Zur Homepage

Nissan NV300 Camper von Westfalia

Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Westfalia baut den Nissan NV300 zum Campervan Michelangelo um. AUTO BILD hat sich das knapp fünf Meter lange Wohnmobil genauer angeschaut!
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Die Daten zu den Abmessungen: Basisfahrzeug ist der NV300 Kombi Premium dCi 145 mit 4,9 Meter Länge, zwei Meter Höhe und 1,95 Meter Breite.
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Der Camper bietet insgesamt vier Schlafplätze: zwei unter dem Aufstelldach und zwei in einem aufklappbaren Bett im Heck.
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Blick ins Cockpit: zur Grundausstattung gehören zum Beispiel ein Multifunktions-Lederlenkrad ...
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
... sowie ein Navigationssystem mit 7-Zoll-Touchscreen und DAB-Radio. Außerdem an Bord: Klimaanlage, Licht- und Regensensor sowie Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer.
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Fahrer- und Beifahrersitz lassen sich um 180 Grad drehen. So können im Fahrgastraum bis zu vier Personen am Tisch sitzen.
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Im Fahrgastraum lassen sich vier Einzelsitze auf einem Schienensystem individuell positionieren oder einfach herausnehmen. Werden zum Beispiel nur die hinteren Sitze montiert, ergibt sich Platz für den Tisch.
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Zur Küchenzeile des Michelangelo gehört eine Edelstahlspüle ...
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
... und einen Gaskocher mit zwei Flammen. Beides kann mit der Glas-Abdeckung geschlossen werden.
Der Nissan NV 300 umgebaut zum Westfalia-Reisemobil Michelangelo
Für Getränke oder Lebensmittel gibt es eine Kompressorkühlbox. Gesamtvolumen: 31 Liter.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/0/6/3/5/Der-Nissan-NV-300-umgebaut-zum-Westfalia-Reisemobil-Michelangelo-1200x800-7597fc7e3c4c4a91.jpg
Kochtopf, Pfanne und Besteck lassen sich in den vier Schubladen und in dem extra großen Rollo-Fach unterbringen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/0/6/3/5/Der-Nissan-NV-300-umgebaut-zum-Westfalia-Reisemobil-Michelangelo-1200x800-a0b01359556fd3c2.jpg
Und so sieht es aus, wenn das Bettmodul aufgeklappt ist. Wichtig ist, dass die Sitze gleichmäßig umgeklappt sind, damit die Matratze eben aufliegt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/0/6/3/5/Der-Nissan-NV-300-umgebaut-zum-Westfalia-Reisemobil-Michelangelo-1200x800-4a80917bd37f281d.jpg
Der Nissan-Camper Michelangelo soll im Frühjahr 2018 in den Handel kommen. Der Preis wird laut Westfalia bei rund 58.000 Euro liegen.