Zur Homepage

Turbo-Premiere im 3er-Flaggschiff

BMW M3 Erlkönig
BMW kehrt bei der nächsten Generation des M3 zum Sechszylinder zurück. Der M-Motor ist erstmals aufgeladen und soll so in etwa die gleiche Leistung erzielen (rund 450 PS), wie der Vorgänger der Baureihe E90. Der Schritt ...
BMW M3 Erlkönig
... zum kleineren Aggregat soll vor allem ein Schritt hin zu mehr Effizienz werden. Auch bei Modellen mit Top-Motorisierung spielen Verbrauch und Umweltverträglichkeit inzwischen eine Rolle.
BMW M3 Erlkönig
Aus der seitlichen Perspektive erkennt man sofort die großen gelochten Bremsscheiben. Die Stopper müssen schließlich auch einen Abstecher auf die Rennstrecke verkraften können.
BMW M3 Erlkönig
Auch beim Gewicht gibt es sportliche Ansprüche an den neuen M3. Durch den Einsatz von CFK-Komponenten (Carbon-faserverstärkter Kunststoff) an der Karosserie soll überflüssiger Ballast vermieden werden.
BMW M3 Erlkönig
Vier Endrohre, das ist Tradition seit dem M3 E46. Ein besonderes Merkmal des M3 war auch immer ...
BMW M3
... sein drehfreudiger Motor. Konstruktionsbedingt können Turbo-Motoren jedoch nicht ganz so hoch drehen wie freisaugende Triebwerke. Dieses Manko soll der neue M3 durch besseren Alltagsnutzen und weniger Verbrauch kompensieren. Ein Coupé ...
BMW M3
... wird es natürlich auch wieder geben. Allerdings lautet der Name des Zweitürers künftig M4, da BMW Coupé und Cabrio der Generation F30 als 4er anbieten wird. Werfen wir einen Blick ...
BMW M3
... auf die Geschichte des M3. Die Baureihe E90 wurde von 2007 bis 2012 gebaut und hatte erstmals einen Achtzylinder unter der Haube.
BMW M3
420 PS standen bei 8300 Touren an. Der vier Liter große Motor war praktisch ein gekürzter V10 aus dem BMW M5 E60. Im quietsch-orangen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-GTS-729x486-fe697206cbadcbc1.jpg
... M3 GTS lief der V8 zur Höchstform auf und leistete sogar 450 PS. Der gleiche Treibsatz kam im ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-CRT-729x486-f109bb8f4f6f37ed.jpg
... M3 CRT zum Einsatz. Die Limousine war trotz der vier Türen voll auf den Renneinsatz getrimmt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/M3-CRT-729x486-c8a308a6b15c791d.jpg
Der M3 CRT war auf nur 67 Exemplare limitiert. Die M3 Limousine E90 war aber auch mit dem 420 PS starken Treibsatz erhältlich. Daneben ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/M3-E90-729x486-e9e01ae06fdb4837.jpg
... gab es den M3 E90 auch als Cabrio. Von allen drei Karosserievarianten ist der offenen M3 der schwerste. Knapp 1,9 Tonnen schmälern die Performance deutlich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E46-729x486-f9074fbb08e18464.jpg
Der BMW M3 der Baureihe E46 wurde zwischen 2000 und 2007 produziert. Für Vortrieb sorgte ein 3,3 Liter großer Reihensechszylinder. Der M3 E46 war nur als Coupé ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E46-Cabrio-729x486-36357376c3efc3dd.jpg
... und als Cabrio verfügbar. Das Cabrio wog knapp 200 Kilo mehr als das gut 1,5 Tonnen schwere Coupé.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-Motor-729x486-05ad75f2dc6cb1e8.jpg
Der hochdrehende Motor erreichte bei 7900 Umdrehungen in der Minute 343 PS. Die maximalen 365 Newtonmeter Drehmoment lagen bei 4900 Touren an.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-CSL-729x486-f7be69772a26df62.jpg
Als limitiertes Sondermodell brachte BMW vom E46 den M3 CSL auf den Markt. Die Buchstaben CSL stehen für "Coupé Sport Leichtbau". Den M3 CSL erkennt man an den fehlenden Nebelscheinwerfern, die einer Öffnung für die Ansaugluft weichen mussten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-CSL-729x486-5391ddcd9428df40.jpg
Am Heck fällt der in die Hecklappe integrierte Spoiler ins Auge. Dach, Türverkleidung und Mittelkonsole bestehen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Zusätzlich wurde eine dünnere und leichtere Heckscheibe verbaut. Der Motor war im Vergleich zum Serien-M3 auf 360 PS leistungsgesteigert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E36-729x486-ee361d5b3167f83a.jpg
Der M3 E36 wurde zwischen 1992 und 1999 gebaut. Den Antrieb besorgte ein 3,0-Liter-Reihensechszylinder, der auf eine Leistung von 286 PS kam. Ab 1996 wurde der Motor auf 3,2 Liter Hubraum vergrößert. Fortan leistete das Aggregat 321 PS. Das Aggregat kam in überarbeiteter Version auch im Nachfolger E46 zum Einsatz. Neben dem Coupé ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E36-Cabrio-729x486-d333ceffca8c13fe.jpg
... gab es den M3 auch als Cabrio. Der M3 E36 trat optisch eher zurückhaltend auf und war vor allem durch seine Spiegel und durch besondere Schürzen und Schweller von den normalen 3er-Modellen zu unterscheiden. Am unauffälligsten war man mit der ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-Limousine-729x486-d9e20b7e722a031b.jpg
... M3 Limousine unterwegs.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-729x486-523c191cb05198cc.jpg
Die erste Generation des M3 lief zwischen 1986 und 1991 vom Band. Obwohl BMW zu diesem Zeitpunkt bereits einen Sechszylinder im 3er-Programm hatte, wählte ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-Vierzylinder-729x486-db124ffa51b99147.jpg
... man einen Vierzylinder als Antrieb. Der Motor wurde vom Reihensechszylinder des legendären BMW M1 abgeleitet und leistete 195 PS. Später erstarkte die 2,3 Liter große Maschine auf bis zu 220 PS. Die limitierte Sonderversion "Sport Evolution" hatte 2,5 Liter Hubraum und kam auf 238 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E30-729x486-0115cca5b2f0a32d.jpg
Besondere Merkmale des M3 E30 waren der große Heckflügel (Coupé) und die weit ausgestellten vorderen und hinteren Kotflügel, die dem ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E30-729x486-73ccee8a5965c952.jpg
... M3 E30 speziell in der Heckansicht einen sehr bulligen Auftritt bescherten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E30-Cabrio-729x486-b7b241ebaaf24973.jpg
Auch eine offene Version wurde angeboten. Allerdings liefen weniger als 800 Stück des ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/2/5/3/BMW-M3-E30-Cabrio-729x486-07223dcd68554c5b.jpg
... offenen BMW M3 vom Band. Sowohl Coupé als auch das Cabrio sind heute begehrte Klassiker mit steigendem Wert.