Zur Homepage

Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven

Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: ein Auto, das nicht nur emissionsfrei bis zu 1000 Kilometer am Stück fahren kann, sondern sogar über eine positive Energiebilanz verfügt. Das versprechen niederländische Studenten ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... aus Eindhoven beim auf den ersten Blick skurril anmutenden Solarmobil Stella Lux. Das 4,52 Meter lange, ...
Bild: Solar Team Eindhoven
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... 1,76 Meter breite und nur 1,12 hohe Fahrzeug nennt sich "Familienauto" und verfügt auf dem Dach ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... über Solarzellen auf 5,8 Quadratmeter Fläche. Sie erzeugen bei der für Autos üblichen längeren Standzeit ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... sogar mehr Strom als das Fahrzeug verbraucht, wie die Stella-Lux-Erfinder betonen. 18 Monate ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... tüftelten die Studenten ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... an der Weiterentwicklung des Vorgängermodells Stella. Der Nachfolger ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... senkt dank Kohlefaserlaminat und Aluminium sein Gewicht auf 375 Kilo und verfügt unter anderem ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... durch den auffälligen Mitteltunnel über eine ausgefeilte Aerodynamik. Seine Höchstgeschwindigkeit ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
Solarmobil Stella Lux aus Eindhoven
... liegt bei immerhin 125 km/h. Die Sonnenenergie wird in einer 15 kWh großen Batterie gespeichert, selbst bei schlechtem Wetter ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-d3c74d3537f209e3.jpg
... sind 650 Kilometer Reichweite drin. Denn Stella Lux ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-d5ad6b8cfe7d9780.jpg
... denkt mit: So findet ein Solar-Navigator die laut Wetterprognose sonnenreichste Route. Außerdem ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-6d94feedc63346b4.jpg
... kennt das Energiemanagement über eine Verbindung mit dem Smartphone des Besitzers dessen Termine und Fahrtziele – ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-1495af9d60290894.jpg
... womit dem Fahrer die Angst vor dem Liegenbleiben genommen werden soll. Die vier Passagiere ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-bfc6f0ad55f93dda.jpg
... nehmen im Innenraum auf hauchdünnen Carbon-Schalensitzen Platz. Zuvor ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-becce5f62adb062a.jpg
... haben die Türen das sich nähernde Smartphone des Fahrers erkannt und sich automatisch geöffnet. Moderne Bedienelemente, ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-e30900843382c46c.jpg
... stimmungsvolles Licht und edle Materialien versprechen nach Angaben der Stella-Lux-Entwickler das Gefühl ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-cc1db5ce8942851f.jpg
... einer "futuristischen Mini-Lounge". Eine echte Bewährungsprobe wartet im Oktober auf das futuristische Gefährt: Dann ...
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/9/8/2/6/9/Solarmobil-Stella-Lux-aus-Eindhoven-1200x800-15b6f88288a7091c.jpg
... geht es bei der World Solar Challenge 3000 Kilometer durchs australische Outback. An Sonne dürfte es dort nicht mangeln.
Bild: TU Eindhoven, Bart van Overbeeke