Zur Homepage

Lexus GS 300h: Shanghai Auto Show 2013

Lexus GS 300h
Lexus präsentiert in Shanghai 2013 den neuen GS 300h. Das h steht wie üblich bei Lexus für einen Hybridantrieb. Doch anders als der große Bruder GS 450h kommt der GS 300h mit nur vier Zylindern und 2,5 Litern Hubraum.
Bild: Hersteller
Lexus GS 300h
Konkrete technische Daten liefern die Japaner noch nicht, aber der Benziner dürfte rund 200 PS leisten und kommt mit der Toyota-typischen kombinierten Saugrohr- und Direkteinspritzung D-4S.
Bild: Hersteller
Lexus GS 300h
Sie erhält Unterstützung von einem Elektromotor, die Kräfte werden über die Hinterräder übertragen.
Bild: Hersteller
Lexus GS 300h
Das führt zu ausgesprochen kleinem Durst: Mit angestrebten CO2-Emissionen von unter 110 g/km und 4,9 Litern Durchschnittsverbrauch gehört der neue GS 300h zu den sparsamsten Modellen in der oberen Mittelklasse.
Bild: Hersteller
Lexus GS 300h
Preislich dürfte sich die Hybrid-Limousine zwischen dem Lexus GS 450h (ab 54.750 Euro) und dem Lexus GS 250 mit einem V6-Benziner (ab 45.200 Euro) einsortieren. Markteinführung ist Ende 2013, Preise nennt Lexus bisher noch keine.
Bild: Hersteller