Zur Homepage

Übersicht der Simpel-Reisemobile

Übersicht der Simpel-Reisemobile
Der Urlaub im Reisemobil ist für überschaubares Geld möglich, wie mit Campern von Sunlight und Karmann. Der Sunlight Cliff (im Bild) ist ab 35.500 Euro zu haben, ... 
Bild: Jochen Gerhardt / AUTO BILD
Übersicht der Simpel-Reisemobile
... der Karmann Davis ab 40.900 Euro. Beides sind Kastenwagen, beide basieren auf dem Fiat Ducato.
Bild: Martin Haeußermann / AUTO BILD
Übersicht der Simpel-Reisemobile
Beide sind auch auf dem Caravan Salon 2018 zu sehen. Den Cliff hat Sunlight innen komplett aufgefrischt, ...
Bild: Jochen Gerhardt / AUTO BILD
Übersicht der Simpel-Reisemobile
... eine umfassende Überarbeitung gibt Karmann auch für den Davis (Bild) an.
Bild: Martin Haeußermann / AUTO BILD
Übersicht der Simpel-Reisemobile
In Spanien hat Nissan 2018 Wohnmobil-Ausbauten auf Basis von NV200 und NV300 vorgestellt.
Bild: Nissan
Übersicht der Simpel-Reisemobile
Nissan zeigte auch ein E-Reisemobil: Zum elektrischen Verreisen bietet der Hersteller den e-NV200 mit einer Reichweite von 275 Kilometern an.
Bild: Nissan
Übersicht der Simpel-Reisemobile
Der NV300 hat Platz für vier und eine komplette Küche mit Kühlschrank, Gefrierfach, Wasser und Gas. Besonderer Clou: Alle Fahrzeuge kommen mit Nissan-Garantie. Nur zu den Preisen gibt es noch keine Infos.
Bild: Nissan
Übersicht der Simpel-Reisemobile
In Deutschland ist isher kein Werksausbau für den NV200 verfügbar. Dafür hat Alpincamper aus Bad Tölz dieses Fahrzeug im Programm. Der Diesel-NV bietet zwei Personen auf 4,40 Metern Länge und 1,69 Metern Breite komfortabel Platz.
Bild: Götz von Sternenfels / AUTO BILD
Übersicht der Simpel-Reisemobile
Der vollwertig eingerichtete Innenraum überzeugt mit durchdachten Details und hoher Verarbeitungsqualität. Das Beste ist aber der Preis: Mit einem gebrauchten NV als Basis beginnt der Camping-Spaß bei 17.000 Euro.
Bild: Götz von Sternenfels / AUTO BILD
Übersicht der Simpel-Reisemobile
Dieser skurrile Blickfänger macht ein passendes Auto für die Fernreise fit: Der Womo-Rucksack hört auf den Namen Heku Car Camp (Bild) und wurde bis 2003 in Bielefeld produziert.
Bild: HEKU-Fahrzeugbau GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-7b66e9fd70ebed52.jpg
Tatsächlich wie ein Rucksack wird das Mobil per Dachträger und Anhängerkupplung auf einen Kadett oder Astra geschnallt und macht den Opel zu einem Wohnmobil für vier – mit Kochzeile, Dusche, Toilette und Heizung.
Bild: HEKU-Fahrzeugbau GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-8653f8ad5cf87980.jpg
Cool: Eine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es für das Gefährt nicht! Wer sich umsieht, wird gebraucht ab rund 12.000 Euro fündig.
Bild: HEKU-Fahrzeugbau GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-5a58ac715ac6804e.jpg
Bei günstigen Reisemobilen wird man auch in England fündig. Pub-Wirtin Emily Kolltveit aus London (rechts) verlangt über die Zimmervermittlung airbnb.de 29 Euro für eine Nacht in ihrem Mikro-Wohnmobil Bedford Romahome.
Bild: Charlie Magee / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-931557c375121762.jpg
Ein ganz ähnlicher Winzling ist der Bedford Bambi. AUTO BILD-Redakteur Claudius Maintz testet ihn zusammen mit seinem Sohn Julian. Zu mieten ist solch ein Mini-Reisemobil unter www.camperbug.co.uk.
