Zur Homepage

Kennzeichen-Vergabe: Selbstbedienung in der Behörde

Nikolaus Kuen und Fahrzeuge
Feinmechaniker Nikolaus Kuen wollte eine Eins im Schilde führen – und zwar seinem Nummernschild. Doch der 38-Jährige blitzte beim Zulassungsamt des Bodenseekreises in Friedrichshafen (Baden-Württemberg) ab. Derartige Kenzeichen seien Motorrädern vorbehalten. Zudem seien alle Einsen bereits weg. Aber nicht weit: Auf dem Parkplatz der Zulassungsstelle wimmelt es nur so davon.
Bild: Bernd Hanselmann
Zwei Autos mit Einser-Nummer auf Parkplatz
Sonnenstudio-Betreiber Frank S. scheiterte ebenfalls an der kleinsten Zahl, entdeckte auf dem Mitarbeiterparkplatz der Zulassungsstelle Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein) aber an einem Sommertag zwei Kleinwagen mit den begehrten 1er-Blechen. Ein solches Sammelsurium ...
Bild: Frank Stange
Einser-Nummer
... kurzer, knackiger Kennzeichen ist auf den Parkplätzen vieler Zulassungsstellen zu bewundern. AUTO BILD machte weitere Stichproben in Farchant (bei Garmisch-Partenkirchen) ...
Bild: Mönnich/Hanselmann
Einser-Nummer
... sowie in Neu-Ulm (Bayern). Was hat Vitamin B alles möglich gemacht? Wolfgang J. Rotzsche vom Landratsamt Garmisch-Partenkirchen wiegelt ab: "Mitarbeiter des Amtes haben in keinem Fall einen früheren oder leichteren Zugang zu solchen Wunschkennzeichen, im Gegenteil: Bei gleichen oder ähnlichen Anliegen hat stets der Bürger Vorrang."
Bild: Hanselmann/Mönnich