Zur Homepage

Messerundgang: Die Highlights der LA Auto Show 2012

Porsche Cayman
Extremes Auffallen ist angesagt auf der LA Auto Show 2012. Entweder man glänzt durch vornehme Zurückhaltung, oder man haut richtig auf die Pauke. So wie zweifelsohne der neue Cayman. Der ist der Boss am Stand von Porsche – das sieht man sofort.
Porsche Cayman
Herausgeputzt in knalligen Farben strotzt der Sportwagen aus Zuffenhausen vor Selbstbewusstsein. Kann er auch, denn dank einer sportlichen Diät hat er im Vergleich zum Vorgänger abgespeckt ...
Porsche Cayman
... und an Gewicht verloren. Mit einem 2,7 Liter großen Sechszylinder-Boxer und 275 PS (Cayman, ab 51.385 Euro) ... 
Porsche Cayman
... sowie einer 3,4-Liter-Variante mit 325 PS (Cayman S, ab 64.118 Euro), neuem Fahrwerk und der neuen elektromechanischen Lenkung geht es in die zweite Generation.
Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster
Der nächste Star von LA ist so elitär, dass er sich erst gar nicht auf der Messe zeigt. Seine Fans folgen ihm, nicht er den Fans. Der brandneue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster ...
Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster
... kocht sein eigenes Süppchen auf einer separaten Party in Los Angeles. Kann er sich auch leisten. Denn dieses Fahrzeug ist die Endstufe offener Sportwagenlust. Kohlefaser-Monocoque, 6,5-Liter V12-Sauger mit 700 PS, drei Sekunden von 0 auf 100, 350 km/h Spitze.
VW Beetle Cabrio
Am VW-Stand dreht sich alles um den neuen Sonnenanbeter der Beetle-Baureihe, das Beetle Cabriolet. Ab 21.350 Euro (1.2 TSI) ...
VW Beetle Cabrio
... kann man ab Frühjahr 2013 mit dem offenen Käfer der Sonne entgegenbrausen.
BMW i3 Concept Coupé
Das i3 Concept Coupé ist der dreitürige Bruder des i3 und der Hingucker am Stand von BMW. Wenn man vom Auto 2.0 spricht, ist die schicke Studie ein ganz heißer Kandidat.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/BMW-i3-Concept-Coup-729x486-b794345a1a52207c.jpg
Die edlen, weichen, geschwungenen Materialen (viel Holz, Leder und Wolle) im Innenraum erinnern an die Cockpits diverser Raumfähren in modernen Science-Fiction-Streifen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/BMW-i3-Concept-Coup-729x486-02b93c9f5feb7160.jpg
Angetrieben wird die Coupé-Studie vom Elektromotor des i3 (mit Lithium-Ionen-Batterien im Unterboden). Die Höchstleistung liegt somit bei 170 PS, das maximale Drehmoment bei 250 Newtonmeter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/BMW-i3-Concept-Coup-729x486-a3f3f147cd7bddc5.jpg
Mit 2,96 Metern Länge, 1,76 Metern Breite und 1,55 Metern Höhe ist das i3 Concept Coupé breiter und flacher und damit deutlich sportlicher als sein viertüriger Bruder.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/BMW-i3-Concept-Coup-729x486-e60653e4258a61d5.jpg
Die drei Fahrmodi "Comfort", "Eco Pro" und "Eco Pro+" zeigen deutlich, wohin die Reise gehen soll. "Sport" oder gar "Sport+" sucht man hier vergeblich. 160 Kilometer Reichweite sollen daher möglich sein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Fiat-500-729x486-f73c127284fbc81e.jpg
Mit einem kleinen, feinen Doppelpack ist Fiat ins Convention Center gefahren. Sparfüchse soll die Elektrovariante des Fiat 500 mit knapp 130 Kilometern Reichweite anlocken, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Abarth-500-729x486-cc640cde0f77923e.jpg
... während sich das kleine Kraftpaket 500 Abarth Cabrio mit 160 PS, 209 km/h Spitze ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Abarth-500-729x485-b49199fc9639ab54.jpg
... und 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h als perfekter Begleiter für den schnellen Ritt an den Strand empfiehlt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Fiat-500-729x486-dfd10bd4a70f12e0.jpg
