Zur Homepage

Sommerreifen für SUVs im Test

Sommerreifen für SUVs im Test
Acht Sommerreifen (Format 265/60 R 18) für große SUVs und Geländewagen im Test: Hier kommen die Stärken und Schwächen im Überblick.
Bild: Dierk Möller / Auto Bild
Goodride SU 318 H/T
Letzter Platz: Goodride SU 318 H/T (114 V) • Stärken: gute Offroadqualitäten, günstiger Preis • Schwächen: deutlich eingeschränkte Fahreigenschaften bei Nässe, unausgewogen übersteuerndes Nasshandling, gefährlich verlängerte Nassbremswege • Urteil: nicht empfehlenswert.

Bild: AUTO BILD
Apollo Apterra HT2
Platz 7: Apollo Apterra HT2 (110 H) • Stärken: beste Aquaplaningqualitäten, guter Komfort • Schwächen: mäßige Geländeeigenschaften, verzögertes Lenkansprechen, untersteuerndes Nass- und Trockenhandling, verlängerte Nassbremswege • Urteil: bedingt empfehlenswert.

Bild: AUTO BILD
Toyo Proxes T1 Sport SUV
Platz 6: Toyo Proxes T1 Sport SUV (110 V) • Stärken: stabil-sicheres Trockenhandling, angenehmer Komfort, kraftstoffsparender Rollwiderstand • Schwächen: untersteuerndes Handling und verlängerte Bremswege auf Nässe, erhöhtes Abrollgeräusch • Urteil: befriedigend.

Bild: AUTO BILD
Kumho Crugen HP91
Platz 5: Kumho Crugen HP91 (110 V) • Stärken: gute Traktion auf Sand und Schlamm, ausgewogene Nässequalitäten, günstiger Preis • Schwächen: verzögertes Lenkansprechen und untersteuerndes Fahrverhalten auf trockener Strecke • Urteil: befriedigend.

Bild: AUTO BILD
Pirelli Scorpion Verde
Platz 4: Pirelli Scorpion Verde (110 H) • Stärken: hohe Zugkraft und stabiles Handling im trockenen Gelände, geringer Rollwiderstand • Schwächen: eingeschränkte Seitenführung und untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser Fahrbahn • Urteil: befriedigend.

Bild: AUTO BILD
Goodyear Efficient Grip SUV
Platz 3: Goodyear Efficient Grip SUV (110 V) • Stärken: Markenreifen mit dynamischem Handling auf nasser und trockener Piste, stabile Seitenführung, präzises Einlenkverhalten, hoher Abrollkomfort • Schwächen: nur durchschnittliche Schlammtraktion • Urteil: vorbildlich.

Bild: AUTO BILD
Hankook Ventus ST
Platz 1 (zweimal vergeben): Hankook Ventus ST (110 V) • Stärken: Sommerreifen mit sehr guten Fahreigenschaften im Gelände, gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, kurze Nassbremswege, fairer Preis • Schwächen: erhöhter Rollwiderstand • Urteil: vorbildlich.

Bild: AUTO BILD
Continental SportContact 5 SUV
Platz 1: Continental SportContact 5 SUV (110 V) • Stärken: Premiumreifen mit vorbildlichen Handlingqualitäten auf allen Untergründen, hohe Lenkpräzision, kurze Nass- und Trockenbremswege • Schwächen: nur durchschnittliche Schlammtraktion • Urteil: vorbildlich.

Bild: AUTO BILD