Bild: Charlie Magee / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-cac5f2d300851b7c.jpg
Der 3,7 Meter kurze Reisebegleiter bietet (theoretisch) Platz für drei Personen und ein Kind, hat einen 44 PS starken Einliter-Vierzylinder und wird 80 km/h schnell. Der Boden vor dem Herd ist niedriger (1,88 m Höhe), damit man auf Wunsch auch im Stehen kochen kann.
Bild: Charlie Magee / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-005b67855b3d69a3.jpg
1500 Exemplare des Bambi sind in den späten 80er-Jahren entstanden. Wer einen gepflegten Romahome oder einen guten Bambi sein Eigen nennen will, wird in Großbritannien für zirka 4000 Euro fündig.
Bild: Charlie Magee / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-8ed38770914503d0.jpg
Der Kastenwagen Weinsberg Caratour hat drei Schlafplätze und fährt mit drei verschiedenen Grundrissen vor.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-d54c93193304ff00.jpg
An Bord aller drei Fahrzeuge finden sich die Notwendigkeiten wie Nasszelle, Küchenzeile und Sitzecke.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-e119364d52e10de2.jpg
Der Unterschied liegt in der Fahrzeuglänge, dem vorhandenen Stauraum und der Ausrichtung des Schlafbereichs.
Bild: Erwin Fleischmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-d1f4eee432fae94a.jpg
Die Preise starten bei 33.990 Euro. Besonderer Clou: Alle drei Varianten wiegen maximal 3,5 Tonnen und dürfen mit dem EU-Führerschein gefahren werden.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-ff99f95d9da462ab.jpg
Ab 37.000 Euro bietet die Teilen-und-Mieten-Plattform für Reisemobile PaulCamper VanPaul an.
Bild: PaulCamper GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-cccc99c3662af5c7.jpg
Hinter dem fröhlichen Namen verbergen sich VW T5 und Vorserien-T6, die laut Anbieter mit allem Notwendigen fertig konfiguriert werden. Dazu zählen unter anderem vier Schlafplätze, Klimaanlage, ...
Bild: PaulCamper GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-ccc83e9e8eb6889b.jpg
... Wasservorrat, Kühlschrank, Stauraum, Spannungswandler und ein intelligentes Solarmodul.
Bild: PaulCamper GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-82295d117492296e.jpg
Wenn es nach PaulCamper geht, entsprechen sie damit ziemlich genau den Anforderungen, die die Mehrheit an Campern an ihr Fahrzeug hat.
Bild: PaulCamper GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-a37839b7304b9815.jpg
Doch die Plattform legt noch einen drauf: Wer möchte, kann seinen Van auch gleich vermieten und so in der nicht genutzten Zeit Geld verdienen.
Bild: PaulCamper GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-09b70def5d4873f1.jpg
Eine günstigere Alternative zum recht teuren VW-Bus ist der Opel Vivaro Life, den die Rüsselsheimer auf der IAA 2017 zeigten. Er startet bei 44.535 Euro. Der Namenszusatz verspricht Alltagstauglichkeit und simple Camping-Qualitäten, denn die Rückbank ...
Bild: Thomas Starck
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-a9f569929ebc3c59.jpg
... kann zu einem Zwei-Meter-Bett umgeklappt werden. Bereits die erste Generation des Vivaro bot Opel ab 2003 als Life-Version an. Damals übernahm Campingbus-Spezialist Westfalia den Ausbau zum Teilzeit-Wohnmobil. Jetzt hat Opel den Umbau selbst in der Hand.
Bild: Thomas Starck
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-b8f358c423e1eb6d.jpg
Der Siebensitzer aus Rüsselsheim verfügt über ein Schienensystem und zwei hintere Sitzreihen. Die drehbaren Sitze ermöglichen es den Insassen, sich gegenüber zu sitzen. Sehr angenehm bei einem kleinen Abendessen. Ist es Zeit sich auszuruhen, ...
