Zur Homepage

Peterhansel kurz vor elftem Dakar-Erfolg

Stéphane Peterhansel im Mini All4 Racing auf der elften Etappe der Rallye Dakar 2013
Der Franzose Stéphane Peterhansel kommt seinem elften Triumph bei der Rallye Dakar immer näher.
Stéphane Peterhansel im Mini All4 Racing auf der zwölften Etappe der Rallye Dakar 2013
Auf der zwölften Etappe am 17. Januar 2013 behauptete der Titelverteidiger im Mini All4 Racing des hessischen X-Raid-Teams als Vierter seine klare Führung in der Gesamtwertung.
Nani Roma im Mini All4 Racing auf der zwölften Etappe der Rallye Dakar 2013
Schnellster auf dem 319 Kilometer langen Teilstück vom argentinischen Fiambalá nach Copiapó in Chile war Peterhansels spanischer Teamkollege Nani Roma.
Robby Gordon im Hummer auf der zwölften Etappe der Rallye Dakar 2013
Zweiter mit 4:18 Minuten Rückstand wurde der Amerikaner Robby Gordon im Hummer.
Robby Gordon im Hummer auf der zwölften Etappe der Rallye Dakar 2013
Gordon war zuvor der Sieg bei der abgebrochenen Etappe des Vortages zugesprochen worden. Wegen Unwetters und der überfluteten Strecke war das Feld am Mittwoch auf dem Weg nach Fiambalá vorzeitig gestoppt worden.
Giniel de Villiers mit seinem deutschen Co-Piloten Dirk von Zitzewitz im Toyota Hilux auf der zwölften Etappe der Rallye Dakar 2013
Auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung hinter Peterhansel liegt weiter der Südafrikaner Giniel de Villiers mit seinem deutschen Co-Piloten Dirk von Zitzewitz. Das Toyota-Duo hat aber weiter mehr als 50 Minuten Rückstand auf den Spitzenreiter.
Robby Gordon im Hummer
Rückblick elfte Etappe: Der amerikanische Hummer-Fahrer Robby Gordon ist als Sieger der abgebrochenen elften Etappe der Rallye Dakar gewertet worden.
Lucio Ezequiel Álvarez im Toyota Hilux
Die Rennleitung hatte die Fahrer am 16. Januar 2013 auf dem 219 Kilometer langen Teilstück zwischen La Rioja und Fiambalá in Argentinien aus Sicherheitsgründen gestoppt. Lucio Ezequiel Álvarez im Toyota Hilux wurde als Dritter gewertet.
Christian Lavieille bei der elften Etappe im Nissan Juke Buggy
Schlechtes Wetter und über die Ufer getretene Flüsse machten eine Weiterfahrt für die später gestarteten Piloten unmöglich. Der Etappensieg wurde dem zum Zeitpunkt des Abbruchs führenden Gordon zugesprochen. Christian Lavieille landete bei der elften Etappe in seinem Nissan Juke Buggy auf dem 21. Platz.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Titelverteidiger-St-phane-Peterhansel-im-Mini-All4-Racing-729x486-35d9e4d97de49e9f.jpg
Der Abbruch hatte keinen wesentlichen Einfluss auf die Spitze der Gesamtwertung. Drei Tage vor Ende der Rallye Dakar liegt der französische Titelverteidiger Stéphane Peterhansel im Mini komfortabel mit 52 Minuten Vorsprung in Front.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Giniel-de-Villiers-und-sein-deutscher-Co-Pilot-Dirk-von-Zitzewitz-Karlshof-im-729x486-7b3ccf884821f341.jpg
Auf Platz zwei folgen der Südafrikaner Giniel de Villiers und sein deutscher Co-Pilot Dirk von Zitzewitz im Toyota Hilux.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Dreifach-Sieg-fuer-X-Raid-auf-Etappe-zehn-729x486-d9e919bc71ddf0ae.jpg
Rückblick 10. Etappe: Das hessische X-Raid-Team hat auf der zehnten Etappe der Rallye Dakar einen Dreifacherfolg gefeiert. Auf dem 353 Kilometer langen Teilstück zwischen Cordoba und La Rioja in Argentinien holte sich Lokalmatador Orlando Terranova seinen ersten Etappensieg.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Dreifach-Sieg-fuer-X-Raid-auf-Etappe-zehn-729x486-2f80338bfdd319ea.jpg
Zweiter wurde Nani Roma. Im Mini All4 Racing kam der Spanier mit 2:07 Minuten Rückstand ins Ziel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Dreifach-Sieg-fuer-X-Raid-auf-Etappe-zehn-729x486-8c966679d457a7eb.jpg
Auf Rang drei fuhr der französische Titelverteidiger Stéphane Peterhansel, der damit seine Führung in der Gesamtwertung souverän verteidigte. Hinter Mini-Pilot Peterhansel liegen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Dreifach-Sieg-fuer-X-Raid-auf-Etappe-zehn-729x486-2d7e1e0336e2bc06.jpg
