Zur Homepage

Vergleich: BMW 1er gegen Ford Focus und VW Golf

BMW 1er Ford Focus VW Golf
Was vor ein paar Jahren noch auf GTI-Niveau lag, markiert heute eher den Einstieg in die Kompaktklasse: Ford Focus, BMW 1er und VW Golf treten mit grade so eben dreistelliger PS-Zahl zum Vergleich an. Wer hier der wahre Leistungsträger ist, klärt dieser Vergleich.
BMW 1er Ford Focus VW Golf
Kleine Turbo-Tiere: 114i, Focus 1.0 EcoBoost und Golf 1.2 TSI (von links) bieten zwischen 100 und 105 PS – und alle drei kommen damit bestens aus.
BMW 1er Ford Focus VW Golf
Wirklich sportlich geht keiner der drei Kompakten den Test an. Doch wozu auch? Junge Familien mit begrenztem Budget schätzen ganz andere Dinge.
Ford Focus
Zum Beispiel den erstaunlich geschmeidigen und für einen Dreizylinder bemerkenswert laufruhigen Einliter-Turbomotor des Focus. Okay, in der kleinsten Ausbaustufe müssen 100 PS reichen, ...
Ford Focus
... und damit lassen sich ganz sicher keine Rekorde aufstellen – im Sprint sieht der Ford von seinen Mitstreitern nur die Rücklichter und braucht 12,7 Sekunden bis Tempo 100.
Ford Focus
Doch dafür gefallen die gleichmäßige, nur im Drehzahlkeller etwas verzögerte Leistungsabgabe sowie das feine Turbinen-Summen des Einliter-Motörchens. Natürlich hätte Papi lieber die Variante mit 125 PS – doch die kostet auch einen Tausender mehr, ...
Ford Focus
... und den investiert Mama lieber ins Business-Paket (Navi, Parkpiepser hinten, Handyvorbereitung inklusive Bluetooth, Sprachsteuerung, USB-/Aux-Anschluss, Notrufassistent für 1130 Euro).
Ford Focus
Außerdem empfiehlt sich der Focus, dem hier als Einzigem fünf Gänge reichen müssen, mit 6,3 l/100 km als bester Kostverwerter – der Golf braucht 0,2 Liter, der 1er 0,4 Liter mehr.
BMW 1er
Im kleinsten 1er herrscht interfamiliäre Einigkeit: Viel BMW lässt sich hier nicht spüren, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-fa8b882b7356bebd.jpg
... denn mit 102 PS aus immerhin 1,6 Liter Hubraum schafft es der Bayer zwar eine volle Sekunde vor dem Focus auf 100 km/h, ....
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-687352137f9a8df0.jpg
.... die lange Getriebeübersetzung erfordert beim Überholen von Lkw aber schon eine gewissenhafte Planung.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-c1ad38a14e30a782.jpg
Auf der Autobahn entpuppt sich der 114i dann endgültig als unwilliger Beinahe-BMW. Zwar steht im Fahrzeugschein mit 195 km/h Höchstgeschwindigkeit der Bestwert für dieses Trio, allerdings verschweigt das amtliche Dokument, dass diesen Wert nur sehr geduldige Menschen auf sehr freier Strecke je erreichen werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-7475f646c96076ae.jpg
Und wer jetzt meint, eben einfach im fünften Gang zur Spitze stürmen zu können, der sollte die Tanknadel im Auge behalten und die Ohren zuklappen. Bei höheren Drehzahlen wird der 1,6-Liter-Turbo nämlich ungemütlich knurrig und laut.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-75d6256c89ada4a4.jpg
Als sei das noch nicht genug, schleppt der 114i auch noch satte 1386 Kilo mit sich herum. Macht ein Leistungsgewicht von 13,6 Kilo pro PS. Weit weg von irgendeinem Idealmaß und auch schlechter als bei Focus (13,2 Kilo) ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-f9a688e206591d13.jpg
... und vor allem Golf (11,8 Kilo). Der schlanke Wolfsburger, der mit 1240 Kilo fast 150 Kilo weniger auf die Waage bringt als der 114i, glänzt in diesem Vergleich denn auch als Chefdynamiker. 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-64b5bb91655daaa0.jpg
Mit 105 PS aus einem 1,2-Liter-Motor sprintet der Golf seinen kompakten Kameraden in fast jeder Lebenslage auf und davon, schüttelt entspannt eine 10,8 bis Tempo 100 aus den vier Zylindern und rennt ausreichende 192 km/h.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-79c2b51f3f8c99d0.jpg
Dabei hinterlässt der kleine TSI einen aufgeweckten und jederzeit leistungsbereiten Eindruck, zieht auch nach bummeliger Fahrweise am Ortsendeschild sauber durch und hält sich akustisch angenehm zurück. Ein feines Stück Motorentechnik, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-5144678934365052.jpg
... dem nach der Umstellung auf Zahnriemen (orange) auch keine defekte Steuerkette mehr in die Quere kommen kann.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-9c76bd5fe6a7abdc.jpg
In Sachen Fahrdynamik geht hier ohnehin nichts quer – bei keinem der drei Testteilnehmer. Harmonisch abgestimmte Fahrwerke und aufmerksame Elektronikwächter halten die Kompakten jederzeit sicher auf Kurs. Der Golf macht in diesem Vergleich den ausgewogensten Gesamteindruck, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-c0036519561b5548.jpg
... er leistet sich auch mit der einfachen Verbundlenkerachse keine ernsthaften Schwächen, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-9864b8323bfa4ba3.jpg
... der hinterradgetriebene 1er hat einfach nicht genug Schmalz für Quertreiberei, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-34e45be87089e866.jpg
... und der Focus bleibt auch im Spartrimm ein agiler, aber unkritischer Hausfrauenfreund.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-2ea1adbda62842a3.jpg
