Zur Homepage

Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013

Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
Mit viel Karacho fährt Opel in die Motorsport-Zukunft: Auf dem Autosalon Genf 2013 stellen die Rüsselsheimer die Adam-Variante R2 vor. Der kleine Lifestyle-Flitzer ...
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
... soll 2014 in der Rallye-Klasse R2 starten.
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
Mit der Kraft von etwa 185 Pferden soll der Adam R2 über die Piste gehen. Geliefert wird die Kraft von einem 1,6-Liter-Ecotec 16V-Benzinmotor mit variabler Nockenwellenverstellung. Die Kraftübertragung ...
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
... erfolgt über ein sequenzielles Sadev-Fünfganggetriebe und ein mechanisches Sportdifferenzial mit Lamellensperre. Ein einstellbares Rennfahrwerk mit Asphalt- und Schotterspezifikation soll maximale Traktion und dynamisches Handling garantieren.
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
Rennmäßig rausgeputzt: Zur Inneneinrichtung gehören nicht nur ein Überrollkäfig und HANS-fähige Competition-Rennsitze von Sparco, sondern auch ein Cockpit mit LCD-Ganganzeige, Schaltlampe und Monit-Tripcomputer, eine zentrale Schalterkonsole und eine Kartenleselampe.
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
Falls es mal brenzlig wird: Der Adam R2 besitzt eine elektrisch auslösende Feuerlöschanlage.
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
Äußerlich schmückt sich die Studie mit speziellen Karosseriekomponenten der sportlichen Opel-Produktlinie "OPC Line", Schnellverschlüssen an Motorhaube und Heckklappe sowie einem vorderen und hinteren Unterfahrschutz.
Bild: Werk
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
Der wirbelt was auf. Kein Wunder: Unter der Karosserie, so Opel, verbirgt sich "Hightech pur".
Bild: Werk
Opel Adam Cup
Basis des ultrakompakte R2-Sportlers ist die Adam "Cup"-Version. Diese wiederum markiert den ersten Schritt eines neuen, europäisch ausgerichteten Kundensport-Rallyeprogramms, mit dem talentierte Nachwuchsfahrer ...
Bild: Hersteller
Opel Adam R2 Concept: Autosalon Genf 2013
... stufenweise an die europäische Spitze herangeführt werden sollen. Bis zu 40 Adam-Cupfahrzeuge treten ab der Saison 2013 im Rahmen von Markenpokalen in Deutschland und Frankreich gegeneinander an. Im deutschen ADAC Opel Rallye Cup ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Adam-Astra-OPC-Cup-729x486-98c558fc219a1010.jpg
... wird der Sieger einer gesonderten "Rallye Junior"-Wertung (Piloten bis 27 Jahre) in die R2-Klasse aufsteigen und in der Folgesaison von Opel und dem ADAC gesondert gefördert. Auch für den Astra OPC hat Opel für 2013 einen neuen Markenpokal angekündigt.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Adam-Cup-729x486-e92866ac29b53e79.jpg
Der Cup-Adam wiegt 1030 Kilo, wird von einem 1,6-Liter-Saugmotor angetrieben und leistet rund 140 PS. Das Fahrzeug ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Adam-Cup-729x486-05d57ca3798e8d0f.jpg
... wird rennfertig 24.900 Euro kosten.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Adam-Cup-729x486-e5febba22c231f31.jpg
Wie es sich für ein professionelles Rallyeauto gehört, sind auch im "Cup" Schalensitz und Überrollkäfig an Bord.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Adam-Cup-729x486-ba752545f4d16785.jpg
Rasant voran: Die Strategie ist zunächst bis 2016 angelegt. Im weiteren Verlauf ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Adam-Cup-729x486-a5155b6108c27415.jpg
... beinhaltet sie ein Förderprogramm, mit dem Rallyetalente aus dem ADAC Opel Rallye Cup bis auf internationales Niveau aufsteigen können. In den ersten beiden von insgesamt vier Stufen ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-9d3d3cb4a390596b.jpg
... wird dabei mit dem Adam gefahren, für die Stufen drei und vier ist die kommende Modellgeneration des Opel Corsa in Planung.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-b1cc400c262b8de8.jpg
Die Nordschleife ruft: Die Cup-Fahrzeuge sind technisch auf die VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zugeschnitten und werden dort ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-f4cdf995b0d70e7c.jpg
... in einer eigenen Klasse ebenfalls einen Markenpokal (Astra OPC Cup) untereinander ausfahren.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-03968be957b012e0.jpg
Der Astra OPC Cup mit Zweiliter-Turbomotor leistet in der Rennversion rund 300 PS und wiegt 1280 Kilo. Zur Ausstattung gehören unter anderem eine Leichtbaukarosserie mit Carbonkomponenten und integrierter Sicherheitsstruktur, ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-68109a1631cc20d8.jpg
... ein mehrfach verstellbares Performance-Fahrwerk, ein Rennsitz mit Vorbereitung für das HANS-Sicherheitssystem, ein Display-Loggersystem mit Datenaufzeichnung und – auf Wunsch – eine Schnellhebeanlage.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-c1f21a9910018d8d.jpg
Als Saisonhöhepunkt ist die Teilnahme am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring vorgesehen.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-6369a0f8b94d0ff1.jpg
Analog zum Rallyeprojekt steht auch ein Preisgeldtopf mit Prämien bereit.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-da37c309b7d39310.jpg
Günstige Ersatzteilpreise und technische Unterstützung auf und abseits der Strecke ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Astra-Cup-729x486-af347bf249f352db.jpg
... sollen den Markenpokal für Privatfahrer attraktiv machen. Der Tourenwagen- und Rallyesport hat bei Opel ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Calibra-ITC-729x486-8bc91586ad611b8f.jpg
... eine lange Tradition. Im Bild: Opel-Motorsport Team Joest mit Manuel Reuter auf Opel Calibra (1996), der damals in der ITC-Serie antrat.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Vectra-B-V8-729x486-ebe7a9fe10073dd7.jpg
24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2003: Opel Astra Coupé 5 (späterer Gesamtsieger), die Fahrer hießen Manuel Reuter, Timo Scheider, Marcel Tiemann und Volker Strycek.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Vectra-729x486-3de681b39a7921ed.jpg
Uwe Alzen 1998 im 300 PS starken Vectra der STW-Serie, Team Holzer.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Ascona-B-Rallye-729x486-63f31cf315dba9f3.jpg
Opel Ascona B 400, Rallye-Weltmeister 1982, am Steuer: Walter Röhrl.
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Ascona-A-Rallye-729x486-750a0b8474fa05dc.jpg
Opel Ascona A Rallyeversion von 1974. Auf dem Ascona A gewannen Walter Röhrl und Co-Pilot Jochen Berger sechs von acht Läufen ...
Bild: Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/8/9/4/5/Opel-Ascona-A-Rallye-729x486-312c077068cc1aa7.jpg
... und wurden 1974 Rallye-Europameister.
Bild: Hersteller