Zur Homepage

Sommerreifen: 20-Zöller im Test

Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Sechs Sommerreifen in den Dimensionen 255/35 R 20 und 295/30 R 20 (Mischbereifung) im Test: Wir haben die wichtigsten Ergebnisse für Sie zusammengefasst. Den ausführlichen Testbericht mit allen Daten und Tabellen gibt es in der AUTO BILD SPORTSCARS 4/2016.
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Bremsen: Nur knappe zwei Meter trennen den besten Bremser von Continental vom Vredestein am Ende des Feldes. Das ist zu verschmerzen. Doch dass die ersten drei Reifen auch beim Trocken-Handling deutlich in Führung liegen, ist kein Zufall.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Handling: Contis neuester SportContact hat die Führung übernommen. Lediglich der Michelin Pilot Super Sport bleibt auf Schlagdistanz und kann mit seinem perfekten Lenkverhalten ein paar zusätzliche Sympathiepunkte sammeln. Dunlop und Vredestein gehen bei diesem Tempo die Puste aus. Ihnen fehlt es an Seitenführung und Lenkpräzision.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Vorbeifahrgeräusch: Die Flüsterreifen in diesem Vergleich kommen von Hankook und Continental. Geringfügig lauter wird es auf den Reifen von Michelin.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Rollwiderstand: Der Rollwiderstand soll möglichst gering sein, das spart Sprit. Michelin, Conti und Hankook sind hier die Vorzeigekandidaten. Der Vredestein würde den Verbrauch theoretisch um drei Prozent erhöhen.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Aquaplaning: Egal ob auf der Geraden oder in der Kurve – bei Aquaplaning verliert der Reifen den Kontakt zur Fahrbahn und kann keine Kräfte mehr übertragen. Besonders zickig reagiert der Michelin auf diese Gefahr. Wie es besser geht, zeigt der Hankook Ventus S1 evo2; er bietet die höchsten Sicherheitsreserven.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Handling auf Nässe: Neben einer guten Seitenführung zählt beim Nass-Handling der subjektive Fahreindruck. Michelin und Dunlop zicken zwischen Über- und Untersteuern. Hankook, Vredestein und Yokohama bleiben dagegen immer schön berechenbar.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Kreisbahn: Auf der Kreisbahn sind guter Grip und eine stabile Seitenführung die Grundvoraussetzung für eine schnelle Runde. Bei Hankook und Yokohama scheint alles zu passen. Auf Michelin und Dunlop neigt das Jaguar-Heck früher zum Ausbrechen.
Bild: Anuscha Sonntag
Sommerreifen: 20-Zöller im Test
Bremsen auf Nässe: Auch bei der Vollbremsung aus Tempo 100 liegt der Nässekönig von Hankook mit den kürzesten Bremswegen vorn. Continentals neuer SportContact 6 braucht nur wenige Dezimeter mehr. Kritisch kann es auf dem Vredestein werden: Er braucht bereits eine knappe Wagenlänge mehr, um zum Stehen zu kommen.
Bild: Anuscha Sonntag
Dunlop SP Sport Maxx GT
Die Bewertungen im Detail: Dunlop SP Sport Maxx GT • Durchschnittsnoten in den Kategorien Nässe, Trockenheit: 2-, 2- • Gesamturteil: befriedigend.
Bild: Anuscha Sonntag
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/4/8/7/1/6/1/Vredestein-Ultrac-Vorti-1200x800-9136457c47aea97d.jpg
Vredestein Ultrac Vorti • Durchschnittsnoten in den Kategorien Nässe, Trockenheit: 2, 2- • Gesamturteil: befriedigend.
Bild: Anuscha Sonntag
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/4/8/7/1/6/1/Yokohama-Advan-Sport-V105-1200x800-71c603e42695abdf.jpg
Yokohama Advan Sport V105 • Durchschnittsnoten in den Kategorien Nässe, Trockenheit: 2+, 2- • Gesamturteil: gut.
Bild: Anuscha Sonntag
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/4/8/7/1/6/1/Michelin-Pilot-Super-Sport-1200x800-5effdabe65f34702.jpg
Michelin Pilot Super Sport • Durchschnittsnoten in den Kategorien Nässe, Trockenheit: 2-, 2+ • Gesamturteil: gut.
Bild: Anuscha Sonntag
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/4/8/7/1/6/1/Hankook-Ventus-S1-evo2-1200x800-0628e699b2db5006.jpg
Hankook Ventus S1 evo2 • Durchschnittsnoten in den Kategorien Nässe, Trockenheit: 1-, 2 • Gesamturteil: vorbildlich.
Bild: Anuscha Sonntag
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/4/8/7/1/6/1/Continental-SportContact-6-1200x800-843c647224a6bb22.jpg
Continental SportContact 6 • Durchschnittsnoten in den Kategorien Nässe, Trockenheit: 2, 1- • Gesamturteil: vorbildlich.
Bild: Anuscha Sonntag