Zur Homepage

Traumwagen mit Risiko

Traumwagen mit Risiko
AUTO BILD hat sieben vermeintliche Traumwagen einem Check unterzogen und warnt zur Vorsicht: Diese Typen verführen erst ihre Besitzer, dann liegen sie ihnen auf der Tasche!
Bild: Uli Sonntag
Traumwagen mit Risiko
4,8 Liter Hubraum, 500 PS und ein Neupreis jenseits der 130.000 Euro. Jenseits von Gut und Böse und der Gipfel automobiler Unvernunft, meinen Sie? Nach sieben Jahren kostet so ein Bolide gerade noch so viel wie ein besserer VW Passat und mit vier Sitzen und 445 Liter Kofferraumvolumen ist er sogar fast genauso familientauglich.
Bild: Lena Barthelmeß
Traumwagen mit Risiko
Nie war ein Porsche langstreckentauglicher und bei Bedarf dank der optionalen Luftfederung komfortabler. Der Panamera ist ein perfekter Gran Turismo und damit der legitime Nachfolger des verkannten großen Porsche 928.
Bild: Lena Barthelmeß
Traumwagen mit Risiko
In den ersten drei Jahren waren es gerade die kleinen Benziner, die zum Nageln neigten, ein Kolbenfresser ist dann die Folge. Doch auch die Achtzylinder sind sensibel, müssen selbst bei guter Pflege oft schon nach weniger als 50.000 Kilometern überholt oder getauscht werden. Ursache können zum Beispiel verschlissene Kolbenringe oder Kolbenkipper sein. Kostenpunkt: 20.000 Euro und mehr.
Bild: Lena Barthelmeß
Traumwagen mit Risiko
Abhilfe verspricht die "Porsche Approved"-Gebrauchtgarantie, für Fahrzeuge bis 15 Jahre und 200.000 Kilometer abschließbar. Voraussetzung ist das Bestehen eines 111-Punkte-Programms sowie der kostspielige Service in der Porsche-Werkstatt. Riskant bleibt ein Panamera trotzdem.
Bild: Lena Barthelmeß
Traumwagen mit Risiko
Oft geben die optionalen Keramikbremsen, die ein Leben lang halten sollen, schon nach 100.000 Kilometern und weniger auf. In der Werkstatt werden sie dann kurzerhand zum Verschleißteil – Kostenübernahme abgelehnt. Dann sind schnell die nächsten 20.000 Euro fällig. Und auch dem Letzten wird klar: Mit seinem horrenden Unterhalt wird der Panamera nie vernünftig. Aber träumen ist ja wohl erlaubt.
Bild: Jens Mönnich
Traumwagen mit Risiko
Als Audi 2007 den A5 vorstellte, bezeichnete sein Designer Walter De Silva das Coupé als das schönste Auto, das er in seiner Karriere entworfen hatte. Und auch bei den Käufern stieß das Design des A5 auf Gefallen, was sich mit der im Herbst 2009 eingeführten Variante namens Sportback nicht änderte – im Gegenteil.
Bild: Toni Bader
Traumwagen mit Risiko
Das fünftürige Fließheck verband praktischen Nutzen mit coupéartigem Design, für viele Käufer eine Traumkombination in der Mittelklasse, die gerne mit den 1,8-Liter- und 2,0-Liter-TFSI-Motoren (EA 888) geordert wurde. Der Traum entwickelte sich jedoch nach ein paar Jahren zum Albtraum, als der Ölverbrauch des Turbo-Benziners sprunghaft anstieg.
Bild: Toni Bader
Traumwagen mit Risiko
In einigen Fällen verbrennen die Motoren inzwischen über drei Liter Motoröl auf 1000 Kilometer. Vor jedem Fahrtantritt heißt es hier: Ölstand checken und literweise Öl nachkippen. Schuld ist ein Ölabstreifring des Kolbens, der ab etwa 60.000 bis 70.000 Kilometer Laufleistung seinem Namen nicht mehr gerecht wird.
Bild: Toni Bader
Traumwagen mit Risiko
Der zugesetzte Ring leitet das Öl nicht mehr in die Ölwanne ab, stattdessen verbrennt es im Zylinderkopf. Wer den unzumutbaren Ölverbrauch abstellen lassen wollte, wurde in den Vertragswerkstätten achselzuckend mit Kostenvoranschlägen in Höhe von bis zu 6500 Euro konfrontiert.
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-349cfe0f59f3e875.jpg
AUTO BILD blieb an dem Thema dran, berichtete über Audis Experimente mit unterschiedlichen Kolbenringen. Nach einem mehrjährigen Hin und Her sicherte der Hersteller schließlich Mitte Juni 2017 den betroffenen Kunden bis zu 70 Prozent Kulanz zu. Jedoch gibt es dafür einige Bedingungen.
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-f3ec548ef8e36b5c.jpg
Autos mit den betroffenen Motoren bleiben ein kaum kalkulierbares Risiko. Das betrifft zum Teil auch Modelle, die vom Hersteller bereits überarbeitet wurden. Sie sind zwar (eventuell) mit anderen Abstreifringen bestückt, doch es lässt sich kaum nachvollziehen, welche Version dabei zum Einsatz kam.
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-c8815221188feaf6.jpg
Ein weiterer Traumwagen mit Risiko ist der VW T5. Preis: ab 8000 Euro bei Laufleistungen um 200.000 Kilometer.

Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-3892645b97a0c42a.jpg
Die Gründe für die Beliebtheit des Bulli liegen auf der Hand: Neben dem Kult-Image bietet der 2003 eingeführte T5 Pkw-ähnlichen Komfort inklusive gut bedienbarem Cockpit. Dazu kommt eine riesige Auswahl an Karosserie-, Motor- und Ausstattungsvarianten.

Gebrauchtwagensuche: VW T5
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-00292b5c8bf50a64.jpg
Doch das angenehm abgestimmte Fahrwerk kapituliert auf Dauer vor dem hohen Fahrzeuggewicht. Koppelstangen und Buchsen schlagen aus. Viele T5 sind außerdem oft voll bepackt und mit Anhänger unterwegs. Deshalb sind die Stoßdämpfer nicht selten verschlissen. Ebenfalls eine Folge hoher Beanspruchung sind gebrochene Federn an der Hinterachse.

Gebrauchtwagensuche: VW T5
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-985468a4a5c60a4e.jpg
Bei Fahrzeugen, die bis August 2004 gebaut wurden, ist das seitliche Schiebefenster undicht, dann besserte VW nach. Zudem machen die Heckklappendämpfer häufiger Ärger und auch die Scheinwerfer vorne können nerven. Die größten Probleme kann man aber mit den Motoren haben.  Bei den bis 10/2009 angebotenen Pumpe-Düse-Dieseln ...

Gebrauchtwagensuche: VW T5
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Traumwagen-mit-Risiko-1200x800-22425284aee26a70.jpg
... drohen teure Reparaturen. Beim Zylinderkopf können die Sitze der PD-Elemente Spiel entwickeln, Diesel dringt dann ins Motoröl und führt häufig zu Lagerschäden. Die einzige Lösung: ein neuer Zylinderkopf. Weiterhin problematisch: die sich lösende Plasmabeschichtung der Zylinder und Turboladerschäden. Das Risiko eines kapitalen Motorschadens umgehen Gebrauchtwagenkäufer am besten mit einem Common-Rail-Diesel (ab Facelift 2009).

Gebrauchtwagensuche: VW T5
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Gebrauchtwagen-Test-Vorsicht-Traumwagen-1200x800-bda34dfd787b9c9b.jpg
Und noch ein Kleinbus: Der Mercedes Viano startet gebraucht bei etwa 6000 Euro (Laufleistungen um 200.000 Kilometer). Der Viano lockt mit Platz und – ­zumindest gegen Aufpreis – Luxus ohne Ende. Dazu gibt es wie beim T5 ein Pkw-­ähnliches Fahrverhalten. Wo ist also ...

Gebrauchtwagensuche: Mercedes Viano
Bild: Martin Meiners / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Mercedes-Viano-1200x800-22bc86b57b2f073f.jpg
... das Problem? Sagen wir so: Wer sich für den Van interessiert, sollte einen umfangreichen Check einplanen und besser einen Fachmann mitnehmen.

Gebrauchtwagensuche: Mercedes Viano
Bild: Martin Meiners / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Mercedes-Viano-1200x800-2b2e45b24a264ee6.jpg
Kaputte Fensterheber, abgebrochene Abgasanlagen, streikende Schiebetüren – die Liste ist sehr lang. Das Viano-Cockpit ist das eines normalen Pkw. Aber die Qualität entspricht nicht dem üblichen Mercedes-Niveau.

