Zur Homepage

Ratgeber Luftdruck

Ratgeber Luftdruck
Ein korrekter Luftdruck senkt den Kraftstoffverbrauch: Die Luft stützt das Gummi, sorgt so für die Tragfähigkeit. Fehlt die Luft, fängt der Reifen an zu walken, der Rollwiderstand und Kraftstoffverbrauch nehmen zu. Ratgeber Reifenwechsel: Darauf müssen Sie achten!
Ratgeber Luftdruck
Bricht das Fahrzeug mit dem Heck aus oder ist in Kurven schwer beherrschbar, deutet alles auf einen Plattfuß an der Hinterachse hin. Bei starker Beanspruchung kann der Reifen sogar vom Rad springen.
Ratgeber Luftdruck
Schiebt der Wagen träge über die Vorderräder, kann fehlender Luftdruck die Ursache sein. Wichtig in solch einem Fall: hektische Lenkbewegungen vermeiden, ausrollen lassen und Räder kontrollieren. Archiv: Alle Reifentests im Überblick.
Ratgeber Luftdruck
Wer mit zu wenig Luft unterwegs ist, schädigt den Unterbau seines Reifens. Bei Belastung kann das auch als Spätfolge mit einem Reifenplatzer enden.
Ratgeber Luftdruck
Zu niedriger Luftdruck ist ohne Messung kaum erkennbar: Viele Autofahrer kümmern sich wenig bis gar nicht um die Bereifung ihres Autos. 21 von 60 kontrollierten Autofahrern waren mit zu wenig Luft im Reifen unterwegs.
Ratgeber Luftdruck
Knapp zwei Drittel der Befragten wussten nicht, wann sie das letzte Mal den Reifendruck geprüft hatten. Aus unserer Sicht völlig unverständlich, denn eine regelmäßige Kontrolle etwa alle 14 Tage ist schnell erledigt. Der korrekte Luftdruck steht in der Bedienungsanleitung, der Tankklappe oder an der B-Säule.
Ratgeber Luftdruck
Der Reifenhändler empfiehlt die Füllung mit Reifengas. Bringt das Vorteile? Reifengas besteht in der Hauptsache aus Stickstoff, das vom Reifen besser gehalten wird als normale Luft. Regelmäßige Luftdruck-Kontrolle ist trotzdem erforderlich.
Ratgeber Luftdruck
Darf beim Einparken langsam über den Kantstein gefahren werden? Nein, solche Fahrmanöver sollten Sie Ihren Reifen unbedingt ersparen. Selbst wenn auf den ersten Blick keine Schäden zu erkennen sind, können Spätfolgen nicht ausgeschlossen werden.
Ratgeber Luftdruck
Kann ich mir die lästige Luftdruckkontrolle am Reifen ersparen ? Ja, mit einem elektronischen Kontrollsystem. Einige Neuwagen haben solche Luftwächter serienmäßig an Bord, für alle anderen gibt es Nachrüstgeräte wie diesen Einbausatz von Waeco. Preise: ab 100 Euro.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/9/7/1/1/4/Ratgeber-Luftdruck-729x486-0a2f89acb9785028.jpg
Mein neuer Reifen verliert Luft, was könnte die Ursache sein? Steckt kein Fremdkörper im Reifen, zunächst das Ventil auf Dichtigkeit prüfen. Aber auch am Felgenhorn kann die Luft nach Korrosion oder Beschädigungen entweichen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/5/9/7/1/1/4/AUTO-BILD-Redakteur-Dierk-Moeller-Sonntag-729x486-9e3532daa9e3ca6b.jpg
Fazit von AUTO BILD-Redakteur Dierk Möller-Sonntag: "Reifen sind der wichtigste Leistungsträger an einem Auto. Sie sind das Bindeglied zwischen dem Fahrzeug und der Straße. Deshalb benötigen sie ein Mindestmaß an Aufmerksamkeit. Die regelmäßige Kontrolle des Luftdrucks und ein schonender Umgang mit Bordsteinkanten gehören dazu." Archiv: Alle Reifentests im Überblick.