Zur Homepage

Ranking: Mittelklasse im Dauertest

AUTO BILD-Dauertest
Wie zuverlässig ein Auto wirklich ist, zeigt sich im Einsatz über 100.000 Kilometer. Für jeden außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt, für jedes defekte Teil gibt es Strafpunkte. Wir haben alle Testergebnisse seit 2001 ausgewertet und zeigen die Tops und Flops in der Mittelklasse.
VW Passat Variant
Platz 21 (41 Strafpunkte): VW Passat Variant 2.0 TDI Comfortline • Baujahr 2006, Testende 2008 • eine Panne, drei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, vier defekte Funktionsteile, vier geringfügige Defekte. NOTE: 5.
VW Passat Variant
Auszug aus der Mängelliste des Passat TDI: zweimaliger Austausch aller Pumpe-Düse-Elemente, Austausch der Kraftstoffpumpe, wegen eines defekten Temperatursensors am Turbolader bleibt der Passat liegen, mehrmaliges Sofware-Update für das verzögert ansprechende DSG-Getriebe.
Renault Laguna
Platz 20 (33 Strafpunkte): Renault Laguna 1.9 dCi • Baujahr 2002, Testende 2004 • eine Panne, ein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, vier defekte Funktionsteile, sechs geringfügige Defekte. NOTE: 4-.
Renault Laguna
Die anfängliche Begeisterung für den Renault Laguna wurde schnell gedämpft. Schon bei Kilometerstand 33.095 muss der Kartenlese-Einschub des schlüssellosen Zugangssystems und der Starterknopf ausgewechselt werden. Bei 59.740 Kilometer verabschiedet sich ein Lager im Turbolader – Austausch mitsamt Ladeluftkühler.
Skoda Octavia
Platz 19 (32 Strafpunkte): Skoda Octavia I Combi 1.9 TDI • Baujahr 1999, Testende 2001 • eine Panne, eine außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, vier defekte Funktionsteile, fünf geringfügige Defekte. NOTE: 4.
Skoda Octavia
Bei Kilometerstand 58.740 blieb der Skoda Octavia liegen, Ursache: ein defektes Relais am Motorsteuergerät. Bei 64.651 Kilometer sprang der Octavia wegen einer defekten Wegfahrsperre nicht mehr an. Weitere Mängel: ein defekter Wischermotor, ein undichter Kühlwasserschlauch und ein defekter Schalter der Leuchtweitenregulierung.
Audi A4 Avant
Platz 18 (30 Strafpunkte): Audi A4 Avant 1.9 TDI • Baujahr 2002, Testende 2004 • keine Panne, zwei unplanmäßige Werkstattaufenthalte, sechs defekte Funktionsteile, zwei geringfügige Defekte. NOTE: 4.
Audi A4 Avant
Einen neuen Außentemperatursensor bekam der Audi A4 Avant nach 27.470 Kilometer auf Garantie. Bei Kilometerstand 56.813 wurden dann die vorderen Bremsklötze erneuert. Weil der Verschleißsensor der Bremsen nicht korrekt arbeitete ging es bei 71.000 Kilometer erneut zum Audi-Partner.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Alfa-Romeo-159-SW-1152x768-bcac9e1c60265649.jpeg
Platz 17 (28 Strafpunkte): Alfa Romeo 159 SW 2.4 JTDM 20V Distinctive • Baujahr 2007 • Testende 2009, eine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, zwei defekte Funktionsteile, zwei geringfügige Defekte. NOTE: 4+.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Alfa-Romeo-159-SW-1152x768-a20fa0f5a4c4554d.jpeg
Bei 14.748 Kilometer geht der Motor in den Notlauf, die Ansaugbrücke, Zahnriemen und Spannrolle werden getauscht. Nach gerade mal 20.000 Kilometer brauchte der Alfa bereits einen neuen Motor. Grund für den Totalausfall war laut Alfa ein Metallpartikel in der Kraftstoff-Hochdruckleitung. Der Injektor wurde blockiert, der erste Zylinder überhitzte.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/VW-Passat-Variant-495x330-be300e69e2b86b27.jpeg
Platz 16 (27 Strafpunkte): VW Passat Variant VR5 • Baujahr 1998, Testende 2000 • eine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, zwei defekte Funktionsteile, zwei geringfügige Defekte. NOTE: 4+ (Foto zeigt nicht Testfahrzeug).
