Zur Homepage

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid: Autosalon Genf 2013

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Auf dem Autosalon Genf 2013 feiert der Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid EV (PHEV) seine Premiere als Serienmodell.
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Optisch ist auf den ersten Blick kein Unterschied zum Serienmodell erkennbar. Doch er ist der erste Mitsubishi Plug-in-Hybrid auf Elektrofahrzeug-Basis ...
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
... mit einem unterstützenden Benzinmotor (Range Extender). 
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Außerdem ist er laut Mitsubishi das weltweit erste elektrisch angetriebene Serienmodell mit permanentem Allradantrieb.
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Je ein Elektromotor treibt die Vorder- und Hinterachse an, der Benziner agiert als Generator und als temporärer Zusatzantrieb.
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Im Outlander PHEV gibt es drei Fahrmodi: Der Fahrer kann zwischen dem rein elektrischen Allradantrieb mit zwei E-Motoren oder dem E-Antrieb mit unterstützender Generatorfunktion wählen.
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Bei höheren Geschwindigkeiten schaltet sich der Verbrennungsmotor auch als Antrieb dazu. Er trägt den Hinweis auf den Antrieb gut sichtbar auf der Motorabdeckung.
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Das Hybridsystem ermöglicht laut Mitsubishi Reichweiten von mehr als 880 Kilometern und CO2-Emissionen mit einem Zielwert unter 50 g/km. Das würde einen Verbrauch von 1,9 Litern auf 100 Kilometern entsprechen – allerdings in einem japanischen Messzyklus.
Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid
Innen bleibt bis auf die Ladeanzeige im Rundinstrument links, das den Drehzahlmesser ersetzt, alles wie gehabt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/9/3/Mitsubishi-Outlander-Plug-in-Hybrid-729x486-ce76d61596f02f46.jpg
Auf Wunsch liefert Mitsubishi weißes Leder, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/9/3/Mitsubishi-Outlander-Plug-in-Hybrid-729x486-b69a3d090e714b75.jpg
... die Automatik ist immer an Bord. Bleibt abzuwarten, was der Sparfuchs mit den drei Herzen kostet.