Zur Homepage

Sechs kleine Spritsparer im Vergleich

Honda Jazz Hyundai i20 Peugeot 208 Skoda Fabia Toyota Yaris VW Polo
Kleine Sparer im Formationsflug: Hyundai i20 , VW Polo, Skoda Fabia, Honda Jazz, Toyota Yaris und Peugeot 208 (von links) treten zum Kampf gegen den Spritpreisfrust an.
Bild: Roman Rätzke
Honda Jazz Hyundai i20 Peugeot 208 Skoda Fabia Toyota Yaris VW Polo
So unterschiedlich wie das Design, so unterschiedlich sind auch die Konzepte: i20 und Fabia setzen auf kleine Dreizylinder-Diesel, der 208 auf einen Dreizylinder-Benziner. Beim Polo soll eine Zylinderabschaltung für Spatzendurst sorgen, Jazz und Yaris vertrauen der Hybrid-Technologie. Wer knausert am Ende am besten?
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
Der Peugeot 208 soll von Beginn an sparen, wurde kleiner und leichter als der Vorgänger ...
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
... und wiegt jetzt – je nach Version – bis zu 170 Kilo weniger als der 207.
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
Wichtiger Bestandteil der Diät ist der nagelneue Dreizylinder-Benziner. Der 1,2–Liter mit 82 PS wiegt nur 64 Kilo und wurde aufwändig reibungsoptimiert.
Bild: Werk
Peugeot 208
Doch das Konzept geht nicht ganz auf: Zum einen wirkt der Motor im 208 recht müde, ...
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
... zum anderen verbraucht er nicht so wenig wie versprochen – vor allem in der Stadt schluckt er mehr als die anderen Testkandidaten.
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
• Herstellerangabe: 4,5 l/100 km
• Testverbrauch: 5,5 l/100 km
• Sparfahrt: 4,5 l/100 km
• Stadtverkehr: 6,4 l/100 km
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
Ein Cockpit mit viel Schwung und Charme. Der Fahrer blickt über das (kleine) Lenkrad auf die Instrumente, nicht durch den Lenkradkranz. Klappt bei Großen gut.
Bild: Roman Rätzke
Peugeot 208
Platz sechs mit zwei von fünf Sternen: Der neue Dreizylinder hält im schlanken, leichten 208 nicht ganz, was er verspricht, verbraucht im Vergleich zu viel.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-1bbbae467c80b010.jpg
Zum Polo Blue GT gehören spezielle Stoßfänger und Schweller, 17-Zoll-Aluräder und der schwarz lackierte Kühlergrill, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-cc90ba8239baa927.jpg
... Volkswagen verspricht so Spaß und Sparen.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-50256e87837ef34c.jpg
Dafür soll der hochmoderne 140-PS-TSI mit der Zylinderabschaltung sorgen. Die arbeitet tadellos, ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-9aa9aeede3618b6f.jpg
... insgesamt ist der Polo so flott und souverän unterwegs wie kein anderer im Vergleich.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-19ea52146150ea40.jpg
Auch der Verbrauch geht für die gebotenen Fahrleistungen in Ordnung – nur sparen andere Konzepte eben noch deutlich mehr.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-334f3ea599116303.jpg
• Herstellerangabe: 4,6 l/100 km
• Testverbrauch:
5,7 l/100 km
• Sparfahrt: 4,7 l/100 km
• Stadtverkehr:
5,9 l/100 km.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-b0a53b86f293f1f3.jpg
Sparen, aber bitte mit Stil: Innen gibt es beim Blue GT diverse matte Chromelemente, ein dickes Lederlenkrad und Ähnliches, aber auch griffige Sportsitze.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/VW-Polo-729x486-4643933cf0ca8cb2.jpg
Platz fünf mit zweieinhalb von fünf Sternen: Der Blue GT hat den GTI im Blut, schafft mit Abstand die besten Fahrleistungen, doch andere Konzepte sparen mehr.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-b13a7b200bd1afb7.jpg