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Mercedes-C-220-495x330-c08357b22bf0dcc4.jpeg
Platz 14 (24 Strafpunkte): Mercedes-Benz C 220 CDI T • Baujahr 2002, Testende 2004 • keine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, drei defekte Funktionsteile, fünf geringfügige Defekte. NOTE: 3-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Mercedes-C-220-495x330-d3acafe58392d20a.jpeg
Zwei Mal musste der C 220 CDI T außerplanmäßig in die Werkstatt: einmal wegen ausgeschlagener Koppelstangen am Stabilisator der Vorderachse, ein weiteres Mal wegen Ölverlust an der Servopumpe. Kurz vor Testende fällt der CD-Leser des COMAND-Systems aus.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Ford-Mondeo-1152x768-c0d01b86e4b8128f.jpeg
Platz 14 (24 Strafpunkte): Ford Mondeo 2.0 TDCi Turnier Titanium • Baujahr 2007, Testende 2009 • eine Panne, ein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, zwei defekte Funktionsteile, drei geringfügige Defekte. NOTE: 3-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Ford-Mondeo-1152x768-e769d0f7de03a9c0.jpeg
Die dritte Generation des Ford Mondeo erwies sich als zuverlässiges Auto, doch viele kleine Ärgernisse führen nur zu einem Platz im Mittelfeld. Ein falsch verlegtes Kabel führte mehrfach zu einer entladenen Batterie und Problemen mit der Navi-/Klimaeinheit. Deren Austausch war letztendlich überflüssig, löste das Problem aber. Tausch der Bremssättel hinten (undicht) bei 45.988 Kilometer.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Toyota-Avensis-495x330-d95258815ac2b9e5.jpeg
Platz 13 (15 Strafpunkte): Toyota Avensis 2.0 D-Cat, • Baujahr 2004, Testende 2006 • keine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, ein defektes Funktionsteil, zwei geringfügige Defekte. NOTE: 2-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Toyota-Avensis-495x330-709ccb7cf920bdf1.jpeg
Die Erwartungen vor Dauertestbeginn waren hoch, schließlich gilt ein Toyota als besonders zuverlässig. Liegen geblieben ist der Avensis zwar nicht, doch Regenerationsprobleme mit dem aufwändigen Speicher-Kat im Teillastbetrieb und eine verschlissene Kupplung bei 85.800 Kilometer passen nicht zum Image von Toyota als qualitätsbewußten Hersteller.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Opel-Insignia-Sports-Tourer-729x486-94f2cf7840dd0b01.jpg
Platz 10 (14 Strafpunkte): Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI Ecoflex • Baujahr 2010, Testende 2012 • keine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, kein defektes Funktionsteil, vier geringfügige Defekte. NOTE: 2-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Opel-Insignia-Sports-Tourer-729x486-698f57155b17e7e3.jpg
Kein Verschleiß, kein Rost. Doch Die Elektronik bringt neue Fehlerquellen an Bord. Mal zeigte das Display eine falsche Fehlermeldung, die Sitzheizung fiel bei einem Grad minus aus, oder die Radio-Navi-Einheit ging k.o. Nach 19.341 Kilometern brauchte der Insignia morgens Starthilfe – Batterie leer! Über Nacht hatten Verbraucher unerkannt Strom gezogen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Citro-n-C5-Tourer-1200x800-bd3a688088ceab8c.jpg
Platz 10 (14 Strafpunkte): Citroën C5 Tourer HDi 140 Exclusive • Baujahr 2009, Testende 2011 • keine Panne, ein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, zwei defekte Funktionsteile, drei geringfügige Defekte. NOTE: 2-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Citro-n-C5-Tourer-729x486-604c65c7cc7a019b.jpg
