Zur Homepage

Scheider auf Abwegen

Quer kommt gut: Audi-DTM-Werksfahrer Timo Scheider im Drift auf einer KTM 450 SMRF.
Selbst ist der Mann: Bernd Hiemer befüllt den 7,0-Liter-Tank der Maschine, ...
... und entfernt die Heizdecken von den Dunlop-Slicks. Nun kann der Test beginnen.
Einrad: Der Wheelie ist für DTM-Pilot Scheider ein leichtes.
Ziel erspäht: Timo Scheider auf der Supermoto-Strecke.
Geländetauglich: Mit der 68-PS-Maschine durchs Gelände.
Flugtauglich: Lange Federwege bügeln Unebenheiten aus und ermöglichen Sprünge.
Extrabreit: Die speziell angefertigte Hinterradschwinge ist weiter, um das breitere Rad aufnehmen zu können.
Sportlich: Das kurze Schutzblech hinten wird von zwei Auspuffrohren in die Mitte genommen.
Damit die Hände der Supermotofahrer nicht verletzt werden, sind die Handgriffe mit einer Art Spritzschutz versehen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/c3c7b83821884e1d.jpeg
Angepasst: Der Winkel des Lenkkopfes ist bei der für die Supermoto-WM gebauten KTM 450 SMRFRF steiler als beim Serienmodell, damit die Lenkereinstellung optimal für Bernd Hiemer passt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/c9a96b0cec5f6396.jpeg
Schwebe-Einrichtung: Die 305-Millimeter-Scheibenbremse an der Vorderachse geht so giftig zur Sache, dass das Hinterrad schnell aufsteigt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/15a67e13d1413579.jpeg
Unser Tracktester: Timo Scheider (li.) mit Profi Bernd Hiemer.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/5d5e8b3c2bcff59a.jpeg
Bernd Hiemer (26) ist KTM Werksfahrer in der Supermoto.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/8ecc995bc822a908.jpeg
Auf ein kleines Rennen mögen beide Profis nicht verzichten (Scheider vor Hiemer).
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/3a41cc2cf8ea81de.jpeg
ABMS-Redakteur Martin Westerhoff war beim Tracktest dabei.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/3593f5bd4f9b1587.jpeg
Er zeichnete die Erfahrungen von Timo Scheider (links im Bild) auf.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/1ba5c9981b6f14b5.jpeg
Der Audi A4 DTM (470 PS) von Scheider beschleunigt nur rund eine halbe Sekunde schneller als die KTM.
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/2/0/2/1/8/7e33beddc6048cce.jpeg
Timo Scheider feiert in Hockenheim 2009 seinen zweiten DTM-Titel.
Bild: xpb.cc