... Giniel de Villiers aus Südafrika und sein deutscher Co-Pilot Dirk von Zitzewitz weiter auf dem zweiten Rang. Sie hatten zuvor vom Pech von Rivale Nasser al-Attijah aus Katar profitiert. Wegen technischer Probleme an seinem Buggy konnte der Dakar-Sieger des Jahres 2011 zur zehnten Etappe am 15. Januar 2013 nicht mehr antreten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x486-b0d57664e820e9a5.jpg
Rückblick neunte Etappe: Der Franzose Stéphane Peterhansel hat seine Führung in der Gesamtwertung der Rallye Dakar verteidigt. Mit seinem Mini landete er auf der neunten Etappe am 14. Januar 2013 auf dem Tagesabschnitt im Norden Argentiniens zwischen Tucumán und Córdoba auf Rang zwei.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x474-0f874778ed54e763.jpg
Sein spanischer Teamkollege Juan Roma gewann die Etappe im Mini All4 Racing.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x486-3161eca8781afbe1.jpg
Den Dreifacherfolg für das deutsche X-raid-Team machte Orlando Terranova im BMW X3 aus Argentinien perfekt. Übersicht: Alle Motorsport-Themen auf einen B
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x486-45a117a236607c92.jpg
Im Gesamtklassement verbesserten sich Giniel de Villiers aus Südafrika und sein deutscher ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x486-70b2a2bb369f20c0.jpg
... Co-Pilot Dirk von Zitzewitz im Toyota Hilux auf den zweiten Rang. Sie profitierten dabei ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x486-adad6a53a22c0205.jpg
... unter anderem vom Missgeschick des bisherigen Zweiten Nasser al-Attijah aus Katar.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-729x486-13163ebdf49e1c76.jpg
Wegen technischer Probleme an seinem Buggy verlor er viel Zeit auf die Spitze.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-auf-Titel-Kurs-723x486-f9194d2e4cdea22d.jpg
Auf dem neunten Teilstück der Dakar ging es in Argentinien von San Miguel de Tucumán nach Córdoba.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/St-phane-Peterhansel-im-Mini-All4-Racing-729x486-40a0ae74365609a9.jpg
Rückblick siebte und achte Etappe: Stéphane Peterhansel (Mini All4 Racing) war auf der siebten Etappe der Rallye Dakar siegreich. Auf der achten Etappe war der Franzose einer von nur fünf Teilnehmern in der Auto-Wertung, die es ins Ziel schafften. Auf dem von schweren Regenfällen geprägten Teilstück von Salta nach San Miguel de Tucuman in Argentinien blieben alle anderen Fahrzeuge in einem ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Nunzio-Coffaro-im-Toyota-Hilux-729x486-645ca9c4c752c158.jpg
... überfluteten Flussbett stecken (im Bild Nunzio Coffaro im Toyota Hilux), weshalb sich die Organisatoren zum Abbruch der Etappe entschlossen. Die Rennkommissare entschieden, die Zeiten der fünf angekommenen Autos anzuerkennen. Alle anderen Teilnehmer wurden mit der Zeit von Peterhansel gewertet. In der Gesamtwertung nach der achten Etappe liegt Peterhansel nun 3:14 Minuten vor dem Zweitplazierten Nasser Al-Attiyah.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Red-Bull-Buggy-von-Nasser-Al-Attiyah-auf-der-sechsten-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-00117d31fbc6ee1c.jpg
Rückblick sechste Etappe: Nasser Al-Attiyah hat das Rennen um den Gesamtsieg bei der Rallye Dakar wieder spannend gemacht. Der Sieger von 2011 ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Red-Bull-Buggy-von-Nasser-Al-Attiyah-auf-der-sechsten-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-e479a3ae48a73b49.jpg
... setzte sich auf der sechsten Etappe am 10. Januar 2013 mit seinem Red Bull Buggy von Arica nach Calama deutlich vor Stéphane Peterhansel durch. Im Klassement hat Al-Attiyah nur noch ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Mini-All4-Racing-von-St-phane-Peterhansel-auf-der-sechsten-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-18055ffdc8abc4c9.jpg
... 1:18 Minuten Rückstand auf den Titelverteidiger im Mini All4 Racing. Der französische Pilot Stéphane Peterhansel vom hessischen X-raid-Team und sein Rivale aus Katar liegen...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Toyota-Hilux-von-Giniel-de-Villiers-auf-der-sechsten-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-7d9287b5f646b31b.jpg