Bild: Opel Automobile GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-8de4bdd49aa44210.jpg
... lässt sich die Rücksitzbank zu einem Bett umfunktionieren. Dabei klappt die Bank mit der Rückseite nach oben und wird so zur knapp 1,90 Meter langen Liegefläche. Zwei USB-Buchsen zum Laden von Smartphones befinden sich neben der Sitzbank. Praktisch ist auch die 220-Volt-Steckdose, die mithilfe eines Spannungswandlers auch normale Geräte mit Strom versorgt.
Bild: Opel Automobile GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-c7bb5000eb2f8e7b.jpg
Opel bietet den Life mit zwei Bi-Turbo-Dieseln aus der Vivaro-Palette mit jeweils 1,6 Liter Hubraum an. Der schwächere leistet 125 PS und 320 Nm Drehmoment, der stärkere 145 PS und 340 Nm. Marktstart ist Anfang 2018.
Bild: Opel Automobile GmbH
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-d5ca824414165905.jpg
Ähnlich günstig ist der Active, den die slowenische Firma Adria auf Basis des Renault Trafic baut. Er kostet ab 44.499 Euro, bei vergleichbarer Ausstattung also ebenfalls fast 10.000 Euro weniger als ein Bulli.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Adria Mobil
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-673205cf84daa85a.jpg
Den 1,6-Liter-Diesel gibt es für den Active in drei Leistungsstufen: 120, 125 und 145 PS. Die Sitzbank lässt sich verschieben, der Tisch ist klappbar. Für die Fahrt gibt es Sitzplätze für fünf (optional sechs) Passagiere. Schlafen ...

Bild: Adria Mobil
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-5c2104c9699f8efc.jpg
... können im Adria aber nur vier davon (zumindest offiziell). Zwei Leute können sich auf die Matratze unter das Hochklappdach kuscheln, die anderen beiden ...
Bild: Adria Mobil
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-5319b8f3010495f3.jpg
... finden eine Etage tiefer Platz, wenn die Sitzecke zur Liegefläche umgebaut wird. Der Adria ist 4,999 Meter lang, 1,96 Meter breit und blöderweise 2,034 Meter hoch - das ist in vielen Tiefgaragen oder Unterführungen ein Problem. Die optionale Tieferlegung um fünf Zentimeter für ein allzeit freie Einfahrt kostet leider extra.
Bild: Adria Mobil
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-da31468aa792b9d8.jpg
Kein backe, backe Kuchen, aber lecker Essen: Die fest installierte Küchenzeile ist mit Zweiflammen-Herd, Spüle und einer 36 Liter fassenden Kompressorkühlbox ausgestattet.
Bild: Adria Mobil
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-358e3234a02a0c93.jpg
Noch einfacher: Mit der neuen Campingbox von QUQUQ wird der Toyota Proace Verso zum ...


Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-606e7707b6bf8962.jpg
... Camper für zwei. Die "Midibox" ist ab sofort für 2790 Euro als Original-Zubehör für den Proace Compact L1 und L2 verfügbar und beinhaltet neben dem Doppelbett einen Kocher, zwei Wasserkanister und Schüsseln sowie Stauraum. Für zusätzliche 99 Euro bietet Toyota ein Camping-Set mit Tisch und zwei Stühlen an. Wer die Reise zu viert antreten möchte, der ...
Bild: Toyota
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/uebersicht-der-Simpel-Reisemobile-1200x800-c61eedb035ec4938.jpg
... bekommt für 1600 Euro das Dachzelt ARB Simpson III. Dies benötigt jedoch den originalen Dach-Basisträger für 398 Euro. Das Dachzelt bietet eine Fläche von 2,40 mal 1,40 Meter und ist in knapp 20 Minuten aufgebaut. Der Basispreis für den Proace Verso liegt bei 35.300 Euro.
Bild: Toyota
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-9a752a6841e7f27c.jpg
Einfach wie günstig ist auch der Dacia Dokker mit einer Campingbox im Kofferraum.
 
Bild: Christoph Boerries
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-caf55b3f40a9e23d.jpg
Der fällt in die Kategorie Pkw mit Campingbox. Diese Box von QUQUQ zum Beispiel macht den Dokker zum Mini-Wohnmobil mit Bett, Wasservorrat, Stauraum und Küche.
