Zur Homepage

Mit Ford über die Route 66: Tucumcari – Albuquerque

Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Für Leserin Anna-Lisa ist die letzte Etappe entlang der Route 66 angebrochen. Von Tucumcari geht es im Ford Edge weiter bis nach Albuquerque, dem Ziel des Roadtrips.
Für Kurzentschlossene bietet die Route 66 sogar Wedding Chapels an. Eine von ihnen steht in Tucumcari, New Mexico. Wer sich mit seinem Beifahrer also auch nach hunderten von Meilen noch versteht, kann direkt an der Route 66 heiraten.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Auf der Strecke gibt es zahlreiche Route 66-Museen, ebenso wie Automuseen. Sehr empfehlenswert ist ein Besuch im "Route 66 Auto Museum" in Santa Rosa. Einfach den gelben Hot Rod suchen.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Im Museum gibt es neben historischen Fahrzeugen auch zahlreiche Accessoires, die einem das Gefühl einer Zeitreise geben. Unserer Leserin Anna-Lisa hat es besonders das Sofa angetan – leider ist es unverkäuflich.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Historie trifft Moderne – auch außerhalb des Automuseums gibt es einiges zu entdecken.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Endlose Weiten und das Gefühl von Freiheit wird insbesondere auf dem Streckenabschnitt von Santa Rosa nach Santa Fe deutlich. Landschaftlich ist New Mexico das Highlight unserer Tour.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Santa Fe ist bekannt für seine Architektur im Pueblo Stil. Der spanische Einschlag wird in der Stadt an jeder Ecke deutlich.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Unsere Route führt natürlich nicht nur aufgrund der Sehenswürdigkeiten der Stadt durch Santa Fe. Der Streckenverlauf der Historic Route 66 führt genau durch die Stadt nördlich von Albuquerque.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Die schönste Route von Santa Fe nach Albuquerque führt über den Turquoise Trail. Um sich zu orientieren, hilft ein Blick in die Karte.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Entlang der Route liegen zahlreiche Farmen. Eine von ihnen ist die Lone Mountain Ranch, die knapp 30 Meilen vor Albuquerque liegt.
Mit Ford über die Route 66 Tag 3
Mittlerweile DIE Sehenswürdigkeit in Albuquerque: Das Haus von Walter White aus der TV-Serie "Breaking Bad". Ein Erinnerungsfoto ist da selbstverständlich Pflicht!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/3/4/1/9/1/Mit-Ford-ueber-die-Route-66-Tag-3-1200x800-5d9fa87310a96b80.jpg
Und wenn wir schon vor Ort sind, schauen wir uns auch gleich das Restaurant aus der Serie an. Im echten Leben gehört das Fast Food Restaurant zur Kette Twisters.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/3/4/1/9/1/Mit-Ford-ueber-die-Route-66-Tag-3-1200x800-e723963a58a9566c.jpg
Anna-Lisa gönnt sich zum Abschluss der Tour einen Burger im Twister. Hinter ihr liegen 835 Meilen von Oklahoma City nach Albuquerque – auch wenn man die Strecke schneller und kürzer bewältigen kann, jeder Umweg hat sich gelohnt!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/3/4/1/9/1/Mit-Ford-ueber-die-Route-66-Tag-3-1200x800-5e73c76359115d89.jpg
Das "Route 66 Diner" in Albuquerque ist unsere letzte Station auf unserer Tour durch die USA. Bye bye aus Albuquerque, wir freuen uns bereits auf die nächste Station der Ford Traumstrassen Tour. Dann geht es über den Friendship Highway in Nepal. Vielleicht mit Ihnen?