Zur Homepage

Peking Auto Show 2014: Tops und Flops

Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Flop Nr. 1 von Joachim R. Walther, stellvertretender Chefredakteur: Vorsicht, Gefahr von Augenkrebs! Wer den quietsch-pink-farbenen Changan "Fashion" (Mode) länger anschaut, riskiert gesundheitliche Schäden. Zu allem Überfluss hat die langweilige Karosserie auch noch weiße Türgriffe. Was daran modisch ist, wissen die Changan-Lackierer allein.
Bild: Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Flop Nr. 2: Vokuhila-Frisuren, Fransenwesten und dünne Lederschlips sind out. Stretch-Limos auch. In China hat sich das noch nicht herumgesprochen. Changan stellt sein 6,90 Meter langes Rollblech in Peking aus. Der Grand Raeton hat 550 PS und passt auf Pekings verstopfte Straßen wie die Sonnenbank nach Afrika
Bild: Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Top Nr. 1: Schade, den könnte ich mir auch auf unseren Straßen gut vorstellen. Aber das schicke Coupé vom VW Jetta ist speziell für China konzipiert worden. Mit einem ...
Bild: Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
... hochwertigen Interieur. In den USA, wo der Jetta Lieblings-VW der Amerikaner ist, hätte die Studie sicher auch gute Chancen.
Bild: Han wenyan - Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Top Nr. 2: Auch wenn dieses Auto nie gebaut wird – es hat Klasse. Der BMW Vision Future Luxury könnte der 9er werden. Ein Luxusfahrzeug oberhalb des Siebeners. Sitz und Bedienkonzept zeigen, was künftig möglich sein wird, die ...
Bild: Han wenyan - Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
... sportliche Karosserie, was bereits heute sein könnte. Elemente des Konzeptfahrzeugs werden wir in neuen BMW-Modellen wiederfinden.
Bild: Robin Hornig
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Flop Nr. 1 von Redakteur Robin Hornig: Geblendet vom Licht! Dieser Goldjunge ist nichts fürs Auge. Für diesen Möchtegernsportler dürften sich auch keine Pop-Stars oder Profi-Fußballer interessieren.
Bild: Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Ein Frauen-Magnet ist der rollende Goldbarren sicherlich nicht. Er heißt Lotus, hat mit dem angeschlagenen britischen Hersteller aber nichts zu tun – hoffentlich!?!
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Flop Nr. 2: Auch dieser Ford "Star Coach" ist im Goldrausch. Noch irritierender ist allerdings der chinesische He-Man im Hausmeister-Outfit.
Bild: Imaginechina
Peking Auto Show 2014: Tops und Flops
Top Nr. 1: Es geht doch nichts über Mittelmotor-Sportler! Mit 340 PS, serienmäßigem Sport Chrono-Paket und Tempo 100 nach 4,6 Sekunden bietet ...
Bild: Imaginechina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/Peking-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-fbf583f36a39c35e.jpg
... der GTS ein bisschen mehr als der normale Cayman. Sicherlich nicht der große Sprung, aber in puncto Fahrspaß hundertprozentig die bessere Wahl.
Bild: Robin Hornig
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/Peking-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-00f63dad9a17f8f2.jpg
Top Nr. 2: Kooperieren statt kopieren! Das Elektrofahrzeug Denza stammt aus der ersten deutsch-chinesischen Kooperation (Daimler-BYD), die sich der Entwicklung eines vollelektrischen Fahrzeugs für ...
Bild: Imaginechina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/Peking-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-b0df3215e7dd6ef9.jpg
... den chinesischen Markt gewidmet hat. 5-Sterne beim C-NCAP-Crashtest, 300 Kilometer Reichweite und Einstiegspreise unter 30.000 Euro – top!
Parallel zur Auto Show in Peking findet ...
Bild: Imaginechina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-7d57201ca2501da6.jpg
... die New York Auto Show 2014 statt und natürlich bieten auch dort die vielen Exponate eine willkommene Angriffsfläche für die ganz persönlichen Tops und Flops unserer Redakteure. Den Anfang macht ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-3137b7ab0833cc58.jpg
... Tomas Hirschbergers Top: "Wer einen Rennwagen in einen so eleganten Anzug steckt wie das Mercedes S 63 AMG Coupé und dann noch jeden Anflug von Peinlichkeit vermeidet, versteht sein Handwerk. Selten ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-fee470e9d89df33f.jpg
... sahen 585 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment harmloser aus. Was für ein schöner Trugschluss!"