Bild: Christoph Boerries
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-dbb7c4cf34afa382.jpg
Zum Spaghetti-Kochen am Strand von St. Peter Ording reicht die Küche aus und ...
Bild: Christoph Boerries
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-3d0d9160a1f3a67c.jpg
... nachts schlummert es sich im Heck des Dokker erstaunlich angenehm. Damit sie nicht verrutscht, wird die QUQUQ-Box im Kofferraum des Dokker fest verzurrt. Der Preis für die Box: ab 2290 Euro.
Bild: Christoph Boerries
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-96d4c460b1da3f85.jpg
Auch die Firma C-Tech bietet einen Campingausbau für den Dacia Dokker (Bild) sowie weitere Hochdachkombis an. Laut Hersteller-Angaben macht das den rumänischen Familienfreund in einer Minute ...

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: C-Tech
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-13a1152ff23397b1.jpg
... zum Freizeit-, und in drei Minuten zum Schlafmobil. Die im Innern entstehende Liegefläche ist zwei Meter lang und rund einen Meter zwanzig breit. 
Bild: C-Tech
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-3b047f3dd7ca4bce.jpg
Diese Einstellung heißt Wohnposition. Jetzt sind drei bis vier Sitzplätze vorhanden. Um den Außentisch herum lassen sich Campingstühle gruppieren. Rechts und links gibt es Stauschränke.
Bild: C-Tech
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-b649759a5d4abd75.jpg
Das Besondere des eigenen Ausbaus liegt in der Tatsache, dass das Baisfahrzeug seinen Alltagsnutzen nicht verliert. 12.990 kostet der Dokker in der Version Essentiel inklusive C-Tech-Ausbau.
Bild: C-Tech
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-a5b1a0b8379f4d7f.jpg
Pkw mit Dachzelt: Wer mehr Platz braucht, sollte sich zum Thema Autodachzelt oder Zeltanhänger schlau machen. Die Hamburger Manufaktur 3DOG Camping zum Beispiel hat beide Möglichkeiten im Angebot.
Bild: 3Dog
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-8dfeb21d62dcc78d.jpg
Das Dachzelt Top Dog etwa passt auf jedes Auto vom Kombi aufwärts, eine Dachlast von mindestens 70 Kilo vorausgesetzt. Die Plattform ist 1,4 oder 1,6 Meter breit, die Preise für das individuelle Zelt beginnen bei 5100 Euro.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: 3Dog
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-2f2757abd409bb73.jpg
Für Zeltanhänger wie Scout Dog und Trail Dog (Bild) müssen rund 3000 Euro mehr kalkuliert werden. Dafür bekommt der Käufer elf bis 36 (inklusive Anbauzelt) Quadratmeter Fläche.
Bild: 3Dog
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-dba34fb10f6f028d.jpg
Verschiedene Küchenmodule, Küchen-Utensilien, Staufächer, Sonnensegel und sogar ein Tresor stehen gegen Aufpreis zur Wahl. Und selbstverständlich halten die Zeltkonstruktionen dem Wetter stand.
Bild: 3Dog
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-48a3b46aa5e0de6a.jpg
Micro-Caravan: Soll es etwas mehr als Zeltplane sein, hat Tabbert den T@B RS im Programm. Den gibt es in einer Straßen- und in einer Offroad-Variante und er bietet auf 3,4 Metern Länge alles bis auf ein Bad. Grundpreis: 9970 Euro.
Bild: Knaus Tabbert
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-e55027e9dfa9f297.jpg
Knaus will mit dem Deseo diejenigen ansprechen, die für ihre Outdoor-Hobbys gerne verreisen. Gleitschirmflieger, Surfer und Motorradfahrer sollen für einen Grundpreis von 13.190 Euro zum Schlaf-/Transportanhänger greifen.
