Zur Homepage

J.D. Power Report 2016: Die Top 25

Kia Sportage
Seit 2015 ermittelt J.D. Power in der Autofahrerumfrage VDS (Vehicle Dependability Study), wie viele Probleme pro einhundert verkaufter Fahrzeuge (PP 100) die Kunden hatten. Es geht um Ausfälle, knarzende Teile oder andere Schwächen – kurz: alles, was nervt. Am besten schneidet 2016 der Kia Sportage ab, seine Käufer stellten nur 45 Probleme pro 100 Fahrzeuge fest.
VW Tiguan
2. Rang: VW Tiguan, PP 100-Wert: 58.
Opel Mokka
3. Rang: Opel Mokka, PP 100-Wert: 67.
Skoda Yeti
4. Rang: Skoda Yeti, PP 100-Wert: 77.
Skoda Fabia
5. Rang: Skoda Fabia, PP 100-Wert: 80.
Toyota Auris
6. Rang: Toyota Auris, PP 100-Wert: 84.
Opel Adam
7. Rang: Opel Adam, PP 100-Wert: 87.
Bild: T. Bader
Hyundai ix35
8. Rang: Hyundai ix35, PP 100-Wert: 89.
Audi Q3
9. Rang: Audi Q3, PP 100-Wert: 90.
Mazda CX-5
10. Rang: Mazda CX-5, PP 100-Wert: 92.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Opel-Meriva-1200x800-e3f1b707eeef6a67.jpg
11. Rang: Opel Meriva, PP 100-Wert: 93.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Hyundai-i30-1200x800-7bb3c6e521e6aba4.jpg
12. Rang: Hyundai i30, PP 100-Wert: 94.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Seat-Leon-1200x800-f5fe7a718f747bdb.jpg
13. Rang: Seat Leon, PP 100-Wert: 96.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Skoda-Octavia-1200x800-70336304b3bfd492.jpg
13. Rang: Skoda Octavia, PP 100-Wert: 96.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Skoda-Rapid-1200x800-072b20bdfb075ad2.jpg
15. Rang: Skoda Rapid, PP 100-Wert: 98.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Hyundai-i10-1200x800-5457b303921832a3.jpg
16. Rang: Hyundai i10, PP 100-Wert: 100.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Nissan-Qashqai-1200x800-402f48a00363ade8.jpg
17. Rang: Nissan Qashqai, PP 100-Wert: 101.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Renault-Clio-1200x800-1eb3786eda65babc.jpg
18. Rang: Renault Clio, PP 100-Wert: 110.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Ford-Kuga-1200x800-f0c7d9c197de0fef.jpg
19. Rang: Ford Kuga, PP 100-Wert: 111.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/VW-Touran-1200x800-ddc2a4afd0fbe7f0.jpg
19. Rang: VW Touran, PP 100-Wert: 111.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/VW-Golf-Plus-1200x800-433b34b42c7e67ae.jpg
21. Rang: VW Golf Plus, PP 100-Wert: 112.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Mercedes-Benz-E-Klasse-1200x800-3f0b19e3b4ee8bfc.jpg
22. Rang: Mercedes-Benz E-Klasse, pp 100-Wert: 113.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/VW-Up-1200x800-4a18bcd7c8fff8e4.jpg
22. Rang: VW Up, PP 100-Wert: 113.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Mercedes-Benz-B-Klasse-1200x800-041d676e33b365ce.jpg
24. Rang: Mercedes-Benz B-Klasse, PP 100-Wert: 115.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/VW-Sharan-1200x800-8715507e38e3721f.jpg
24. Rang: VW Sharan, PP 100-Wert: 115.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Opel-Adam-1200x800-037e9f9fed8fc4f4.jpg
Bei den Kleinstwagen fährt in diesem Jahr der Opel Adam auf Platz eins. Auf Platz zwei folgt der Hyundai i10, erst dahinter der Vorjahressieger VW Up.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Skoda-Fabia-1200x800-c5542382e92639ea.jpg
In der Kleinwagen-Kategorie verteidigt der Skoda Fabia seinen Vorjahressieg. Die Plätze zwei und drei gehen an Renault Clio und Hyundai i20.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Toyota-Auris-Hybrid-1200x800-51058409a3500916.jpg
In der Unteren Mittelklasse steigt der Toyota Auris vom zweiten auf den ersten Platz auf. Den Hyundai i30 und den Seat Leon verweist er auf die nachfolgenden Ränge.
Bild: Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Skoda-Superb-Combi-2-0-TDI-1200x800-244772f23453122f.jpg
Auch der Skoda Superb verteidigt seinen Platz als Mittelklasse-Fahrzeug mit den zufriedensten Kunden. Aber die zweit- und drittplatzierten Mercedes-Benz C-Klasse und Ford Mondeo folgen mit geringem Abstand.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/1/9/7/0/3/Kia-Sportage-1200x800-e915e14c9b858b98.jpg
Im Segment der Kompakt-SUV sind die Käufer des Kia Sportage am glücklichsten. Danach folgen VW Tiguan und Opel Mokka – und in dieser Reihenfolge belegen die Drei auch die Spitzenplätze der Gesamtstudie.
Bild: Angelika Emmerling