Der sehr geräumige Honda Jazz fällt mit seinen großen Glasflächen auf – entsprechend luftig ist es innen tatsächlich.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-657986549eb1ad99.jpg
Technisch zählt der Japaner zu den Mildhybriden: E-Motor und Batterien sind kleiner als bei einem Vollhybriden, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-838879e83a803f15.jpg
... der 1,3-Liter-Benziner (88 PS) wird bei Bedarf vom E-Motor (10 kW) unterstützt. Maximale Systemleistung: 98 PS.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-951282e336b50058.jpg
Rein elektrisch kann der Jazz zwar auch fahren – etwa bei Tempo 40 und konstanter Geschwindigkeit – aber eben nur rollen, nicht losfahren.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-8b191a51e493d870.jpg
Das System funktioniert bestens, nur das stufenlose CVT-Getriebe reagiert etwas zäh. Besonders in der Stadt bereitet der leichtfüßige Honda viel Vergnügen.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-e3459c07e1a6d657.jpg
• Herstellerangabe: 4,5 l/100 km
• Testverbrauch:
5,7 l/100 km
• Sparfahrt: 4,3 l/100 km
• Stadtverkehr: 4,6 l/100 km
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-14115637bf891344.jpg
Das Cockpit ist für Honda-Verhältnisse konventionell, das Lenkrad aber mit zu vielen Schaltern überfrachtet. Viel Hartplastik.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-729x486-6767f56c51359af1.jpg
Platz vier mit drei von fünf Sternen: Der Mildhybrid des Honda Jazz ist ein interessantes Konzept, die besonderen Stärken liegen im Stadtverkehr. Zähe CVT-Automatik.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-827e8928effd0739.jpg
Seit dem Facelift im Sommer 2012 trägt auch der i20 das Hyundai-Familiengesicht im Stil der größeren Modelle i30 und i40, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-d1faae9f0036110d.jpg
... zum Vergleich der Spritknauser fährt der Koreaner ganz ohne spektakuläre Technik vor.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-b2f3a325916f297c.jpg
Allein der neue 1,1-Liter-Diesel (75 PS) soll es richten. Der läuft kultiviert, aber phlegmatisch, ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-e729832fa083cd29.jpg
... der i20 fährt betont gemächlich. Doch er verbraucht wenig, liegt in der Spar-Runde sogar auf Augenhöhe mit dem Testsieger.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-654bfe5902fd17a9.jpg
• Herstellerangabe: 3,6 l/100 km
• Testverbrauch:
4,5 l/100 km
• Sparfahrt:
3,9 l/100 km
• Stadtverkehr:
5,5 l/100 km
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-726794ada58740b2.jpg
Das Cockpit kann sich durchaus sehen lassen, allerdings wirken einige Kunststoffe doch sehr graustichig. Ein schönes Detail ist die Anzeige der Start-Stopp-Automatik, die die Ruhezeit an der Ampel darstellt.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Hyundai-i20-729x486-22611144a98de5aa.jpg
Platz drei mit dreieinhalb von fünf Sternen: Der Dreizylinder-Diesel des Hyundai i20 spart sehr ordentlich, großartige Fahrleistungen sollte aber niemand erwarten.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-2f9d0e8a7333adf5.jpg
Ganz klassisch hat Skoda den Fabia auf Sparsamkeit getrimmt. Als Greenline bekommt er ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-e8589399806df7a3.jpg
... Leichtlaufreifen, eine tiefergelegte Karosserie, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-003e6bdbda932a64.jpg
... aerodynamischen Feinschliff ... 
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-772347ce853c5685.jpg
... und natürlich einen kleinen Dreizylinder-Turbodiesel, der aus 1,2 Litern Hubraum 75 PS holt. 