Fiat gibt Gas in den USA. Die Italiener konnten im Oktober 2012 3720 Autos verkaufen, im Vorjahreszeitraum waren es noch 1965 Fahrzeuge. Dazu ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Fiat-500-729x486-d63a8b28cdf88878.jpg
... muss man wissen: Fiat in den USA – das ist Fiat 500. Die kleine Retrokugel ist das einzige Modell, dass die Italiener in den Staaten anbieten. Fiat hat viel vor mit seinem kleinen Frauenschwarm in Nordamerika. Da...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Fiat-500L-Trekking-729x486-1cde7234984c1af0.jpg
... schadet es ja auch gar nicht, den 500er zur großen Modellfamilie auszubauen – so, wie es Mini vorgemacht hat. Gestatten, Fiat 500L Trekking. Optisch macht die gepimpte L-Version auf Abenteurer und Offroad-Freund, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Fiat-500L-Trekking-729x486-2033d788073b6e73.jpg
... abseits befestigter Straßen wäre sie allerdings verloren. Einen Allradantrieb oder andere Ausrüstungsmerkmale für den Trip ins Gelände stehen bei der Markteinführung 2013 nicht auf dem Programm.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Toyota-RAV4-729x486-e2633b00d1e12db3.jpg
Eine zuverlässige Mischung aus Bergziege und praktischem Einkaufsbegleiter ist der Toyota RAV4, der demnächst in seine vierte Generation fährt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Toyota-RAV4-729x486-de05a9cdf3963833.jpg
Alles wirkt größer, geräumiger und eleganter als beim Vorgänger, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Toyota-RAV4-729x486-092c43ac1c2ae796.jpg
... die Frontpartie grinst den Betrachter mit dem vom Auris bekannten neuen Markengesicht an. Niedriger, länger und breiter als die dritte Generation, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Toyota-RAV4-729x486-c2b0b8179198ef62.jpg
... wirkt der neue RAV4 jetzt deutlich sportlicher. Ein 2.0 Benziner mit 151 PS, ein 2.0 Diesel mit 124 PS und ein 2.2 Diesel mit 150 PS stehen zum Verkaufsstart zur Auswahl.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Chevrolet-Spark-729x486-5abef142d163dd16.jpg
Auch die großen amerikanischen Autobauer haben kleine Spritspar-Konzepte im Messegepäck. Chevrolet hat den Spark mitgebracht. 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Chevrolet-Spark-729x486-49c1a61431cf9aef.jpg
Nachdem der US-Zwerg unlängst auf dem Autosalon Paris sein Facelift präsentierte, ... 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Chevrolet-Spark-729x486-fe6dc75ec84bf592.jpg
... zeigt er sich in Kalifornien mit einem Elektromotor, der 136 PS an die Räder schickt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Chevrolet-Spark-729x486-9e18a1219927a379.jpg
Laut Chevrolet ist die Batterie des Spar-Zwergs bereits nach 20 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen. Die Preisliste soll in den USA knapp unter 25.000 Dollar beginnen. 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Mercedes-Ener-G-Force-729x486-27b9d46978405a00.jpg
Einen kecken Blick in die Zukunft der G-Klasse gibt Mercedes mit dem Vision Ener-G-Force frei, der an der LA Design Challenge 2012 teilnimmt. Doch anders als üblich, ist das Monster-SUV für das Jahr 2025 nicht nur reine Computer-Illustration, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Mercedes-Ener-G-Force-729x486-e8514c3998c51810.jpg
... sondern wurde tatsächlich als 1:1-Modell auf die Räder gestellt. Was wir sehen ist ein riesiges Geländemonster mit Brennstoffzelle. Der nötige Wasserstoff wird mittels eines "Hydro-Tech-Converters" umgewandelt, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Mercedes-Ener-G-Force-729x486-8a771cf61b7a5979.jpg
... vier Radnabenmotoren übernehmen den Antrieb.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Mercedes-SLS-AMG-Black-Series-729x486-541761476adc8d94.jpg
