Zur Homepage

Smart Brabus (2016): Vorstellung

Smart Brabus (2016): Vorstellung
Brabus hat sich die Smart-Baureihen fortwo Coupé, ...
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
... fortwo Cabrio und ...
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
... forfour vorgenommen. Herausgekommen sind die stärksten serienmäßigen Smart aller Zeiten! 109 PS leisten die neuen Brabus-Smart-Modelle, so stark war noch kein Smart ab Werk. Im Vergleich zum direkten Vorgänger ...
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
... leistet der Turbomotor sieben PS und 23 Nm mehr Drehmoment. Dank 170 Nm und Race-Start-Funktion brauchen die beiden fortwo-Modelle weniger als zehn Sekunden bis Tempo 100.
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
Nicht nur der Motor, sondern auch Lenkung, Getriebe, Fahrwerk und Optik wurden durch den Bottroper Tuner optimiert. Die Lenkung wurde sportlicher abgestimmt und verfügt über ein erhöhtes Rückstellmoment.
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
Das Twinamic-Doppelkupplungsgetriebe soll im Vergleich zu den serienmäßigen Brüdern bis zu 40 Prozent schneller sein und kommt mit einer Launch-Control-Funktion (Race-Start). Ein manuelles Getriebe ist für die erstarkte Brabus-Version nicht erhältlich. Mit dem Doppelkupplungsgetriebe sprinten die zweisitzigen Smart ...
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
... in 9,5 Sekunden auf 100 km/h und werden erst bei 165 km/h eingefangen. Der forfour benötigt 10,5 Sekunden bis Landstraßentempo, fährt dafür aber 180 km/h.
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
Das Brabus Performance Sportfahrwerk ist noch mal rund 20 Prozent straffer ausgelegt. Zudem wurde das ESP neu abgestimmt und soll jetzt nicht mehr so früh und ungehobelt regeln wie bei der Serienabstimmung. Für den sportlichen Auftritt des Stadtautos ...
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
... sorgen ein Diffusoreinsatz in Mattgrau mitsamt Sportabgasanlage mit Doppelendrohr. Außerdem montiert Brabus ...
Bild: Werk
Smart Brabus (2016): Vorstellung
... hauseigene Monoblock-IX-Felgen in 16-/17-Zoll beim fortwo und 17-Zoll beim forfour. Brabus fortwo Coupé und Cabrio bekommen das Panoramadach serienmäßig.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/1/3/5/9/1/Smart-Brabus-2016-Vorstellung-1200x800-a16f9f0ff82eadb7.jpg
Wer es auch im Innenraum edel mag, der ordert die Smart Brabus Xclusive-Modelle. Die Merkmale sind: Sportsitze mit Nappaleder, Brabus-Instrumententafel inklusive Zusatzinstrument, spezielle Fußmatten, sowie ein Xclusive-Schriftzug. Natürlich gibt es darüberhinaus auch weiterhin die Brabus "tailor made"-Abteilung, die auch ausgefallenste Wünsche erfüllt.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/1/3/5/9/1/Smart-Brabus-2016-Vorstellung-1200x800-d867accfd837d3a0.jpg
Günstigste Möglichkeit, einen Brabus-Smart zu besitzen, ist das fortwo Coupé, das mit 19.710 Euro in der Preisliste steht.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/1/3/5/9/1/Smart-Brabus-2016-Vorstellung-1200x800-12716a294d557396.jpg
Das fortwo-Cabrio beginnt bei 22.970 Euro, ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/1/3/5/9/1/Smart-Brabus-2016-Vorstellung-1200x800-9c748139f3e6c41f.jpg
... der forfour bei 20.520 Euro.
Bild: Werk