Zur Homepage

Topcar 911 Turbo Stinger GTR: Tuning

Topcar 911 Turbo Stinger GTR weiß Frontansicht
Es wirkt geradezu martialisch und dennoch edel: Der 911 Turbo Stinger GTR von Topcar. Der Tuner hat den Turbo rund zehn Zentimeter in die Breite gezogen – steht ihm gut!
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR Innenraum
Das 25.000 Euro teure Innenraum-Paket umfasst auch die mit goldgelben Streifen und Topcar-Logo verzierten Sportsitze.
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR Cockpit
Keine Folie, kein Fake – was hier goldfarben glänzt, ist 24-karätiges Blattgold.
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
Dicke Backen schaffen Platz für breite Räder. Topcar vertraut auf ADV.1-Felgen in den Dimensionen 9,5 und 11 x 21 Zoll, bespannt mit 245er und 305er-Michelin Pilot Super Sport.
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
Rohre wie Gewehrmündungen – die Sportauspuffanlage macht dem Namen Stinger alle Ehre. Fragt sich, ob die Power der gewaltigen Optik genügt. 520 PS sind ...
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
... ab Werk schon ganz ordentlich. Topcar legt mit Elektronik und Sportkats noch mal 100 PS drauf. 2,9 Sekunden auf 100 km/h und 323 Sachen Topspeed sollten machbar sein.
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
Die vier waffenähnlichen Endrohre machen ihrer Optik alle Ehre, der ...
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
... Sound ist gefährlich gut. Beim Sprint kommt richtig Freude auf; Power und Sound stimmen, die Zaungäste jubeln.
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
Fazit von Guido Naumann: Einen Porsche zu veredeln, das erfordert Geschmack und vor allem Können. Die Basis ist einfach zu gut. Der russische Veredler Topcar hat mit seinem 911 Turbo GTR Stinger ein glückliches Händchen bewiesen. Der ...
 
Bild: Ronald Sassen
Topcar 911 Turbo Stinger GTR
... Elfer begeistert mit breiten Backen, irren Fahrleistungen und einem überaus hochwertigen Interieur – dem vielen Echtgold sei's gedankt.
Bild: Ronald Sassen