Zur Homepage

Überblick: Die gefährlichsten Autos

Fiat Seicento
Rumms! Wenn der kleine Fiat Seicento (wurde von 1998 bis 2007 verkauft) auf eine Stahlbarriere trifft, fliegen die Fetzen. A-Säule, Schweller, Fahrgastzelle – alles knickt, faltet und bröselt. Das traurige Ergebnis im NCAP-Crashtest: nur ein magerer Stern. Gruselig die Vorstellung, dass vor allem Mütter mit kleinen Kindern Seicento fuhren.
Chevrolet Aveo (2006)
Auch Chevrolet hat bereits ein Euro-NCAP-Desaster hinter sich. 2006 klappte die Sicherheitszelle des Chevy Aveo (erste Generation) beim Test ...
Chevrolet Aveo (2006)
... quasi zusammen. Urteil der Prüfer: "Inakzeptabel hohes Risiko lebensgefährlicher Verletzungen für den Fahrer!" Zwei von fünf Sternen.
Brilliance BS4
Ach ja, die Chinesen. Die Automarken aus dem Reich der Mitte können vor allem eines: billig. Sicherheit? Fehlanzeige.
Brilliance BS4
Der wesentliche Grund, warum der Mittelklassewagen Brilliance BS4 auf dem europäischen Markt floppte, ...
Brilliance BS4
... war sein katastrophales Abschneiden im Crashtest. Obwohl das Ergebnis optisch gar nicht so übel aussieht, kassierte der Chinese null Sterne. Das Problem: das Fehlen von ESP, Gurtwarner und Geschwindigkeitsbegrenzer in Verbindung mit verschärften Euro NCAP-Normen. Ein ähnlich erbärmliches Bild ...
Brilliance BS6
... gab der größere Brilliance BS6 ab. Die viel zu weiche Fahrgastzelle fiel beim versetzten Crash gegen eine verformbare Barriere in sich zusammen – kaum Überlebenschancen für den Fahrer.
Brilliance BS6
Zwölf von maximal 37 Punkten ergaben unterm Strich nur einen von fünf Sternen. Der Anfang vom Ende eines großen Brilliance-Traums.
Jiangling Landwind
"Das gefährlichste Auto der Welt?" titelte autobild.de 2005, als die Crashtest-Ergebnisse des Jiangling Landwind bekannt wurden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Jiangling-Landwind-495x330-5feaf3eb292d7196.jpg
Tödliche Kaltverformung: Die A-Säule ist beim Crash satte 30 Zentimeter nach hinten gewandert. Auch beim Seitenaufprall mit 50 km/h sieht es kaum besser aus – dem Landwind fehlen verstärkte Türen und Seitenairbags.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Jiangling-Landwind-495x330-8ce93a93e024f7f8.jpg
Traurige Bilanz des vorsätzlichen Unfalls mit dem SUV aus China: Der Fahrer hätte den Frontalaufprall mit 64 km/h nicht überlebt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Audi-A4-1997-729x486-b98a8e9185e49047.jpg
Etwas besser schnitt 1997 der Audi A4 B5 (1994 bis 2001) ab, von dem auch heute noch jede Menge Exemplare auf den Straßen unterwegs sind. Vor allem beim Frontalcrash schlug sich der Ingolstädter für die damalige Zeit wacker und erreichte drei von fünf Sternen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Audi-A4-1997-729x486-b54f5490608c1e3b.jpg
Nach dem Seitentest wurde ihm der dritte Stern allerdings wieder aberkannt – wegen zu hoher Belastungswerte im Brustbereich des Fahrer-Dummys.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/BMW-3er-E36-1997-729x486-106ed145ba6531bc.jpg
Der BMW 3er E36 (1990 bis 2000) ist ein beliebter Gebrauchter der unteren Preisklasse. Millionen Exemplare wurden gebaut, zahlreiche davon fahren noch. Beim Crashtest erwischte der E36 1997 allerdings einen rabenschwarzen Tag. Die Barriere rauscht weit durch den Vorderwagen des BMW, knickt die A-Säule und schiebt das Lenkrad zum Kopf des Fahrers, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/BMW-3er-E36-1997-729x486-c5a94eef10ad6366.jpg
... der gezündete Airbag kann da auch nicht mehr viel retten. Die Euro NCAP-Tester fanden vor allem am Oberkörper und den Beinen des Test-Dummys extrem hohe Belastungswerte, die schwerste Verletzungen verursacht hätten. Die Quittung: Der zweite Stern wurde gestrichen, der E36 schlich mit einem von fünf Euro NCAP-Sternen vom Hof.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Mercedes-Benz-C-Klasse-W-202-1997-729x486-f5acd4d115e8ad64.jpg
Hier knallt eine Mercedes C-Klasse (W202) gegen die Wand, die heute locker 15 Jahre alt wäre. 1997 war die Euro NCAP-Hürde auch für Sicherheitsprimus Mercedes mächtig hoch. Von der weichen Sicherheitszelle bleibt ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Mercedes-Benz-C-Klasse-W-202-1997-729x486-211b2490617e800a.jpg
... nach dem Crash nicht mehr viel übrig. Die Ä-Säule knickt weg, der Armaturenträger dringt tief ins Cockpit ein. Da hilft dann auch der Airbag nicht mehr viel. Die Tester stellten vor allem an den Beinen der Test-Dummys sehr hohe Belastungen fest. Unterm Strich schaffte die C-Klasse zwei von fünf Sternen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/VW-Golf-II-495x330-8d5413962d4e9423.jpg