Dass der hier in Serie geht, steht fest: Mit dem "Black Series" zeigt Mercedes die stärkste Version des SLS AMG. Der 6,2-Liter-V8 leistet jetzt 631 statt bisher 571 PS, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Mercedes-SLS-AMG-Black-Series-729x486-96d8105682b7bbe3.jpg
... prügelt den Supersportler in 3,6 Sekunden auf Tempo 100 und ist gut für 315 km/h Spitze. Abgeregelt, versteht sich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Mercedes-SLS-AMG-Black-Series-729x486-b711332cd8af69d4.jpg
Dank konsequenter Leichtbauweise bringt die Power-Version nur 1550 Kilo auf die Waage, 70 Kilo weniger als der zivile SLS. Dafür dürfte es an der Kasse etwas mehr werden. Zu haben ist der Über-SLS ab Juni 2013.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Jaguar-XFR-S-729x486-44e6f1cc3262ce7b.jpg
Wo wir gerade bei Sportlern sind, passt diese Raubkatze ausgezeichnet: der Jaguar XFR-S. Und wir wissen, wo bei den Engländern ein "S" angehängt wird, ist ordentlich Druck auf dem Kessel. 550 Pferde traben jetzt von der Kurbelwelle des fünf Liter großen V8, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Jaguar-XFR-S-729x486-a1b3d7e5d3a23dca.jpg
... 680 Newtonmeter Drehmoment sorgen für den nötigen Punch. So geht der XFR-S in 4,6 Sekunden auf 100 km/h und muss sich erst bei 300 km/h geschlagen geben. Viele Gegner gibt es da natürlich nicht mehr.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Jaguar-XFR-S-729x486-bd0eacb2e44745c5.jpg
Dank Quickshift-Funktion schaltet die Achstufen-Automatik noch schneller, zusätzlich unterstützen noch eine modifizierte Bremsanlage, das straffere Fahrwerk sowie neue 20-Zoll-Leichtmetallräder mit superfetten Pneus die Dynamik.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Jaguar-XFR-S-729x486-59aa4a07c4150e70.jpg
Optische Details wie ein Carbon-Frontspoiler und breite, schwarze Lufteinlässe unterstreichen den sportlichen Charakter. Bollernden V8-Sound garantiert die Sportauspuffanlage. Was das alles kostet? Da hält sich Jaguar noch vornehm bedeckt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Hyundai-Veloster-C3-Roll-Top-Concept-729x486-81ddf56a82ec4827.jpg
Nicht ganz so schnell wie der Jaguar, aber dafür aus anderen Gründen sehenswert ist der Hyundai Veloster C3 Roll Top Concept. Die Studie kommt mit einem Rolldach aus ehemaligen Lastwagenplanen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Hyundai-Veloster-C3-Roll-Top-Concept-729x486-5e65c168f8490d83.jpg
... und einem Ladeboden aus alten Skateboards. Die Heckklappe ist unten angeschlagen und lässt bei geöffentem Dach Platz für ein Fahrrad, das mit speziellen Halterungen fixiert wird.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Hyundai-Veloster-C3-Roll-Top-Concept-729x486-1c128c7170a6627b.jpg
Den  passenden Motor holt Hyundai aus dem Standard-Regal: Der aufgeladene 1,6-Liter-Turbo leistet rund 200 PS. Serienchancen der Studie? Null!
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Smart-forjeremy-729x486-8853b435b4834191.jpg
Die absolut endgültige Interpretation des Begriffs "Heckflügel" liefert Smart mit der Studie forjeremy, die in Zusammenarbeit mit US-Modegröße Jeremy Scott entstanden ist.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Smart-forjeremy-729x486-eea2647def0922e3.jpg
Der auf dem fortwo electrive drive basierende forjeremy soll nach Ansicht seines für die Verwendung von Flügeln bekannten Schöpfers "die Befreiung der Umwelt von schädlichen Emissionen visualisieren". Wie sich das anfühlt, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/5/8/4/0/Smart-forjeremy-729x486-43338813b09e8dde.jpg
... können geneigte Kunden ab 2013 ausprobieren – dann soll der Wagen tatsächlich als limitierte Sonderedition auf den Markt kommen.