Gebrauchtwagensuche: Mercedes Viano
Bild: Uli Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Mercedes-Viano-1200x800-802fb824132d7f0a.jpg
Am schlimmsten aber: der viele Rost. Trotz verzinkter Karosserie blüht der Nutz­-Benz oft nach drei Jahren schon an allen Ecken und Enden. Für Gebrauchtwagenkäufer heißt das: Bei der Begutachtung ist der gründliche Check und nach dem Kauf die Konservierung des Unterbodens Pflicht.

Gebrauchtwagensuche: Mercedes Viano
Bild: Sveinn Baldvinsson / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/BMW-320-Si-1200x800-3ef106f7d3425e19.jpg
Weiter geht es mit dem BMW 320 Si. Preis: ab 8000 Euro bei Laufleistungen um 150.000 Kilometer. Gleich vorweg: Ja, der BMW der Baureihe E90 ist ein rundum gutes Auto, bei dem man nicht viel verkehrt machen kann. Wird so ein Siegertyp dann noch als limitierte Sportversion angeboten, sollte das doch ein Volltreffer sein, oder? Nicht immer!

Gebrauchtwagensuche: BMW 3er
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/BMW-320-Si-1200x800-dd49d90eb13fac49.jpg
2006 musste BMW ein Homologationsmodell seines Tourenrennwagens auflegen und produzierte 2600 Exemplare des 320 Si. Er bekam ...

Gebrauchtwagensuche: BMW 3er
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/BMW-320-Si-1200x800-327c227427cb607f.jpg
... den gleichen Sportmotor, auf 173 PS gedrosselt. Doch was auf der Rennstrecke bei 7000 Umdrehungen und gierigem Ansprechverhalten begeistert, nervt im Alltag.

Gebrauchtwagensuche: BMW 3er
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Gebrauchtwagen-Test-Vorsicht-Traumwagen-1200x800-99f6c46f2d52d78b.jpg
Der 320 Si springt oft schlecht an, läuft unkultiviert und fühlt sich untenrum so zäh an wie ein alter Kaugummi.

Gebrauchtwagensuche: BMW 3er
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/BMW-320-Si-1200x800-23b9ca1f1618182d.jpg
Zudem verbraucht er bis zu 2,5 Liter mehr als der nur drei PS schwächere 320i. Vor allem aber hält er nicht lange durch. Die Motoren sind in der Regel bei spätestens 80.000 Kilometern hin, dann wird es teuer.

Gebrauchtwagensuche: BMW 3er
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/BMW-320-Si-1200x800-33a062adf559b58b.jpg
Bei aller Liebe fürs Exotische: Wer ein zuverlässiges Auto sucht, muss auf das Kürzel Si verzichten und einen 320i wählen.

Gebrauchtwagensuche: BMW 3er
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Alfa-Romeo-147-1200x800-747d46079ad7c181.jpg
Dann hätten wir da noch den Alfa Romeo 147. Preis: ab 1000 Euro bei Laufleistungen um 150.000 Kilometer. Eigentlich kann man einen Alfa Romeo ja nicht heiß genug lieben. Wo einen ...

Gebrauchtwagensuche: Alfa Romeo 147
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Gebrauchtwagen-Test-Vorsicht-Traumwagen-1200x800-681a956499dd29d7.jpg
... die massenproduzierende Konkurrenz mit ihren Jedermann-­Modellen langweilt, schaffen es die Italiener immer wieder, ihren Autos eine besondere Aura mit auf den Weg zu geben.

Gebrauchtwagensuche: Alfa Romeo 147
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Gebrauchtwagen-Test-Vorsicht-Traumwagen-1200x800-525cc54ee34353b3.jpg
Auch der 147 sieht noch nach Jahren apart und unverwechselbar aus. Dazu ist er als Gebrauchter lächerlich günstig. Schade, dass er keine Empfehlung ist. Im AUTO BILD-TÜV­-Report belegt er zuverlässig die letzten Plätze. Ölverlust, ausgelutschte Gelenke, Wassereinbruch, verschlissene Kupplungen und Getriebeschäden. Der Zahnriemen sollte alle drei Jahre gewechselt werden, das kostet inklusive Wasserpumpe bis zu 1000 Euro.

