Zur Homepage

Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung

Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
Sie wollen durch die Anden brettern, aber dabei auf keinerlei Luxus verzichten? Dann legt Ihnen Mercedes den Zetros an Herz, den die Schwaben mit Aufbauten von Spezialist Hartmann und Innenausbauten von Hünerkopf auf die extrem belastbaren Achsen gestellt hat.
Bild: Werk
Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
Der umgebaute Unimog ist wirklich für das ganz grobe Terrain geeignet: Die maximale Achsverschränkung beträgt 2 x 500 Millimeter, die Watfähigkeit bis zu 1190 Millimeter, die Steigfähigkeit 80 Prozent! Im Unterschied zu anderen Reisemobilen kennt der Zweiachser mit 18 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht keine Gewichtsprobleme. Den Antrieb übernimmt ein Reihensechszylinder mit 7,2 Liter Hubraum und 326 PS Leistung.
Bild: Werk
Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
Fahrerhaus und Aufbau des Reisemobils sind über einen Durchgang miteinander verbunden. Der Hartmann-Aufbau ist 5,6 Meter lang und 2,4 Meter breit. Wände, Dach und Boden bestehen aus einteiligen, verzinkten und mit Kunststoff beschichteten Platten, die mit zehn Zentimetern Dicke auch sehr gut isolieren.
Bild: Werk
Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
Weitere Besonderheit ist ein elektrisch angetriebener Slide-Out (der Wohnbereich fährt heraus) in Fahrtrichtung links mit Carbon-Außenhaut und pneumatischer Dichtung. Heizelemente verhindern, dass sich auf ihm Schnee oder Eis ablagern. Der Slide-out vergrößert den Wohnraum auf 2,5 Meter Länge.
Bild: autobild.de
Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
Mag das Führerhaus noch recht sachlich wirken, ...
Bild: autobild.de
Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
... hat sich Spezialist Hünerkopf aus Hessen um ein nobles Interieur gekümmert. Auf eine L-förmige Sitzgruppe und die Küchenzeile folgen im mittleren Trakt ein Bad mit Wasch- und Toilettenraum sowie separater Duschkabine mit Mosaikdekor samt Hintergrund-Beleuchtung.
Bild: autobild.de
Mercedes Zetros Wohnmobil: Vorstellung
Ein Doppelbett bildet den Abschluss im Heck. Die Möbel des Reisemobils tragen ein Echtholzfurnier in Vogelaugenahorn. Sowohl der Boden als auch die Küchen-Arbeitsfläche sind mit Naturstein in Leichtbauweise belegt. Internet-Anbindung sichert an jeder Stelle der Welt den Kontakt zur Außenwelt. Preise nennt Mercedes noch nicht, aber ein Einfamilienhaus in einer deutschen Großstadt kostet sicher nicht mehr.
Bild: autobild.de