Zur Homepage

Opel Ampera: Gebrauchtwagen-Test

Opel Ampera
2011 präsentierte Opel mit dem Ampera einen alltagstaugliches Hightech-Auto mit Elektromotor und Vierzylinderbenziner. Aber kaum einer kaufte ihn als Neuwagen. Warum? Der Plug-in-Hybrid war damals mit 44.000 Euro vielen zu teuer. Gebraucht gibt es ihn schon für rund ein Drittel des Neupreises. Auf zum Check: Unser Testwagen …
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
... ist ein Ampera von 2011 mit einer Laufleistung von 27.761 Kilometern. Der Preis für solch einen ehemaligen Langzeit-Vorführwagen: ab etwa 21.000 Euro.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
Aber es geht auch deutlich günstiger: Echte Marathon-Modelle mit Laufleistungen über 100.000 und mehr gibt es schon um die 12.000 Euro. Sie kommen öfter aus den Niederlanden. Dort war die viersitzige Fließhecklimousine vergleichsweise erfolgreich, weil Hybride steuerlich gefördert wurden. Auch in Deutschland werden elektrisch betriebene Autos inzwischen subventioniert.
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
Der Blick in den Innenraum zeigt: Das hier ist nichts für Weitsichtige. Im Cockpit sitzen viele kleine Sensor-Knöpfchen – gut erkennbar nur mit Lesebrille.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
Hybrid-Technik: Der Benziner springt an, wenn der Fahrakku nur noch 26 Prozent Kapazität hat. Rein elektrisch fahren ...
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
... soll laut Opel-Prospekt immerhin bis zu 80 Kilometer lang möglich sein. AUTO BILD hat im ersten Test 2012 allerdings nur 57,6 Kilometer ohne Abgase geschafft. Trotzdem, schwerwiegende Macken hat der Ampera nicht. Eine Frage, ...
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
... die sich beim Gebrauchtkauf aber aufdrängt: Wie lange hält die Batterie eines Ampera? Wir wissen es nicht. Aber offensichtlich Opel: Zumindest gibt es acht Jahre oder 160.000 Kilometer Garantie auf den Akku.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
Weiter wird gemeldet: Manche Macke wurde im Rahmen von stillen Rückrufen gelöst – also bei einer Wartung. So soll es einen weiteren Kabelhalter an der Batterie gegeben haben. Einen richtigen Rückruf gab es auch: Im April 2014 ...
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
... wurde die Tagfahr-Schaltung des Lichtmoduls über den OBD-Anschluss neu programmiert. Das betraf alle bis dahin gebauten Modelle. Ein gestempeltes Service-Heft zeigt, ob die OBD-Steckdose wirklich am Werkstattrechner hing.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
Opel Ampera
Auch damit könnten Ampera-Besitzer Ärger bekommen: Der Schlüssel wird nicht immer sicher vom Auto erkannt. Die Wegfahrsperre macht ihren Job zu gut.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Opel-Ampera-1200x800-d2c0a0e7ded460fc.jpg
Mit einem zickigen Ladekabel muss man ebenfalls rechnen: Zuweilen funktioniert die Verbindung zwischen Opel und 230-Volt-Haussteckdose nicht.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Opel-Ampera-1200x800-7dbbb2a6dd281afc.jpg
Im Alter normal: Ständige Bordsteinkontakte verträgt auch die Ampera-Achse nicht.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Opel-Ampera-1200x800-4354e3be53b771ff.jpg
Opel achtete auf einen guten Luftwiderstandswert. Aber: Je niedriger die Karosserie, desto eher setzt die Frontlippe auf.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Opel-Ampera-1200x800-b85e9159d9de7242.jpg
Wer dem E-Motor stets volle Leistung aus dem Stand abverlangt, radiert die Pneus zügig ab.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Opel-Ampera-1200x800-74e39e9f877328be.jpg
Fazit von Redakteur Stefan Diehl: Wer hat Angst vorm E-Auto? Niemand! Mich hat der Ampera wegen seiner klugen Technik und dem modernen Design schon immer begeistert, er war halt nur zu teuer. Aber für rund ein Drittel des Neupreises wird er jetzt so richtig interessant.
Gebrauchtwagensuche: Opel Ampera
Bild: Thomas Ruddies / Autobild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Opel-Ampera-im-Test-1152x768-68782e6c4a1a5c0f.jpg
Und noch ein Blick auf die Alternativen zum Opel Ampera bzw. Chevrolet Volt: Da ist natürlich der Altmeister Toyota Prius. Ein sieben Jahre alte Modell ist ab 6000 Euro zu haben. AUTO BILD-Tipp: der Prius Executive (Baujahr 2011; etwa 12.000 Euro).
Gebrauchtwagensuche: Toyota Prius
Bild: Uli Sonntag
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Honda-Insight-1200x800-3f898b9b3d757cab.jpg
Honda Insight: Ein sechs Jahre altes Exemplar gibt es ab rund 6000 Euro. AUTO BILD-Tipp: Honda Insight 1.3 (Baujahr 2011; ab etwa 8000 Euro).
Gebrauchtwagensuche: Honda Insight
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/6/1/8/6/2/Lexus-GS-450h-1074x716-6a3ee8baf1c2cdf9.jpg
Lexus GS 450h: Ein acht Jahre altes Modell schlägt mit mindestens 12.000 Euro zu Buche. AUTO BILD-Tipp: ein 2007er Modell des GS 450h für etwa 14.000 Euro.
Gebrauchtwagensuche: Lexus GS 450h
Bild: Werk