Zur Homepage

Motorrad-Checkliste von AUTO BILD

Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Wer gut vorbereitet auf die große Sommer-Motorradtour geht, kommt sicherer und besser an. AUTO BILD zeigt, was jeder selbst machen kann – und vor der Reise tun sollte.
Bild: Ingo Barenschee
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
1. Technik: Der erste Blick gehört ins Wartungsheft. Wer eine große Reise mit frischem Ölwechsel antritt, erspart sich Sorgen und Pannen. Bordwerkzeug, Allzweckhelfer und Ersatzteile für einfache Reparaturen sollten mit auf die Reise.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Reifen(profil): Haben die Reifen noch genug Profil? Beim Messen helfen ein Profiltiefenmesser oder eine Euro-Münze. Weisen die Pneus Stand- oder Wetterschäden auf? Wenn ja, sollten sie sicherheitshalber getauscht werden.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Flüssigkeitsstände: Ganz oben auf der Liste steht die Bremsflüssigkeit. Der Stand lässt sich leicht an den Sichtfenstern der Ausgleichsbehälter ablesen. Bei Niedrigstand sollte aufgefüllt werden. Ähnliches gilt für Motoröl und Kühlflüssigkeit.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Leitungen und Schläuche: Offen liegende Leitungen und Schläuche können leicht auf Knicks oder Risse überprüft werden. Schäden bitte vor der Tour beheben! Unterwegs hilft zur Not auch Panzertape.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Beleuchtung: Birnen brennen meist dann durch, wenn man keinen Ersatz bei sich hat und die nächste Tankstelle weit weg ist. Also gehören Ersatzbirnen an Bord.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Bremsen: Sie garantieren den sicheren Stopp, vor allem, wenn das Bike schwer beladen ist. Ein Blick auf den Zustand von Belägen und Scheiben lohnt sich. Wer sicher gehen will, öffnet zum Check auch die Trommelbremsen vor der Tour.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
2. Beladung: Wie das Gepäck aufs Motorrad kommt, hängt von den baulichen Möglichkeiten des Bikes ab. Wichtig ist, dass es gut verzurrt wird und dem Fahrtwind möglichst wenig Widerstand bietet.
Bild: dpa
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Gepäcksystem: Vom Alukofferset bis zur wasserdichten Trekkingrolle aus dem Zubehörhandel, die Auswahl ist groß. Die finanziellen Möglichkeiten und die Voraussetzungen des Motorrads geben den Ausschlag.
Bild: BMW
Motorradtour: AUTO BILD-Checkliste
Gewichtsverteilung: Beim Beladen des Motorrads bitte beachten: beide Seiten gleich schwer bepacken. Üblicherweise gibt der Hersteller klare Empfehlungen. Die Bewegungsfreiheit sollte nicht eingeschränkt sein, die Fahrwerkseinstellung sollte unter Umständen angepasst werden.
Bild: BMW
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-9921e241c2603175.jpg
Zugänglichkeit: Beim Zwischenstopp sollten Papiere, Proviant und Regenkleidung möglichst leicht zugänglich sein. Das Gleiche gilt fürs Werkzeug und das Erste-Hilfe-Set.
Bild: dpa
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-9fd7511af3188aa7.jpg
Sperriges Gepäck: Schweres gehört im Koffer nach unten, Sperriges und Zerbrechliches nicht in den Rucksack. Bestes Beispiel: die in Italien gekaufte Flasche Wein.
Bild: BMW
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-fdaf62adf028c05d.jpg
3. Tanken: Auch an der Tankstelle müssen ein paar Dinge beachtet werden. Sonst droht unnötiger Ärger.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-dfc969e3192ad2c1.jpg
Kraftstoff: Nicht überall in Europa heißt Kraftstoff gleich. Wer in Frankreich seine Maschine mit "Gazole", also Diesel, betankt, muss seine Reise schneller beenden, als gewollt.
Bild: DPA
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-cf3327acdb551d69.jpg
Spritqualität: Mit welchem Kraftstoff kommt das Zweirad klar? Und wie hoch ist die Spritqualität am Ziel der Reise? Fragen, die man sich am besten vor der Abfahrt klärt.
Bild: dpa
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-1815163c641b7d19.jpg
Reifendruck: Der richtige Luftdruck garantiert die beste Kurvenlage und sicheres Bremsen. Unbedingt vor der Fahrt kontrollieren und dem Beladungszustand des Motorrads anpassen!
Bild: dpa
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-88d1825e68c99dcf.jpg
Klare Sicht: Die Windschutzscheibe wird beim Besuch an der Tankstelle gerne geputzt, Brille und Helmvisier fallen oft hinten runter. Nicht vergessen!
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-55fce66c3f7dfb68.jpg
Proviant: Bei langen Touren bei sommerlichem Wetter bitte auf den Energie- und Flüssigkeitshaushalt von Fahrer und Beifahrer achten. Ein Rucksack mit Iso-Drink oder ein komplettes Frühstücksbuffet müssen nicht sein, eine Flasche Wasser und ein Energieriegel im Topcase oder Tankrucksack helfen schon.
Bild: Thomas Ruddies
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/4/9/4/8/7/Motorradtour-AUTO-BILD-Checkliste-1200x800-d1b08070dfcbb657.jpg
Neben der technischen Vorbereitung ist vor allem eins wichtig: Achten Sie auf sich! Fahren Sie vorsichtig! 
Bild: Ronald Sassen / AUTO BILD