Bild: Knaus
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-0652aa675a2611b4.jpg
Kastenwagen: Der Campster von Pössl ist schon für deutlich weniger als 40.000 Euro zu haben. Er baut auf dem 2016 vorgestellten Citroën Spacetourer auf.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Götz von Sternenfels / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-8c98c305a7956d0a.jpg
Der Campster wiegt leer nur ein paar Kilo mehr als 2,2 Tonnen und ist damit auch mit dem auf 3,5 Tonnen beschränkten Pkw-Führerschein problemlos zu fahren. Außerdem lässt er auf Wunsch seinen Küchenblock zu Hause. Dann ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-7cc0b117e4183d30.jpg
... ist der coole Kompakte auch als normaler Familienvan für bis zu sieben Personen einsetzbar. In die Garage passt er mit nicht ganz fünf Metern Länge und 1960 Millimetern Höhe ebenfalls.
Bild: Götz von Sternenfels / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-47fa7d3d89804be9.jpg
Und beim Fahren ist kaum zu spüren, dass der Franzose eine Camping-Ausrüstung mit sich herumschleppt. Eine Allrad-Version ist ebenfalls in Planung. Das passt.
Bild: Götz von Sternenfels / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-e801c5d689816019.jpg
Zoom Stadtindianer (links) und Cristall Camper Car bauen beide auf Nissan Evalia auf und eignen sich damit vor allem für Camper, die in Städten zu Hause sind. Sie sind nämlich nur 4,4 Meter lang und 1,9 Meter hoch und lassen sich damit gut unterstellen. Die Fahreigenschaften gleichen sich, ...
Bild: Roman Raetzke
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-384b61cdf366dace.jpg
... eine ganze Reihe technischer Daten ebenfalls. Sogar einige Details des Ausbaus zum Mini-Reisemobil sind identisch. Gewohnt wird in beiden Modellen trotzdem unterschiedlich.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Roman Raetzke
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-1aa2619e22225eeb.jpg
Der Stadtindianer ist der clever gemachte Minimalist mit viel Platz unten und einem tollen Bett im Aufstelldach. Seine Ausstattung lässt nichts vermissen und ist so hochwertig, dass Nissan den Wagen sogar übers eigene Händlernetz vertreibt. Kostenpunkt: 42.300 Euro all inclusive.
Bild: Roman Raetzke
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-623a7e0a5a7b5d5e.jpg
Wer sich fürs Cristall Camper Car entscheidet, bekommt eine in Teilen umfassendere Einrichtung, die aber laxer verabeitet und hier und dort etwas fummelig ist. Der Preis liegt mit 37.995 Euro etwas unter dem Vergleichsmodell.
Bild: Roman Raetzke
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-872a3afeab73d9a7.jpg
Irmscher macht schnelle Opel und seit 2016 außerdem Reisemobile. Der Vivaro Free (Bild) glänzt vor allem mit seinem flexiblen Innenraum, in dem sämtliche Einbau-Module nach Belieben verankert werden können. Gegen Aufpreis ...
Bild: Bernd Hanselmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-8e539103a5197bb8.jpg
... sind eine kleine Küche, ein Kühlschrank und eine Spüle an Bord. Einzelsitze im Fond und eine Heckklappe anstelle der Flügeltüren kosten ebenfalls extra. Serie sind die zum Doppelbett ... 
Bild: Bernd Hanselmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-7d9e3ee500fb77c3.jpg
... klappbare Dreier-Rücksitzbank, ein Klapptisch und die beiden drehbaren Sitze im Cockpit. Mit 145 PS aus seinem Biturbo-Diesel ist er Vivaro Free flink unterwegs und kostet ab 41.102 Euro.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Bernd Hanselmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-c9a09f4942c863ed.jpg
Bei Karmann findet der potentielle Kunde eine besonders große Auswahl an Kastenwagen. Ein Kandidat aus dem Portfolio der Niedersachsen ist der auf dem Renault Trafic aufbauende Colibri (Bild) mit 120 Diesel-PS.
Bild: Karmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-d051642fcb5af118.jpg
Aus drei Baureihen und verschiedenen Ausstattungen kann gewählt werden. Vier Modelle sind sogar kürzer als 5,50 Meter. Das serienmäßige Aufstelldach ...
