Zur Homepage

Mercedes S-Klasse W222: Erlkönig

Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
Da rauscht eine schwarze Flotte durch die Wüste: Mercedes gibt der neuen S-Klasse den letzten Feinschliff unter Extrembedingungen. Die Tarnung lässt immer noch ein paar ...
Mercedes S-Klasse: Erlkönig Stand November 2012
... Fragen offen – zum Beispiel, was das Design der Frontleuchten angeht. Gut möglich, dass die S-Klasse das Gesicht der künftigen E-Klasse zitieren wird.
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
Die Stuttgarter wollen mit jeder neuen S-Klasse Maßstäbe im Luxussegment setzen. Das gilt auch für das neue Flaggschiff, das Anfang 2013 mit dem internen Kürzel W222  präsentiert werden soll.
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
Unterm Blech kommen vermehrt Hybridantriebe für Diesel oder Benziner zum Einsatz sowie ein hydropneumatisches Fahrwerk, das dank ...
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
... Laser-Sensoren auf Schlaglöcher reagiert, bevor das Auto drüberfährt. Überhaupt wird die neue S-Klasse in Sachen Sicherheit ein neues Kapitel aufschlagen. Das Entwickler-Team der neuen Mercedes S-Klasse wurde bereits
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
... vor dem Marktstart für ein neues Sicherheitssystem ausgezeichnet: Drei Daimler-Forscher erhielten den "Karl Heinz Beckurts-Preis" für die Kameratechnik "6D Vision". Der Preis ...
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
... würdigt die Ergebnisse des Forscherteams auf dem Gebiet der Stereobildverarbeitung und des Bildverstehens – ein wichtiger Schritt bei der Verbesserung von Fahrer-Assistenzsystemen.
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
Erprobt wird das Ganze nicht nur auf der realen Teststrecke, sondern auch ...
Erlkönig Mercedes S-Klasse W222
... im Fahrsimulatur am Standort Sindelfingen. Und so funktioniert "6D Vision": Sensoren erfassen dabei im Bruchteil einer Sekunde, was um sie herum geschieht. Sie erkennen bewegte Objekte wie Fahrzeuge oder Fußgänger in kürzester Zeit, messen deren Position und Bewegungsrichtung ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-dd1551858563002f.jpg
... samt Geschwindigkeit und berechnen, wie sie sich im Straßenverkehr weiter verhalten werden. Die Assistenzsysteme reagieren dann in kritischen Situationen blitzschnell. Eine Stereokamera nimmt dazu in rascher Folge Bilder der Umgebung vor dem Fahrzeug auf. Ein eigens dafür entwickelter Algorithmus wertet die Bilder aus. Die gleichzeitige Bestimmung ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-c8dd68fb5475ce07.jpg
... von Position (drei Dimensionen) und Bewegung (weitere drei Dimensionen) der Objekte gab dem neuen Verfahren den Namen "6D Vision" und kommt 2013 erstmalig in der S-Klasse in Serie.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-90b9ad6e96429eba.jpg
"Die nächste S-Klasse hat nicht mehr nur vorne Augen, sondern einen 360-Grad-Rundumblick", erklärt Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber das "Intelligent Drive". 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-dda9293e36518c62.jpg
Neue Wege geht die S-Klasse auch beim Licht: Als weltweit erstes Fahrzeug kommt sie laut Weber völlig ohne Glühlampen aus. Die Voll-LED-Scheinwerfer sollen weitaus länger halten und 75 Prozent weniger Strom verbrauchen. Dazu erlauben sie neue Funktionen: So kann der Adaptive Fernlicht-Assistent Plus ermöglicht blendfreies Dauerfernlicht durch Ausblenden anderer Fahrzeuge im Fernlichtkegel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-28926aa1541fbc66.jpg
Und hier die ganze Liste der neuen Helfer: Distronic Plus inklusive Lenk-Assistent entlasten den Fahrer bei der Spurführung. Das System beherrscht mitlerweile automatisches "Staufolgefahren", bremst den Wagen also bis zum Stillstand ab und fährt selbstständig wieder an.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-0f5484eb41d97b07.jpg
Der Bremsassistent "Bas Plus" mit Kreuzungs-Assistent kann erstmals auch Querverkehr und Fußgänger erkennen und die Bremsleistung des Fahrers verstärken.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-7add5c8f8f3074c0.jpg
Die Pre-Safe-Bremse kann Fußgänger erkennen und bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h die Kollision durch eine autonome Bremsung vermeiden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-3e8bdd8b57b03165.jpg
Pre-Safe Plus erkennt eine drohende Heckkollision. Es löst Insassenschutzmaßnahmen aus und kann das stehende Fahrzeug bei einer Heckkollision festbremsen. So können Sekundärunfälle vermieden werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-1ff4297afadea001.jpg
Bei Pre-Safe Impuls bewegt der Sicherheitsgurt Fahrer und Beifahrer in einer frühen Crash-Phase noch vor dem Anstieg der aufprallbedingten Insassenverzögerung entgegen der Aufprallrichtung. Dadurch können das Verletzungsrisiko und die Verletzungsschwere bei Frontalcrashs erheblich reduziert werden, sagt Daimler.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-2ad31d3f41c488b4.jpg
Darüber hinaus baut Mercedes-Benz mit dem aktiven Gurtschloss und dem Beltbag den Schutz für Fondpassagiere weiter aus – schon heute verfügen die Gurte in der zweiten Reihe über Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-df83e7880d2905cc.jpg
Der aktive Spurhalte-Assistent kann den Gegenverkehr und eine belegte Nachbarspur erkennen und unbeabsichtigtes Spurverlassen durch einseitige Bremsung verhindern.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Erlkoenig-Mercedes-S-Klasse-W222-729x486-2adb3cfab7d90caf.jpg
Der Nachtsicht-Assistent Plus kann bei Gefahr durch Fußgänger oder Tiere in unbeleuchteter Umgebung vor dem Fahrzeug durch automatische Umschaltung von Tachoanzeige auf ein brillantes Nachtsichtbild und Markierung der Gefahrenquellen warnen. Erkannte Fußgänger können darüber hinaus mit einer Spotlight Funktion angeblinkt werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/4/4/5/4/Mercedes-S-Klasse-Aktiver-Park-Assistent-W-222-729x486-69d7a07ed406962a.jpg
Der Aktive Park-Assistent ermöglicht automatisches Einparken mit aktiven Lenk- und Bremseingriffen in Längs- und Querparklücken. Er ist eine Weiterentwicklung des bisher angebotenen Systems Parktronic mit Parkführung.