... im Klassement nun schon mehr als 40 Minuten vor dem Champion von 2009, Giniel de Villiers aus Südafrika und dessen deutschen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Toyota-Hilux-von-Giniel-de-Villiers-auf-der-sechsten-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-6bb0e5b59c922726.jpg
... Beifahrer Dirk von Zitzewitz im Toyota Hilux.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Red-Bull-Buggy-von-Carlos-Sainz-auf-der-sechsten-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-33601183af8cfa0f.jpg
Für Carlos Sainz war die diesjährige Dakar-Rallye dagegen auf dem Teilstück im Norden Chiles zu Ende.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Nasser-Al-Attiyah-troestet-Teamkollege-Carlos-Sainz-rechts-nach-dessen-729x486-43da8d3a235de76c.jpg
Sainz (rechts im Bild) und sein Berliner Beifahrer Timo Gottschalk, die schon seit Tagen mit großen Problemen zu kämpfen hatten, mussten ihren Buggy wegen eines Motorschadens endgültig abstellen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Erik-van-Loon-Co-Piloten-Marc-Wams-nach-ueberschlag-in-den-Duenen-an-ihrem-729x486-b8669db48179f918.jpg
Pech auch für Erik van Loon und seinen Co-Piloten Marc Wams. Auf der sechsten Etappe ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Erik-van-Loon-Co-Piloten-Marc-Wams-nach-ueberschlag-in-den-Duenen-an-ihrem-729x486-3e181417650ebc80.jpg
... überschlug sich der Mitsubishi des niederländischen Teams und glich ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Erik-van-Loon-Co-Piloten-Marc-Wams-nach-ueberschlag-in-den-Duenen-an-ihrem-729x486-45f4b883524acad9.jpg
... danach im Inneraum einer Sandkiste.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Mini-All4-Racing-von-Peterhansel-729x486-e311c2e87e05280d.jpg
Rückblick fünfte Etappe: Titelverteidiger Stéphane Peterhansel hat im Mini All4 Racing seine Führung auf der fünften Etappe der Rallye Dakar 2013 weiter ausgebaut.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Mini-All4-Racing-729x486-6db03807fd54fb25.jpg
Der Franzose und sein Beifahrer Jean Paul Cottret fuhren am 9. Januar zwischen Arequipa in Peru und dem chilenischen Arica auf Platz zwei.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Juan-Roma-Rallye-Dakar-2013-729x486-760c6856bbe57747.jpg
Sieger der fünften Etappe ist der ebenfalls für das hessische X-raid-Team fahrende Spanier Juan Roma.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Blangino-und-Andreani-am-Buggy-729x486-8825e416a104abe0.jpg
Die argentinischen Piloten Jose Antonio Blangino und Adriana Andreani mit ihrem Buggy bei der Dokumentenabfertigung beim Grenzübergang von Peru nach Chile.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Red-Bull-Buggy-von-Al-Attiyah-729x486-cab13fac59fbdc50.jpg
Rückblick vierte Etappe: Mit einem Erfolg auf der vierten Etappe der Rallye Dakar hat Nasser Al-Attiyah seinen Rückstand auf Spitzenreiter Stéphane Peterhansel weiter verkürzt. Der Katari setzte sich am 8. Januar 2013 auf der Etappe von Nazca nach Arequipa durch und wiederholte seinen Erfolg vom Vortag.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Mini-All4-Racing-von-Peterhansel-729x486-4743ed2f1fb834c8.jpg
In der Gesamtwertung liegt der Buggy-Fahrer und Sieger von 2011 auf dem zweiten Platz hinter dem Titelverteidiger aus Frankreich Stéphane Peterhansel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-im-Ziel-nach-der-4-Etappe-der-Dakar-2013-729x486-f6ae04808477cfaf.jpg
Der Franzose hat nach der vierten Etappe nur noch 5:16 Minuten Vorsprung auf den Katari Nasser Al-Attiyah.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Red-Bull-Buggy-von-Carlos-Sainz-729x486-fa77db44c1decc5b.jpg
Einen weiteren Rückschlag erlebte Carlos Sainz: Der Spanier blieb mehrmals stehen und verlor dabei Minuten um Minuten. Zudem revidierte die Rennleitung ihre Entscheidung, dem Gewinner von 2010 und dessen Beifahrer Timo Gottschalk wegen eines Satelliten-Fehlers am Sonntag mehr als 21 Minuten gutzuschreiben.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Red-Bull-Buggy-von-Carlos-Sainz-729x486-c76c100d306f1127.jpg
Als 24. der Gesamtwertung haben Sainz/Gottschalk nun schon 3:18:09 Stunden Rückstand auf Peterhansel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Buggy-von-Vladimir-Vasilyev-729x486-0325bd5c5d45a200.jpg