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-e6876ad770f2b5b5.jpg
Flop – Die Messe selbst: "Eingezwängt zwischen Detroit, Genf und Peking mag die Auto Show in New York einen Sinn als regionale Publikumsmesse ergeben. Internationales Format erreicht sie nicht. Dafür fehlen die Stars. In dieser Form ist sie schlichtweg verzichtbar.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-92466bc3e2857393.jpg
Sebastian Varchmin – Top: "Public-Viewing war gestern, mit diesem fetten Kasten bring ich mein eigenes Kino mit! Das Ford Transit Skyliner Concept ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-292e941504ee94cf.jpg
... ist eine rollende Business-Lounge. Auf der Ladefläche stehen vier Luxus-Ledersessel, die sich per Smartphone oder Tablet elektrisch einstellen lassen. Dazu kommt eine 52-Zoll-Leinwand, gekoppelt an ein Surroundsound-System. Eine Bar ist auch noch an Bord."
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-c1e588ba36530d81.jpg
Flop – Elektromobilität: "Um den Amis das Thema Elektromobilität schmackhaft zu machen, stellt BMW auf einer großzügigen Fläche mehrere i3 zum Probefahren zur Verfügung. Nur leider wurden sie in die hinterste Ecke des Kellers verbannt. Da verirrt sich so schnell keiner hin. Auch ansonsten heißt es auf der Messe: E-Antriebe? Fehlanzeige!"
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-412b1ad7aded1bf1.jpg
Robin Hornig – Top: "Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Wahrscheinlich hat uns Dodge deswegen den gesamten ersten Tag den Mund mit einem abgedeckten Fahrzeug wässrig gemacht. Wie ein kleiner Junge an Weihnachten, freute ich mich auf das Auspacken. Dahinter verbarg sich das Facelift ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-f8d04293a030416e.jpg
... des Challenger. Neue Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und ein überarbeiteter Grill sowie dickere Lufteinlässe auf der Motorhaube verpassen dem Musclecar einen modernen Feinschliff, ohne das Retro-Design zu zerstören. Weitaus mehr ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-c42fe7f47d82cfb5.jpg
... wurde am Charger getan: Der Kühler ragt nun tief in den vorderen Stoßfänger, erinnert entfernt an den Singleframe-Grill von Audi. Außerdem hat der Viertürer ein neues Fahrwerk bekommen. Zwei so schöne Facelifts sind wie Weihnachten und Ostern zusammen."
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-e77289f1cb73d424.jpg
Flop: "Von diesem Geburtstagsgeschenk bin ich enttäuscht! Ein bisschen Chrom in den Rückleuchten und an den Seitenscheiben, eine ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-c7c756bf7f23e492.jpg
... andere Spange in den Grill und fertig?!? Zum 50. Jubiläum des Mustang hätte ich von Ford mehr erwartet als diese Sonderedition."
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-891dcd5f42dd080a.jpg
Joachim R. Walther – Top: Volkswagen hat den Lieblings-VW der Amerikaner aufgepept. Der neue Jetta ist vor allem innen wertiger, macht mit schwarz glänzenden Oberflächen und neuem Lenkrad viel her. Der neue TDI-Motor ist dank Feinarbeit am ganzen Auto (auch Aerodynamik) noch sparsamer geworden.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/1/4/5/9/New-York-Auto-Show-2014-Tops-und-Flops-1200x800-70d1c546e4c13c79.jpg
Flop: Was ist denn mit diesem Infiniti passiert? Der SUV QX 80 ist USA typisch riesig, hat aber leider nichts von der feinen Linie der anderen Infiniti. Vor allem die Front sieht aus wie eine gestauchte Boxernase. Danke, aber den könnte ihr bitte behalten. New York und Peking: Diese Messe-Autos finden unsere Kolleginnen von CAR.A.MIA gruselig!
Bild: Glenn Paulina