Zur Homepage

Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops

Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
Hier sind die persönlichen Gewinner und Verlierer in Shanghai aus Sicht der Redakteure. Top von Stefan Voswinkel: Porsche. Obwohl die Chinesen Limousinen-Liebhaber und SUV-Versteher sind, haben sie bei Porsche Sportwagen mitgebracht ins Reich der Mitte. Eine spezielle ...
Bild: Werk
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
... 911-Version für China und die – Verzeihung – geilsten Versionen vom Elfer und Cayman, GT3 RS und GT4!
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
Flop: Mercedes GLC Coupé. Ja, die Welt wird ihn lieben, den Mercedes GLC Coupé. Ich mag die Zwitter-Dinger trotzdem nicht. Wenn ich ein Coupé will, kaufe ...
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
... ich mir einen kompakten Zweitürer. Und wenn ich einen Geländewagen will, eben einen Geländewagen. Wobei ich zugeben muss, dass der Mercedes mir um Welten besser gefällt als sein Pendant bei BMW, der X4.
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
Top von Peter Fischer: Die ersten autonomen Fahrzeuge aus China. Konkurrenz belebt ja bekanntermaßen das Geschäft. In Shanghai zeigen chinesische Hersteller erstmals autonome Concept Cars – wie hier den @ant3.0. Zugegeben, sie sehen gewöhnungsbedürftig aus, aber ...
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
... erst mal zählt die Idee. Ob die Fernost-Selbstfahr-Autos irgendwann einmal eigenständig fahren können, bleibt abzuwarten. Trotzdem ist klar: Sie sind die Vorboten der neuen Mobilität, die vor dem chinesischen Markt sicher nicht Halt machen werden.
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
Flop: Audi Q7 2.0 TFSI e-tron. Bis zu 300 Kilo leichter ist der neue Q7. Downsizing vom Allerfeinsten also. Da wäre es doch nur logisch, den Q7 auch mit einem Vierzylinder auszurüsten – vielleicht in Kombination mit einem E-Motor, der den Verbrenner unterstützt. Und genau das ...
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
... macht Audi: In Shanghai präsentieren die Ingolstädter den Q7 2.0 TFSI e-tron mit stämmigen 367 PS Systemleistung. Und jetzt der Haken: Er wird nur auf dem asiatischen Markt angeboten. Schade, und deshalb mein Flop.
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
Top von Sebastian Varchmin: Mercedes Zetros Bliss Mobil. Ich liebe diesen Mercedes Zetros 6x6 mit seinem 20-Fuß-Containeraufbau von Bliss Mobil. Mit dem Ding kommt man fast überall durch. Und im Innenraum herrscht Luxus pur. Selten ...
Bild: autobild.de
Shanghai Auto Show 2015: Tops und Flops
... einen so komfortablen Container gesehen. Das perfekte Fahrzeug, um das Moloch Shanghai zu verlassen – wenn man denn durch den Verkehr kommt.
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-12a1b73ea15bbe2f.jpg
Flop: Everus S1. Ein seltsames Auto, hervorgegangen aus einem Joint Venture von Guangzhou und Honda. Es stand auch 2013 schon genauso da, damals wurde es als Facelift verkauft. Und ...
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-0c27b2daa663a81e.jpg
... heute? Steht der Everus S1 wieder da, fristet ein einsames Dasein auf dem Honda-Stand. Zu Recht.
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-e1bece3172a1a482.jpg
Top von Tomas Hirschberger: Mercedes Concept GLC Coupé. Diesem gelben Vogel fliegen in Shanghai viele Komplimente zu – meine auch. Sehr clean gemacht, tolle Proportionen und endlich mal nicht zu dick aufgetragen. Wenn jetzt ...
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-0cdaae7ed49be374.jpg
... nicht die Preise komplett die Bodenhaftung verlieren, dürfte  dieser Stern in einem Jahr ganz hell erstrahlen.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-a5b4a85666dc3208.jpg
Flop: Carrie von Eagle. Gut gemixt ist halb versaut. Der chinesische Hersteller Eagle (Adler) erhält von mir den Kopier-Oskar der Messe. Der Carrie ist das schlechteste aus zwei Welten: vorne Ferrari California, ...
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-44c913287a65193d.jpg
... hinten Porsche Cayman. Dazu – ganz unverfroren – Schriftzüge im original Porsche-Stil. Schlimmer geht's nimmer – dreister sowieso nicht.
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-ced774bd3946d8ca.jpg
Flop von Robin Hornig: Startech Range Rover Pick-up. Die Brabus-Tochter Startech wollte wohl mit dem Umbau eines Range Rover zum Pick-up auffallen. Mission geglückt! Dazu kann man nur gratulieren. Und offenbar hat die gute PR schon dafür gesorgt, dass die ersten Aufträge aus Fernost und den arabischen Ländern eingetrudelt sind. Doch wozu  ...
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-83bebf87330e0f2e.jpg
... wollen die Kunden ein Pick-up-SUV? Ein Platzwunder ist der Range Rover jetzt nicht mehr, und auch die Ladefläche ist zu kurz für ein vollwertiges Pick-up. Zum Transport von Falken sei die Pritsche geeignet, sagt Startech. Gut, so etwas muss es offenbar geben. Gefällt mir aber trotzdem nicht. Sinnvoller ist da schon …
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-2b1e0e369a09e6c4.jpg
... mein Top der Messe, der Startech Range Rover Lang Nobilis. Denn: Wer kennt das Problem nicht?! Nach einem anstrengenden Termin möchte man im Taxi einfach mal seine Ruhe haben. Stattdessen labert der Fahrer einen ein Kotelett an die Backen. Im Range Rover Lang Nobilis ...
Bild: autobild.de
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/3/3/7/4/Shanghai-Auto-Show-2015-Tops-und-Flops-1200x800-06de3feb4e904ca6.jpg
... kann man einfach die Trennwand hochfahren – und schon ist Ruhe im Karton. Möchte man im Fond noch ungestörter sein und vielleicht einmal der Freikörperkultur frönen, gibt es noch dunkle Vorhänge. Da kann man doch entspannen!
Bild: autobild.de