Zur Homepage

Sitzprobe Skoda Octavia Scout

Skoda Octavia Scout
Der Skoda Octavia Scout kommt im September 2014 mit markantem Offroad-Design auf den Markt. Mit dem Bergsteiger-Image wollen die Tschechen immerhin sieben Prozent der Combi-Kunden locken. Setzt der Scout nur auf Offroad-Image, oder hat er das Potenzial für Touren abseits der Piste? Erste Sitzprobe.
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
Breite Lufteinlässe an der Front, ein angedeuteter Unterfahrschutz in Silber an Heck und Front ...
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
... sowie schwarze Beplankungen an den Flanken ...
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
... und an den Radhäusern lassen den Kombi kräftig wirken.
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
Dicke Plastik Front- und Heckschürzen erwecken den Eindruck, es mit kleineren Steinen weitestgehend unbeschadet aufnehmen zu können.
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
Die Motorenpalette passt zum kräftigen Äußeren: zwei Diesel mit 150 PS und 180 PS oder der Benziner mit 180 PS. Die Kraft wird permanent auf alle vier Räder verteilt. Bis zu zwei Tonnen Zugkraft verspricht Skoda mit der Haldex-5-Kupplung. Auf dem Datenblatt kann er also zupacken, der Scout.
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
Ins Cockpit geht es leicht erhöht, da der Scout 33 Millimeter höher liegt als der Octavia Combi. Das Interieur unterscheidet sich nur in kleinen Details von den höherwertigen Octavia-Ausstattungen.
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
Ein Scout-Schriftzug wertet die bequemen Sitze mit Alcantara-Bezug in Reihe eins ...
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
... und in Reihe zwei auf. Die Platzverhältnisse entsprechen dem Standardmodell, ...
Bild: Thomas Starck
Skoda Octavia Scout
... ein Glasdach sorgt für eine luftige Atmosphäre im Innenraum.
Bild: Thomas Starck
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/5/7/9/0/7/Skoda-Octavia-Scout-1200x800-adde4d09aa22d04e.jpg
Der Scout-Schriftzug findet sich auch auf dem DSG-Schalthebel, unterhalb des Lenkrads und auf den verchromten Einstiegsleisten wieder.
Bild: Thomas Starck
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/5/7/9/0/7/Skoda-Octavia-Scout-1200x800-38014ab8b55eee68.jpg
Das Fazit von Robin Hornig: "Erhöhtes Fahrwerk und soldie Beplankungen erwecken den Eindruck, dass der Scout sich abseits der Piste gut schlagen wird. Zwar halten sich die optischen Modifikationen zurück, wirken allerdings recht solide. Zusammen mit dem Allradantrieb darf es also ins Gelände gehen."
Bild: Thomas Starck