Zur Homepage

SEMA 2016: Sidneys Top 3

SEMA 2016: Sidneys Top 3
PS-Profi und Tuner Sidney Hoffmann zeigt AUTO BILD seine Top 3 der SEMA in Las Vegas: Sidney steht besonders auf Porsche, und deshalb hat es ihm der RWB-911 im Martini-Design angetan. Die Lackierung orientiert sich am 911 Carrera RSR, der 1973 in Le Mans an den Start rollte. Der ...
SEMA 2016: Sidneys Top 3
... vom Porsche-Tuner Rauh Welt Begriff umgebaute 964 (Baujahr 1989) wächst mächtig in die Breite. Unter dem doppelten Heckflügel ...
SEMA 2016: Sidneys Top 3
... lauert der 3,3-Liter-Boxer aus dem 964 Turbo, der von einem Garrett 35-82-Lader beatmet wird. Output? 650 PS. Ultimativ: der freie Blick auf den Lader.
SEMA 2016: Sidneys Top 3
Besonders stylisch ist das Martini-Design im Innenraum: Sowohl Lenkrad als auch die Sitze sind optisch an ...
SEMA 2016: Sidneys Top 3
... die fotogene 70er-Jahre-Lackierung angepasst.
SEMA 2016: Sidneys Top 3
Ganz nach Sidneys Geschmack ist auch dieser Nissan Skyline 2000 GT (Baujahr 1971) von OS Giken. Der ...
SEMA 2016: Sidneys Top 3
... Vorfahre des heutigen GT-R ist authentisch aufgebaut und im JDM-Style modifiziert. Das Innere ...
SEMA 2016: Sidneys Top 3
... des Skyline ist leergeräumt, mit einem Schalensitz und Überrollbügel rennfertig gemacht.
SEMA 2016: Sidneys Top 3
Clean ist auch der Motorraum. Der Reihensechszylinder leistet rund 300 PS. Turbo? Fehlanzeige!
SEMA 2016: Sidneys Top 3
Auf der Beifahrerseite (links) treten die beiden Endrohre kurz vor den Hinterrädern ins Freie. Spektakulär. Ein Showcar ist ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/7/8/2/0/9/SEMA-2016-Sidneys-Top-3-1200x800-cd25981c35edb1cd.jpg
... der Skyline trotzdem nicht. Denn der Besitzer fordert den Einsitzer regelmäßig bei historischen Rennen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/7/8/2/0/9/SEMA-2016-Sidneys-Top-3-1200x800-05db34a1498ff762.jpg
Und noch ein Porsche! Dieses 911 G-Modell bekommt Sidneys "Top 3"-Stempel. Der Porsche ist mit seinem ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/7/8/2/0/9/SEMA-2016-Sidneys-Top-3-1200x800-465a1056f97ea25b.jpg
... KW-Fahrwerk und den grobstolligen Reifen durchaus geländetauglich – das hat Sidney schon selber in der Wüste getestet.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/7/8/2/0/9/SEMA-2016-Sidneys-Top-3-1200x800-1b42469e179d0643.jpg
Safari-Look: Nicht fehlen darf der Gepäckträger samt Ersatzrad auf dem Dach des Offroad-Porsche.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/7/8/2/0/9/SEMA-2016-Sidneys-Top-3-1200x800-13ded3514bf563a8.jpg
Wie sein historisches Vorbild, der 911 3.0 SC Safari, hat der weiße 911 auf dem KW-Stand einen Entenbürzel-Spoiler. Damit der luftgekühlte Sechszylinder (man beachte das Kennzeichen!) mehr Frischluft bekommt, ist die Stoßstange gelocht.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/7/8/2/0/9/SEMA-2016-Sidneys-Top-3-1200x800-4a3e5ada38d2e5eb.jpg
Sidneys Fazit: Der weiße Safari-Porsche vereint die drei großen Trends, die die SEMA 2016 dominieren: Youngtimer, Höherlegung und authentisches Tuning.