Der fahraktive Bayer wendet sich an Kleinfamilien – wenn überhaupt. Fond und Gepäckabteil lassen spürbar weniger Platz für Kind und Koffer als in Focus und Golf. Dafür federt der kompakte BMW inzwischen sozialverträglich, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-99e8e2406ce4b1ab.jpg
... sitzen die Eltern vorn am besten, stresst das Bedienkonzept am wenigsten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-dbd0fae0057640b7.jpg
Der Arbeitsplatz im 1er gehört zum Besten, was es in der Kompaktklasse gibt. Das Navi Professional mit 22 Zentimeter Bildschirmdiagonale kostet ab 2390 Euro, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-68522d08156d8125.jpg
... der Fahrerlebnisschalter inklusive Sparprogramm Eco Pro ist Serie.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-99c31b90a1bf7951.jpg
Hinten im 1er geht es beengt zu, die Füße passen kaum unter den Vordersitz.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-d36b46a9efbd7076.jpg
Allzu viel Transporttalent sollte man hier nicht erwarten: Der Kofferraum des BMW schluckt zwischen 360 und 1200 Litern.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-cafaca330662105d.jpg
Die Batterie im 1er-Kofferraum verlagert Gewicht auf die angetriebenen Hinterräder – das erhöht die Traktion.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-2370c33fe74aaec7.jpg
Der Focus nervt mit einem verquollenen Armaturenträger und der wenig übersichtlichen Schalterwüste, die Materialqualität liegt fühlbar unter der von BMW und VW.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-de2c7d625f8ff3f9.jpg
Eine Schildererkennung gibt es im Paket für 1200 bis 1500 Euro. Der hohe Verbrauchswert im Bordcomputer entstand übrigens erst nach den Messfahrten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-0fbec0e77fd64011.jpg
Einen Auto-Oscar wert: Beim Öffnen der Tür fährt ein Kantenschutz aus – einfach genial.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-0d0ace962b55a086.jpg
Im Fond hat der Focus akzeptable Platzverhältnisse, der Sitzkomfort ist aber verbesserungsfähig.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-a228762db28da17b.jpg
Auch nicht gerade üppig: Mit 363 Litern Minimalvolumen liegt der Focus-Kofferraum auf BMW-Niveau, mit 1148 Litern deutlich darunter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-18f23f51e921ddbb.jpg
Am Arbeitsplatz des Golf gibt es kaum etwas zu meckern. Vielleicht, dass der Navimonitor etwas tiefer platziert ist als bei Focus und 1er.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-ad9071eb0d0796fd.jpg
Mehr Sicherheit gegen Aufpreis: Der automatische Abstandshalter ACC inklusive City-Notbremsfunktion kostet 555 Euro extra.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-ba5944c36d166ba8.jpg
Auch beim Platz spricht alles für den Wolfsburger, der zudem mit ansehnlicher Qualität, guten Sitzen und kinderleichter Bedienung glänzt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-256cde68d50c5c3a.jpg
Keine Klagen von hinten zu erwarten: Der VW verwöhnt seine Gäste auch in der zweiten Reihe mit reichlich Raum.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-60a11db08c9333d1.jpg
Apropos Raum: Beim Gepäckabteil landet der Golf mit einem Volumen von 380 is 1270 Litern vor seinen Konkurrenten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-f9ee763c47958385.jpg
Zugabe: Als Einziger bietet der Golf die Durchladeklappe ohne Aufpreis.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-ffc2da7ebc4250ec.jpg
Egal ob Basispreis oder bewerteter Testwagenpreis: Der 114i kommt nur für finanziell gut abgesicherte Familien infrage. Inklusive der für die Punkte relevanten Extras werden 25.530 Euro fällig – über 3500 Euro mehr als bei Focus und Golf.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-59e5f0c8730be9da.jpg
Den Focus, der als 1.0 EcoBoost Titanium inklusive 17-Zoll-Räder 21.900 Euro kostet, quälen das jährliche Wartungsintervall (1er und Golf: zwei Jahre) und der mit Abstand schlechteste Wiederverkauf, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-907ff31b2cab44e6.jpg
... bei dem der BMW sogar den gefragten Golf noch überflügelt. Der VW kostet als fünftüriger 1.2 TSI in der Ausstattungslinie Comfortline 21.920 Euro. Eingerechnet sind auch hier die 17-Zoll-Leichtmetallräder.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-9aaf9e2d3bf6a3a1.jpg
Platz drei mit 458 von 700 Punkten: So ganz will der BMW-Funke beim kleinsten 1er nicht überspringen. Trotz guten Handlings ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/BMW-1er-729x486-75b6590fef23e386.jpg
... macht ihn sein hohes Gewicht recht träge, das Platzangebot bleibt unterdurchschnittlich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-eed9d68976cbfd17.jpg
Platz zwei mit 463 von 700 Punkten: Der Dreizylinder macht seine Sache auch mit "nur" 100 PS sehr ordentlich, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/Ford-Focus-729x486-3e9cb46557fcafae.jpg
... allerdings fehlen dem Focus immer noch innere Größe – und vor allem ein besseres Ansehen im Alter.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-2cc8652a9ede594b.jpg
Platz eins mit 505 von 700 Punkten: Auch mit der einfachen Verbundlenkerachse und nicht verstellbaren Dämpfern bleibt der Golf ganz vorn, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/5/9/8/1/VW-Golf-729x486-177db3d8fc398b92.jpg
... er ist hier der Größte, der Spritzigste und immer noch der Komfortabelste.