Gebrauchtwagensuche: Alfa Romeo 147
Bild: Holger Schaper / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Gebrauchtwagen-Test-Vorsicht-Traumwagen-1200x800-6837d66b6a4a7b25.jpg
Sonst noch was? Ja, die Elektrik spinnt oft, lässt Fehler- ­und Warnmeldungen über das Display huschen. Liebhaber wird das nicht stören. Sie sollten aber auf ein lückenloses Service­-Heft und eine frische TÜV­-Plakette achten.

Gebrauchtwagensuche: Alfa Romeo 147
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Audi-A6-2-7-TDI-Multitronic-1200x800-6b4dfebcb5940877.jpg
Nächster Kandidat ist der Audi A6 2.7 TDI Multitronic. Preis: ab etwa 8500 Euro bei Laufleistungen um 150.000 Kilometer. Audi A6 sind die Dauerläufer der Nation. Fast alle sind Diesel und in gewerblicher Hand. Eine linke Autobahnspur ohne Audi? Nicht vorstellbar. Die von 2004 bis 2011 gebaute Baureihe C6 machte da keine Ausnahme.

Gebrauchtwagensuche: Audi A6
Bild: Toni Bader / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Audi-A6-2-7-TDI-Multitronic-1200x800-883995069aeea22b.jpg
Gebrauchtwagenkäufer greifen nach ein paar Jahren gerne zu. Besonders, wenn es ein Kombi mit Automatik ist. Die heißt hier Multitronic und ist genau das Problem. Audi bekam das Stufenlosgetriebe einfach nicht richtig in den Griff. Zwar gibt es immer wieder Fahrer, die von 300.000 problemlosen Kilometern berichten, ...

Gebrauchtwagensuche: Audi A6
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Gebrauchtwagen-Test-Vorsicht-Traumwagen-1200x800-011353275fe1adff.jpg
... doch die meisten können nicht warten, bis das Getriebeöl warm ist, wollen das Gaspedal nicht nur streicheln und müssen ab und an auch mal einen Anhänger ziehen. Alles Punkte, die das Getriebe nicht verzeiht. Dann hält es mitunter keine 50.000 Kilometer. Ersatz liegt bei gut 8000 Euro.

Gebrauchtwagensuche: Audi A6
Bild: Toni Bader / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/Audi-A6-2-7-TDI-Multitronic-1200x800-f2ebc3ac479544e1.jpg
Einen Audi A6 kaufen? Gute Idee – aber nur ohne die Pannen­-Multitronic.

Gebrauchtwagensuche: Audi A6
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/VW-Phaeton-1200x800-50be0df2afb7ea9c.jpg
Und schließlich der VW Phaeton V10 TDI: zehn Zylinder, 750 Newtonmeter, 313 PS. Die Randdaten des Phaeton V10 TDI sind so verlockend wie die Preise. Für den einstigen 100.000­-Euro-­Luxusliner reichen auf dem Gebrauchtmarkt bei Laufleistungen um 250.000 Kilometer oft 5000 Euro. Das sind gerade mal fünf Prozent Restwert! Doch auch wenn der Wertverlust ausgestanden ist, ...

Gebrauchtwagensuche: VW Phaeton
Bild: Toni Bader / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/VW-Phaeton-1200x800-292044ba28278098.jpg
... die Unterhaltskosten werden mit dem Alter immer schlimmer. Schon die Jahressteuer für den mächtigen Fünfliterdiesel liegt mit 832 Euro gut viermal höher als bei einem einfachen Passat. Die Versicherung fasst den Phaeton nur mit spitzen Fingern an, fordert Höchstsätze. In der Werkstatt droht endgültig der Ruin. Schon für den Wechsel der Zylinderkopfdichtung ...

Gebrauchtwagensuche: VW Phaeton
Bild: Frank Stange / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/5/8/7/9/5/VW-Phaeton-1200x800-94828870b7ff0d24.jpg
... muss der Motor raus. Verabschieden sich dann noch ein paar Elektronikhelferlein in den Ruhestand, ist das der wirtschaftliche Totalschaden. Daher eine klare Empfehlung für mutige Gebrauchtwagenkäufer: Besser einen kleineren Motor wie den 3.0 TDI wählen. Auch wenn der mächtige V10 TDI (im Bild) den Himmel auf Erden bereiten kann – sofern alles funktioniert und ein anderer bezahlt.

Gebrauchtwagensuche: VW Phaeton
Bild: Frank Stange / AUTO BILD