Grundsätzlich ist der C5 richtig gut in Schuss. Leistungsausbeute und Abgasverhalten des Vierzylinder-Diesels sind tadellos, die Rostvorsorge einwandfrei. Die undichten Federzylinder sowie den zerschossenen Klimakühler hat Citroën mittlerweile im Griff.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/BMW-318i-992x661-c72bbb8f3186e99b.jpeg
Platz 10 (14 Strafpunkte): BMW 318i (E46) • Baujahr 1999, Testende 2001 • keine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, ein defektes Funktionsteil, ein geringfügiger Defekt. NOTE: 2-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/BMW-318i-1152x768-87456dc571537079.jpeg
Reparaturen am 3er: neuer Fahrer-Sicherheitsgurt bei 16.802 Kilometer, neuer Fensterheber an Fahrertür bei 23.550 Kilometer, neues Thermostat bei 41.705 Kilometer, beide Querlenker vorn erneuert bei 80.066 Kilometer. Die Schaltung war BMW-untypisch hakelig. Die Ursache: Durch Seitenschlag der Mitnehmerscheibe konnte die Kupplung nicht sauber trennen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Audi-A4-Avant-1200x800-440d0ecaee390181.jpg
Platz 8 (13 Strafpunkte): Audi A4 Avant 2.0 TDI Ambition • Baujahr 2009, Testende 2011 • keine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, ein defektes Funktionsteil, kein geringfügiger Defekt. NOTE: 2-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Audi-A4-Avant-729x486-29bc1e371d1e7abd.jpg
Die Abschlussuntersuchung bestätigt den überwiegend positiven Eindruck aus den vorangegangenen 100.000 Kilometern: alles super. So hätte der A4 locker in die Top Ten fahren können – wäre da nicht die wackelige Verbindung zwischen Antriebswelle und Multitronic samt Getriebetausch gewesen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Renault-Laguna-1200x800-af702c8d755cb473.jpeg
Platz 8 (13 Strafpunkte): Renault Laguna Grandtour 2.0 dCi Initiale • Baujahr 2008, Testende 2010 • keine Panne, ein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, zwei defekte Funktionsteile, zwei geringfügige Defekte. NOTE: 2-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Renault-Laguna-1200x800-ac70d0c0414cc5d5.jpeg
Der Laguna lief fast störungsfrei. Der Dreiecklenker an der Vorderachse musste bei 25.896 Kilometer ausgetauscht werden (Garantie, sonst 200 Euro), bei 99.450 Kilometer wurde der Sensor für die Abgastemperatur ausgewechselt (Garantie, sonst 245 Euro). Nicht überzeugend: ausgeprägter Verschleiß an den Nockenwellen und deren Lagern.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Mercedes-C-180-729x486-457f832880d5d038.jpg
Platz 7 (11 Strafpunkte): Mercedes-Benz C 180 Kompressor • Baujahr 2007, Testende 2009 • keine Panne, kein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, kein defektes Funktionsteil, elf geringfügige Defekte. NOTE: 2.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Mercedes-C-180-576x384-7648dfa09855d8eb.jpeg
Ein Blick per Endoskop in die Hohlräume macht klar, dass die C-Klasse perfekt konserviert ist. Hätte der C 180 nicht gleich neun Glühbirnen gefressen, stünde er weiter vorn in unserem Dauertest-Ranking.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Opel-Vectra-495x330-ec82455eed2ad996.jpeg
Platz 6 (10 Strafpunkte): Opel Vectra C 2.2 16V Elegance • Baujahr 2003, Testende 2004 • keine Panne, ein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, ein defektes Funktionsteil, ein geringfügiger Defekt. NOTE: 2.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Opel-Vectra-495x330-e64a20f701a10f87.jpeg
Der solide Opel Vectra C überzeugte mit guter Zuverlässigkeit und störungsfreiem Lauf. Die warnende ESP-Lampe erlosch beim Löschen des Fehlerspeichers, die Fernbedienung der Zentralverriegelung verlangte nach einer neuen Batterie, bei 89.233 Kilometer musste ein Dreiecksquerlenker vorn getauscht werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Ford-Mondeo-495x330-e4fe1cdf55e67e3f.jpeg
