f30f1683906199.jpg
Platz 24: Minerva Radial 209 • Bremsweg nass: 39,9 Meter • Bremsweg trocken: 38,1 Meter • Gesamtstrecke: 78,0 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-c729344d6c8bcb73.jpg
Platz 23: Matador MP 44 Elite 3 • Bremsweg nass: 38,9 Meter • Bremsweg trocken: 39,1 Meter • Gesamtstrecke: 78,0 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-29fea246b9ef2997.jpg
Platz 22: Yokohama BluEarth-A (AE-50) • Bremsweg nass: 40,2 Meter • Bremsweg trocken: 37,7 Meter • Gesamtstrecke: 77,9 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild
http://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/8/8/5/6/3/Im-Test-Rund-50-Sommerreifen-im-Format-195-65-R-15-1200x800-c62e4e535ce991c5.jpg
Platz 21: Barum Brillantis 2 • Bremsweg nass: 38,3 Meter • Bremsweg trocken: 39,4 Meter • Gesamtstrecke: 77,7 Meter.


Bild: Toni Bader / Auto Bild