Zur Homepage

Supercars in Flammen

Diese Supercars sind Feuer und Flamme
Endstation Tankstelle: In St. Louis (US-Bundesstaat Missouri) endete ein Tankstopp für einen Lamborghini Huracán Performante im Flammengrab. Auf der Rückreise von der legendären Goldrush-Rallye von Boston nach Las Vegas wollte der Fahrer seinen 250.000-Euro-Schlitten nur kurz auftanken. Doch zeitgleich ...
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
... fuhr der Fahrer eines Minivans mit eingehängtem Zapfhahn los, der Schlauch riss. Benzin spritzte literweise umher – auch auf den Huracán, der sofort in Flammen aufging und komplett ausbrannte. Ein anderer Lamborghini, der an der nächsten Tanksäule stand, blieb verschont.
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
Ein Zeuge berichtete, wie der wütende Besitzer des Huracan den Minivan-Fahrer beschimpfte und ihm drohte, dass er ihm nun ein Vermögen schulde. Warum genau der Supersportwagen so schnell in Flammen aufging, blieb allerdings unklar.
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
Strahlend schön in Deep-Blue-Metallic: Der Lamborghini Huracan Performante (640 PS) kurz vor dem schicksalhaften Tankstopp.

Diese Supercars sind Feuer und Flamme
Das ging schnell! Im englischen Kent hat ein Fahrer seinen Ferrari 430 Scuderia nur eine Stunde nach der Abholung ungewollt in Brand gesteckt. Während der ersten Ausfahrt verlor der Pechvogel auf der nassen Autobahn die Kontrolle, flog mit seinem italienischen Ross von der Straße, ...
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
... rutschte rund 50 Meter über ein Feld, wo der Wagen nach kurzer Zeit lichterloh in Flammen stand. Laut der lokalen Polizei-Direktion trug der Fahrer nur leichte Verletzungen davon. Der rund 300.000 Euro teure Ferrari ist ein Fall für den Schrotthändler.
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
In der russischen Stadt Perm entkam ein BMW M5 (F10) nur um Haaresbreite einer Feuerbestattung. Die Videokamera eines Motorradfahrers ...
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
... filmte den M5 an der Ampel, während die Flammen bereits unterm Auto loderten.  Der Fahrer der 560 PS starken Sportlimousine schien gar nicht zu merken, dass sein Wagen brennt. Nachdem der Biker ihn auf das Feuer aufmerksam machte, ...
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
... stieg der Fahrer allerdings nicht aus, sondern trat kräftig aufs Gas. Das machte alles ...
Diese Supercars sind Feuer und Flamme
... nur noch schlimmer, denn die Flammen breiteten sich nun unter dem ganzen Auto aus! Nach einem kurzen Stück musste der "heiße" M5 allerdings stoppen, weil das Feuer einfach zu groß wurde. Die Flammen kamen letztlich aber nicht dazu, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Diese-Supercars-sind-Feuer-und-Flamme-1157x772-6e6bf35516e19f32.jpg
... den M5 einzuschmelzen. Wie aus dem Nichts kam ein Retter mit einem Feuerlöscher und bewahrte den M5 vor einer Katastrophe.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Diese-Supercars-sind-Feuer-und-Flamme-1200x800-d0b2c7a798f9676e.jpg
Es ist ein Trauerspiel der ganz besonderen Art. Dieser abgebrannte Ferrari F40, das wohl bekannteste Supercar aller Zeiten, erlitt ein trauriges Ende. Laut eines Users im Forum FerrariChat war der Wagen wohl erst wenige Minuten auf der Straße, als die Tragödie ihren Lauf nahm. Noch bevor ein Feuerlöscher zur Hand ist, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Diese-Supercars-sind-Feuer-und-Flamme-1200x800-2452b6c29858b1c1.jpg
... brennt der Traum von kleinen und auch großen Jungen lichterloh. Eine genaue Ursache für den Brand des F40 gab es nicht. Allem Anschein nach ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Diese-Supercars-sind-Feuer-und-Flamme-1200x800-574854102490a1a8.jpg
... brach das Feuer im Motorraum aus. Sowohl die Heckpartie als auch das komplette Fahrerhaus sind vollständig zerstört. Ledglich ein Teil der Haube, das Ferrari-Emblem und eine Felge sind noch übrig.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Diese-Supercars-sind-Feuer-und-Flamme-1200x800-85765c1a4aa2125b.jpg
Ein Wiederaufbau des F40 könnte sich lohnen, wenn die Grundkarosse noch in Ordnung ist. Mittlerweile werden gut gepflegte F40 kaum noch unter 800.000 Euro gehandelt. Preisverfall? Ausgeschlossen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Lamborghini-Aventador-faengt-Feuer-in-Dubai-1200x800-f311d683f9dd3651.jpg
In Dubai schießen an einer roten Ampel plötzlich Flammen aus dem Heck eines Lamborghini Aventador, das zeigt ein Video. Die Autofahrer dahinter hupen, rufen – doch der Fahrer hört sie nicht. Auf einer Brücke bemerkt er das Feuer. Dort geht der Supersportwagen (Preis: über 300.000 Euro) dann in Flammen auf, sie schlagen aus Motor, Innenraum und Heck. Der Grund: eine unglückliche Kombination aus der Hitze in Dubai und einer nachgerüsteten Auspuffanlage.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Lamborghini-Aventador-Brand-1200x800-4b8df7849c7ea966.jpg
Bei diesem Lamborghini Aventador ging in London das Rücklicht beim Gasgeben in Flammen auf. Und das Feuer ließ sich auch nicht ausschlagen. Idee des Fahrers: Losfahren und das Feuer mit Fahrtwind auspusten. Das heizte die Flammen erst recht an. Nach einem kurzen Spurt entschied sich der Fahrer dann doch, anzuhalten und auszusteigen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/5/4/7/1/5/Porsche-918-Spyder-1200x800-4392c7d0c62c57ac.jpg
Ziemlich brenzlig war die Situation auch unlängst in Toronto: An einer Tankstelle ist ein Porsche 918 Spyder ausgebrannt. Übrig blieb vom rund 700.000 Euro teuren hybriden Supersportler nur ein Haufen Schrott. Die Brandursache ist noch unklar.