Platz 5 (9 Strafpunkte): Ford Mondeo 1.8 Turnier • Baujahr 2004, Testende 2007 • keine Panne, zwei außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, ein defektes Funktionsteil, kein geringfügiger Defekt. NOTE: 2.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Ford-Mondeo-495x330-256e51099b16e1d8.jpeg
Bei Kilometerstand 58.882 brachte uns der Ford Mondeo ins Schwitzen: Ein defektes Magnetventil zur Zuschaltung des Klimakompressors war die Ursache für die nicht mehr kühlende Klimaanlage. Ein verkoktes Leerlaufregelventil war für schwankende Leerlaufdrehzahlen verantwortlich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Skoda-Octavia-1152x768-af2f935e70fd5041.jpeg
Platz 4 (5 Strafpunkte): Skoda Octavia Combi 1.6 FSI Ambiente • Baujahr 2005, Testende 2007 • keine Panne, kein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, ein defektes Funktionsteil, zwei geringfügige Defekte. NOTE: 1-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Skoda-Octavia-1152x768-7ef2bf98f3b7f6b0.jpeg
Bei 15.733 Kilometer herrscht Stille im Dauertest-Octavia: Der CD-Spieler ist ausgefallen, er wird ausgetauscht. Unsaubere Lötstellen setzten den Tempomat ab 50.080 Kilometer immer wieder außer Funktion, am Ende des Marathons versagte er ganz. Unschön: Ölkohlerückstände im Einlasskanal des Zylinderkopfes, bedingt durch die Abgasrückführung.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Honda-Accord-Tourer-1200x800-f9a5db69add0cfcb.jpg
Platz 3 (4 Strafpunkte): Honda Accord Tourer 2.2i-DTEC Executive • Baujahr 2009, Testende 2010 • keine Panne, kein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, ein defektes Funktionsteil, ein geringfügiger Defekt. NOTE: 1-.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Honda-Accord-Tourer-1200x800-175db4e93eb56a15.jpg
Reife Leistung: Der Accord Tourer mit 2,2-Liter Diesel und 150 PS spulte die 100.000 km souverän ab. Bei 7006 km kam eine Warnung wegen zu niedrigem Kühlmittelstand, 0,25 Liter wurden nachgefüllt, danach keine Wasserstands-Warnungen mehr. Bei 62.435 km rundum neue Bremsklötze, bei 78.004 km eine neue Standlichtbirne vorn rechts – das war's!
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/BMW-320i-Touring-1152x768-d5ec717db9205902.jpeg
Platz 2 (3 Strafpunkte): BMW 320i Touring • Baujahr 2006, Testende 2008 • keine Panne, kein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, kein defektes Funktionsteil, drei geringfügige Defekte. NOTE: 1.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/BMW-320i-Touring-1152x768-6b512d1ce8a6ab09.jpeg
Sehr kurz ist auch die Mängelliste des BMW 320i Touring. Eine Glühlampe des Schlusslichts rechts musste erneuert werden, der Einbaurahmen des optionalen Panoramadaches musste einmal neu justiert werden, bei 71.946 Kilometer bekam der 3er neue Bremsscheiben und -beläge spendiert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Mazda6-495x330-e1e03712f3654c0e.jpeg
Platz 1 (0 Strafpunkte): Mazda6 Sport 1.8 MZR • Baujahr 2002, Testende 2004 • keine Panne, kein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt, kein defektes Funktionsteil, kein geringfügiger Defekt. NOTE: 1+.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/2/0/0/Mazda6-495x330-37fa4c5d5904efbd.jpeg
Der Mazda6 fährt ein Top-Ergebnis bei der Zuverlässigkeitswertung ein. Außer quietschenden Teleskopdämpfern an der Hecklappe, die selbst geölt wurden, ist nichts gewesen. Die Demontage bringt jedoch mangelhaften Rostschutz im Motorraum ans Tageslicht: Bau- und Befestigungsteile beginnen zu rosten.