Rückblick dritte Etappe: großes Pech für Vladimir Vasilyev am 7. Januar 2013. Er verlor ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Buggy-von-Vladimir-Vasilyev-729x486-e725bcea428b145b.jpg
... auf der Strecke von Pisco nach Nazca in den Dünen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Gemeinsam mit seinem ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Buggy-von-Vladimir-Vasilyev-729x486-4d94f0b27e97a33b.jpg
... ukrainischen Teamkollegen Vitaliy Yevtyekhov überschlug sich Vasilyev im G-Force Proto mehrmals.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-am-Mini-All4-Racing-729x486-1ba1ade07ff25d8f.jpg
Stéphane Peterhansel wurde Dritter hinter dem Tagessieger Nasser Al-Attiyah aus Katar. Nach der dritten Etappe ist der Franzose nun Spitzenreiter der Rallye Dakar 2013.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Mini-All4-Racing-von-Peterhansel-729x486-aed8f0dc59247e2a.jpg
Das zwei Wochen dauernde Abenteuer hatte am 5. Januar 2013 am Strand von Lima begonnen. Die Rallye Dakar wird zum fünften Mal in Südamerika gefahren.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Mini-All4-Racing-von-Peterhansel-729x486-7eeb7ec1a736302d.jpg
Nach 14 Etappen über insgesamt etwa 8500 Kilometer erfolgt am 19. Januar in Santiago de Chile der Zieleinlauf.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Start-Camp-in-Lima-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-d4f31d197623a45c.jpg
Zum Start am 5. Januar verließen fast 200 Motorradfahrer, rund 160 Autos, 40 Quads und 75 Trucks das Camp in Lima (Peru). Unter ihnen auch der deutsche Dirk von Zitzewitz, der mit seinem südafrikanischen Piloten Giniel de Villiers den überraschenden dritten Rang mit dem Toyota Hilux vor einem Jahr toppen will. Im VW Touareg hatte von Zitzewitz seinen Partner de Villiers 2009 schon zum Sieg geführt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Teilnehmer-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-a018e8b50ad97d11.jpg
Zum ersten Mal, seit der Dakar-Tross durch Südamerika rollt, müssen sich die Fahrer 2013 ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Teilnehmer-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-53b44681b8d71559.jpg
... unmittelbar nach dem Start auf die Tücken der peruanischen Dünen einstellen. Denn wer gleich zu Beginn Zeit ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Teilnehmer-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-3b57ffc6c5b37076.jpg
... im feinen Sand verliert, der wird es schwer haben, sie auf der Fahrt vom Norden in den Süden bis nach Chile wieder aufzuholen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Truck-bei-der-technischen-Abnahme-bei-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-28e7788a7eab2d5c.jpg
Die 75 Trucks kämpfen in einer eigenen Klasse um den Sieg. Im Bild ein Iveco des Team Total.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Buggys-am-Start-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-42b9d7eddfe6bf00.jpg
Innerhalb der Kategorie "Autos" starten auch speziell angefertigte Buggys. Unter Ihnen der Buggy der ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Technische-Abnahme-eines-Buggy-bei-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-d94a43d2b9ec2949.jpg
... Franzosen Régis Delahaye und Alexandre Winocoa, Team MD Rallye Sport.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Peterhansel-mit-zwei-Grid-Girls-bei-Rallye-Dakar-2013-729x486-f1923a3d565073e3.jpg
"Es wird ein harter Wettkampf in diesem Jahr", prophezeit Vorjahressieger Stéphane Peterhansel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Route-Rallye-Dakar-2013-729x486-f46823be753cc17a.jpg
Neben Peru und Chile wird auch Argentinien wieder Gastgeber der Südamerika-Auflage des legendären Offroad-Spektakels sein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/4/3/6/Motoradfahrer-bei-der-Rallye-Dakar-2013-729x486-54e0351235336946.jpg
Der chilenische Motorradfahrer Jaime Prohens bei der technischen Abnahme. Die Klasse der Motoräder ist besonders gefährlich. Seit der ersten Austragung der Rallye Dakar im Jahr 1979 gab es rund 60 Todesopfer. Beim Auftakt der Dakar 2012 verunglückte der Motorrad-Pilot Jorge Martínez Boero tödlich.