Zur Homepage

Mercedes G-Klasse W464 (2018): Vorschau, Erlkönig, Preis

Mercedes G-Klasse W464 (2018): Vorschau, Erlkönig, Preis
Nach 35 Jahren legt Mercedes die G-Klasse neu auf, doch an der seit 1979 vertrauten Optik will das Team um Gordon Wagener nicht stark rütteln. Die Stoßfänger schmiegen sich etwas eleganter ans Blech, der Drei-Balken-Grill ist ganz leicht nach hinten geneigt, die Trittbretter sind besser integriert. Sonst bleibt vieles beim Alten, wie erste Erlkönigbilder schon jetzt verraten.
Bild: Andrei Avarvarii
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Vorschau, Erlkönig, Preis
Spiegel groß wie Fliegenklatschen, Türblätter wie mit der Blechpresse plattgewalzt. Für mehr Platz im Cockpit wird der G allerdings in die Breite gehen. Bis zu zehn Zentimeter könnte der Geländewagen auf die Rippen bekommen und so auf 1,97 Meter wachsen. Entwickelt wurde der neue G ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Vorschau, Erlkönig, Preis
... maßgeblich bei AMG, gebaut wird er wieder bei Magna in Graz (Österreich). Die wichtigste Teststrecke ist der Schöckl. Hier schafft die nächste Geländewagen-Ikone den wilden Bergabritt in nur 7:45 Minuten – 30 Sekunden schneller als der Vorgänger. Das verdankt das Urgestein der ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Vorschau, Erlkönig, Preis
... revolutionären vorderen Einzelradaufhängung sowie dem Dämpfersystem mit dreifach verstellbarer Zug- und Druckstufe, die jedes Rad mit enormer Wucht auf den Boden nietet. Aber auch auf der Straße ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Vorschau, Erlkönig, Preis
... soll der Klassiker noch besser werden, in Sachen Assistenzsysteme kommt die neue G-Klasse endlich im Hier und Jetzt an. Connectivity, teilautonomes Fahren – alles drin.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse Illustration
Innen ist der G fast so nobel eingerichtet wie ein S 500. Es soll sogar eine Maybach-Variante geben, die bei Auftritt und Ausstattung sämtliche Oligarchen-Wünsche befriedigt.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Vorschau, Erlkönig, Preis
Ebenso wie neu gestaltete, weiter nach innen gerückte Sitze, noch mehr Airbags, Kameras bis zum Abwinken (darunter ein Offroad-spezifisches Rundumsicht-Paket) und ein größeres Schiebedach. Die Karosserieform mag an einen Salonwagen der Deutschen Reichsbahn erinnern, doch der ambitionierte Materialmix drückt das Leergewicht um satte 400 Kilo.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Erste Infos
Angetrieben wird das Baumuster 464 von jenen Reihensechszylinder- und V8-Aggregaten, die wir aus der modellgepflegten S-Klasse kennen. Mit von der Partie ist ein Plug-in-Hybrid ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Erste Infos
... mit einer Systemleistung von rund 450 PS und 750 Nm. Topmodell bleibt zwar der G 65 V12 mit 630 PS, doch die meisten AMG-Kunden dürften sich mit dem 612 PS starken V8 im G 63 begnügen. Den haben AUTO BILD-Erlkönigjäger ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
Mercedes G-Klasse W464 (2017): Erste Infos
... jüngst bei Testfahrten erwischt! Die Bilder zeigen, dass die AMG-Version mit anderen Front- und Heckschürzen als die zivile G-Klasse kommen wird. Außerdem kriegt der G 63 zusätzliche Lufteinlässe, auffälligere Endrohre, eine noch breitere Spur und größere Radhäuser. Einziges Manko ...

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/5/8/2/Mercedes-G-Klasse-W464-2017-Erste-Infos-1200x800-f8b744b7d01d8704.jpg
... dürften auch zukünftig die Preise sein: Unter 90.000 Euro wird es auch die neue G-Klasse nicht geben.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Automedia
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/5/8/2/Mercedes-Ener-G-Force-LA-Auto-Show-2012-1200x800-3236d6e69bf3a462.jpg
Die neueste Generation der G-Klasse W 463 wird seit 1990 angeboten. Für ein gutes Modell mit weniger als 150.000 Kilometern müssen auch für die älteren G-Klassen noch mindestens 25.000 Euro gezahlt werden. An der Technik hat sich seit damals kaum etwas geändert. Militär-Versionen (Wolf) sind günstiger zu haben, oftmals aber in einem schlechten Zustand.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Holger Schaper
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/5/8/2/Mercedes-Ener-G-Force-1200x800-c9a402d8e31efae0.jpg
Darauf sollte man achten: Ölverlust am Antriebsstrang ist ein typisches G-Leiden. Rost ist vor allem bei Fahrzeugen der Baureihe 460 (bis Baujahr 90) ein ernstes Problem. Bei hartem Geländeeinsatz leiden die Stoßdämpfer sehr stark.

Gebrauchtwagen-Suche: Mercedes G-Klasse
Bild: Holger Schaper
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/5/8/2/Mercedes-G-Klasse-W464-2017-Vorschau-Erlkoenig-Preis-1200x800-c77842655c454a19.jpg
Welche Mercedes-Neuheiten neben der G-Klasse noch auf uns zurollen, sehen Sie in der großen Mercedes-Vorschau!
Bild: Automedia