Bild: Karmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-fc93b0a5b06afdd6.jpg
... sorgt für ein gutes Raumgefühl und eine angenehme Atmosphäre im Auto. Für den 4,99 Meter langen Colibri verlangt Karmann 40.950 Euro, der etwas längere 539 kostet 1040 Euro mehr.
Bild: Karmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-41243cdbaf1ca6d6.jpg
Der Ahorn Van 1 soll mit seinem Grundpreis von 36.310 Euro nach Hersteller-Angaben den Kastenwagen-Markt aufmischen. Basis ist der Renault Master, in diesem Fall die rund sechs Meter lange Version mit 130 PS.
Bild: Holger Neu
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-52816557bab7f539.jpg
Grundsätzlich ist der weiße Riese groß, gut und günstig. Die Beleuchtung innen ist üppig, die Möbel sind hell und Holz gibt es wahlweise auch. Das Bad (hinter der Sitzecke) ist klein, überrascht aber mit einem großen Fenster ...

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-1d462c174ee2d6e0.jpg
... und das Heck mit einem Doppelbett, in dem Menschen bis 1,80 Meter bequem schlafen können. Eine Version mit Einzelbetten und eine zum Selbstausbau will Hersteller Ahorn zudem anbieten.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-d792b780e3bba9db.jpg
Der Platz in der Sitzecke könnte etwas großzügiger bemessen sein. Auch sollte der Interessent kein High-Class-Reisemobil erwarten. Mit der Bereitschaft zu kleinen Kompromissen hat der Ahorn Van aber die Chance, zahlreiche Freunde zu finden.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-412f743e7fbd3df4.jpg
Der Challenger Vany 114S (Bild) und sein Zwilling Chausson V594S sind in der Anschaffung noch ein wenig günstiger. Ihre Preise beginnen bei 33.990 Euro. Kaum ein Kastenwagen kostet weniger.
Bild: Benjamin Celier Hersteller
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-1ece60017c3e179b.jpg
Für den Preis bekommt man unter anderem eine zur Schlafgelegenheit umbaubare Sitzgruppe und LED-Licht im Innenraum. Die Modelle CS unterscheiden sich ...
Bild: Benjamin Celier Hersteller
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-8a238a380f17d5e3.jpg
... von der Basis mit dem einfachen S als Kürzel durch das zentral angeordnete Bad.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Benjamin Celier Hersteller
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-abc74fc78818e64f.jpg
Gebrauchtes Reisemobil: Einst Preisbrecher, jetzt solides Einsteiger-Mobil. So ein gebrauchter Pössl Fortuna kostet um die 12.000 Euro und bietet auf etwas mehr als fünf Metern Länge alles, was Pragmatiker zum Reisen brauchen.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-61013d922783e51c.jpg
Die Küchenzeile, das Bad mit WC und Dusche und die Rundsitzgruppe im Heck haben ordentlichen Platz für zwei. Dank festem Hochdach können normal große Personen im Auto bequem stehen ...
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-637887ad62a677c8.jpg
... und nachts im geräumigen Heck des Fortuna schlafen. Beim Begutachten des Gebrauchten der Wahl sollten vor allem das Bad (Schimmelbefall bei mangelnder Pflege) und die Dichtigkeit des Aufbaus im Fokus stehen.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-38368fb99385bf9b.jpg
Dieser Fortuna fuhr im Test dank seines 2,8-Liter-Turbodiesels angenehm flott und erfreute durch die Abwesenheit von Rost. Letzterer kann das Basisfahrzeug Ducato an Schwellern und Unterboden anknabbern.
Bild: Thomas Ruddies / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-9d393ce14db3af5e.jpg
Eigenausbau: Bulli vorhanden, aber keine Kohle fürs Reisemobil? So ein VW T4 lässt sich auch selbst ausbauen. Wer über Kreativität, das passende handwerkliche Geschick und das nötige Werkzeug verfügt, braucht dazu gar nicht viel.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Ralf Timm
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-ab6be50e8411bd50.jpg
Ein Bett und Staufächer sind schnell drin im Bus. Mit ein paar Teilen aus dem Baumarkt lassen sich sogar Kocher und Spüle basteln. Schwarze Folie an den Scheiben ersetzt die Jalousien zur nächtlichen Verdunklung.