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-a166aaec92b177dd.jpg
Das Rezept geht auf: Nach dem Hybrid-Toyota ist der Skoda das sparsamste Auto im Vergleich, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-0678f4f68a48d49b.jpg
... allerdings wird die extreme Sparsamkeit auch mit einem sehr gebremsten Temperament erkauft.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-5b5d19a4a3b178c1.jpg
• Herstellerangabe: 3,4 l/100 km
• Testverbrauch:
4,4 l/100 km
• Sparfahrt:
4,1 l/100 km
• Stadtverkehr:
4,9 l/100 km
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-00b3c35b247cf35a.jpg
Solide verarbeitet, mit klaren Instrumenten und einwandfrei zu bedienen: das Cockpit im Fabia. Teilweise hat Skoda aber recht einfache Kunststoffe verbaut.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Skoda-Fabia-729x486-4406c30b1bb79863.jpg
Platz zwei mit vier von fünf Sternen: Der Skoda Fabia spart mit ganz konventioneller Technik beträchtlich. Wer das möchte, nimmt das Phlegma bestimmt in Kauf.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-893afb1958e131b6.jpg
Kein konventioneller Yaris: Der Hybrid ist an der veränderten Frontschürze mit großem Grill erkennbar, das Toyota-Logo ist blau unterlegt.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-30058159237c0a5f.jpg
Leise summend setzt sich der Yaris in Bewegung, schafft – je nach Ladezustand der Batterien – maximal zwei Kilometer rein elektrisch, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-546dc98728643087.jpg
... dann springt der Benziner an. Der 1,5 Liter große Vierzylinder (74 PS) und der E-Motor (61 PS) arbeiten als routiniertes Antriebsduo, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-25b4a0a5cd9a8f55.jpg
... der jahrelange Reifeprozess ist förmlich spürbar.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-c6ed141ae0aa13eb.jpg
Vor allem in der Stadt spielt der Yaris seine Vorteile aus, fährt sich entspannt und knausert extrem.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-1bde16cb7f6cbe72.jpg
• Herstellerangabe: 3,5 l/100 km
• Testverbrauch:
4,6 l/100 km
• Sparfahrt: 3,9 l/100 km
• Stadtverkehr:
3,6 l/100 km
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-4ab23f0121412578.jpg
Das Hybrid-Blau taucht auch am Arbeitsplatz auf Schalthebel und als Lenkradnaht auf. Ein Multimedia-System gibt es für nur 550 Euro Aufpreis.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Toyota-Yaris-729x486-2d629eccc009564d.jpg
Platz eins mit viereinhalb von fünf Punkten: Der Toyota Yaris verfügt über ein in hohem Maß ausgereiftes Hybridsystem. Herausragend ist sein niedriger Verbrauch auf der Spar–Runde und in der Stadt.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-Hyundai-i20-Peugeot-208-Skoda-Fabia-Toyota-Yaris-VW-Polo-729x486-3c4f7d95eff60df9.jpg
Das Fazit von AUTO BILD-Redakteur Dirk Branke: "Die gute Nachricht: Alle sechs Wagen sparen recht ordentlich. Auch der Peugeot. Der VW Polo empfiehlt sich für Leute, ...
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-Hyundai-i20-Peugeot-208-Skoda-Fabia-Toyota-Yaris-VW-Polo-729x486-8aa0f9a8a56472f0.jpg
... die sparsam, aber trotzdem flott fahren wollen. Der Honda Jazz Hybrid ist ein Tipp als Stadtmobil, Hyundai und Skoda sind stattliche Kleinwagen.
Bild: Roman Rätzke
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/2/5/6/2/4/Honda-Jazz-Hyundai-i20-Peugeot-208-Skoda-Fabia-Toyota-Yaris-VW-Polo-729x486-a5ee368328c73343.jpg
Beim Verbrauch ganz klar vorn liegt aber der Toyota Yaris Hybrid. Tolle Technik, ausgereift und extrem sparsam."
Bild: Roman Rätzke