Der VW Golf II (1983 bis 1992) genießt vor allem dank vorbildlicher Rostvorsorge und solider Technik den Ruf des unzerstörbaren Dauerläufers – solange man keinen Unfall hat. Sterne? Reden wir lieber nicht davon. Wenn ein Golf II mit 64 km/h auf eine Barriere kracht, können dessen Insassen nur noch beten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Jeep-Compass-729x486-2604ce5b739875e2.jpg
Dass auch moderne Autos beim Crashtest floppen können, beweist der Jeep Compass (seit 2007). Das SUV unterbot 2012 fast sämtliche Anforderungen beim Thema Sicherheit vehement und landete bei enttäuschenden zwei Sternen. Hauptgrund für das schlechte Abschneiden war das Ergebnis von nur 23 Prozent bei der Fußgängersicherheit.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Jeep-Compass-729x486-cacd46a63948665d.jpg
Zwar besser, aber immer noch nicht ausreichend gut (61 Prozent) schnitt der Compass bei der Sicherheit der erwachsenen Insassen ab – trotz optionaler Seitenairbags für den Brustkorb.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Jeep-Compass-729x486-bf695c9c30b0ffea.jpg
Beim Pfahltest, also der Simulation eines seitlichen Aufpralls auf einen Baum oder eine Laterne, fiel der Design-König glatt durch.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Isuzu-D-Max-2008-729x486-b971325465510d57.jpg
Die erste Generation des Isuzu D-Max (2002 bis 2006) ist beileibe kein Vorbild in Sachen Sicherheit. Im Pick-up haben die Passagiere auf den vorderen Plätzen im Unglücksfall ein relativ hohes Verletzungsrisiko.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Isuzu-D-Max-2008-729x486-2647533025117d33.jpg
Ebenfalls schlecht bewerteten die Tester den Kinderschutz des D-Max. Passanten dürfen dem großen Isuzu bei nur einem Stern für die Fußgängersicherheit ebenfalls nicht in die Quere kommen. Gesamtergebnis: zwei Sterne.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Nissan-Navara-2008-729x486-11f70cb7edf937e1.jpg
Anderer Pick-up, ähnlich mieses Ergebnis: Der Nissan Navara (seit 2005) ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Nissan-Navara-2008-728x486-f16d2c49a505e068.jpg
... floppte wegen Problemen mit der Airbag-Steuerung und erhielt nur einen lausigen Stern. Nissan reagierte jedoch und besserte nach. Später erreichte der modifizierte Navara immerhin drei Sterne. Dass bei einem Crash noch ganz andere Gefahren drohen können als die bloße Verformung der Karosserie, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Die-gefaehrlichsten-Autos-729x486-569356a63c15c146.jpg
... zeigt das neue Klima-Kältemittel R123yf. Die Kühlflüssigkeit ist seit 2011 zugelassen und kommt in neueren Auto-Klimaanlagen zum Einsatz. Bei einem Unfall droht höchste Gefahr.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Die-gefaehrlichsten-Autos-729x486-854219b7dfa0e412.jpg
Das Problem: Das neue Kältemittel ist brennbar. Beim Crash können Kühlschläuche reißen und die Flüssigkeit mit heißen Teilen (etwa Krümmer oder Turbolader) in Verbindung kommen. Bei einem Brand wird es ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Die-gefaehrlichsten-Autos-729x486-415426caf9adaa01.jpg
... richtig gefährlich, denn es enstehen Dämpfe, die hochgiftigen und ätzenden Fluorwasserstoff enthalten – zu deutsch: Flusssäure. Schon eine geringe Benetzung der Haut ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Die-gefaehrlichsten-Autos-729x486-864b0a547cdc6133.jpg
... kann zu schwersten Verletzungen und zum Tod führen. Nachdem verschiedene Versuche gezeigt haben, wie gefährlich R123yf ist, haben zahlreiche Hersteller das Mittel aus ihren Modellen verbannt. Auf den folgenden Bildern zeigen wir, welche aktuellen Fahrzeuge noch mit R123yf ausgeliefert werden (Stand: 15. November 2012). Dazu zählen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Lexus-GS-729x486-8e7fc758df3a7021.jpg
... der Lexus GS, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Toyota-GT86-729x486-e57df7a0156fa8d8.jpg
... Toyotas neuer Sportwagen GT86, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Subaru-BRZ-729x486-f0a79b9f3573f921.jpg
... der baugleiche Subaru BRZ, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Subaru-XV-729x486-8e6f1f1bc2f2cee6.jpg
... der Subaru XV, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/2/3/3/9/Subaru-Impreza-729x486-8722c1d9f6a905a5.jpg
... und der Subaru Impreza.