Bild: Ralf Timm
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-ae68abfcb08d41ba.jpg
Was jetzt noch fehlt, ist nur gegebenenfalls die Rücksprache mit einem Sachverständigen zum technischen Rahmen, in dem sich der Umbau bewegen darf. Schließlich wird keiner gerne nach getaner Arbeit rausgewunken.
Bild: Ralf Timm
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-ca9aedf0f76e0a40.jpg
Klassiker: Camping ist Kult und altes Blech in wie nie. Warum also nicht über einen Klassiker für den Urlaub nachdenken? Der VW T3 könnte der ideale Partner sein. Denn wer Klassik leicht bekömmlich mag, dürfte mit dem VW schnell warm werden.
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-f82ad6d0b070b668.jpg
Der Komfort ist gut, Platz in Hülle und Fülle vorhanden und die Boxermotoren sind stark. Reisen wie in einer anderen Zeit kann man mit dem VW trotzdem. Entscheidet man sich für ein Exemplar ...
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-98589b6c3c34bbbe.jpg
... mit fünf Gängen und Turbodiesel, sind 100 km/h Wohlfühltempo außerdem locker drin. Der hier gezeigte Reimo-Umbau mit Hochdach ist solide gemacht und kostet im guten Zustand um die 15.000 Euro.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Roman Raetzke
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-3d0ca661827a4d0c.jpg
Ein Reisemobil mit mehr als dreißig Jahren auf dem Buckel hat einen weiteren Vorteil: Hat es wie dieser Bedford Blitz von 1981 ein H-Kennzeichen, darf es jede Umweltzone befahren. Außerdem ist es mit etwas Glück für kleines Geld zu haben. Der Opel hier hat in der Anschaffung keine 5000 Euro gekostet.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-98f953c9a774c2c4.jpg
Dafür gibt es vielleicht kein Traumschloss auf Rädern, aber ein individuelles Stück mit jeder Menge Flair von gestern. Und der Garantie, von Reinigen bis Schweißen viel am Auto selbst machen zu können (und zu müssen).
Bild: Christian Herb
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-9c354c6689eef13e.jpg
Über den Einsatz sollte bei einem alles andere als zeitgemäßen Verbrauch (14 Liter Super auf 100 Kilometer im konkreten Fall) genau nachgedacht werden. Auch gestaltet sich das Fahrverhalten anders als bei einem modernen Fahrzeug.
Bild: Christian Herb
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-ef1ccca4db41a290.jpg
Dafür stellt sich der Kontakt mit anderen Campern und Reisenden sozusagen von selbst her. Allerdings muss beachtet werden, dass der Halter eines Kfz mit H-Kennzeichen verpflichtet ist, den Zustand des Fahrzeugs zu erhalten.
Bild: Christian Herb
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-684c1f17169f6fcd.jpg
Skurriles: 2013 hat der britische Camper-Händler Kars & Kampers den Pedal Bedzz vorgestellt. Ganz ernst gemeint war das Projekt nicht. Der "Cramper Van" (dt. ungefähr Einquetscher-Bus) sollte vielmehr die Werbetrommel rühren.

Jetzt gebrauchtes Fahrzeug finden: Reisemobilmarkt
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-a46778c95bc4c497.jpg
Ein Bett, einen Tisch, einen Herd und vier Sitzplätze haben die Macher trotzdem auf den 1,5 Quadratmetern Grundfläche des Pedal Bedzz untergebracht. Nur ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/6/9/1/9/5/Wohnmobile-Simpel-und-guenstig-1200x800-c53168eb2838d55e.jpg
... einen Ausflug unternehmen wollten sie mit dem lustigen Vehikel damals nicht. Grund: Der Aufbau sei für einen Hobby-Radler viel zu schwer. Das Gegenteil von einfach und simpel: Das sind die luxuriösesten Camper Deutschlands.
Bild: Werk