Zur Homepage

Volvo-App statt Autoschlüssel

Volvo-App statt Autoschlüssel
Volvo will schon 2017 als erster Großserienhersteller ein komplett schlüsselfreies Auto anbieten. Dafür haben die Schweden eine Smartphone-App entwickelt, die Türen neuer Modelle öffnen und schließen sowie den Motor starten und abstellen können soll. Die Technik ...
Bild: Werk
Volvo-App statt Autoschlüssel
... arbeitet mit Bluetooth und kann von mehreren Personen für dasselbe Auto genutzt werden. Das heißt, ...
Bild: Werk
Volvo-App statt Autoschlüssel
... das Töchterchen, das so gerne den Autoschlüssel verlegt, kann ebenso Papas S90 fahren wie ein Freund oder ein Kollege, der den Wagen kurzfristig ausleihen möchte. Und Volvo verspricht noch mehr Vorteile: So kann ...
Bild: Werk
Volvo-App statt Autoschlüssel
... mit der App auch ein Leihwagen gebucht und vor Ort abgeholt werden, ohne dass sich der Kunde in die lange Schlange am Schalter einreihen muss. Und natürlich kann ein User die App ...
Bild: Werk
Volvo-App statt Autoschlüssel
... gleich für mehrere Autos nutzen und nicht nur für sein eigenes. Wie genau die App funktioniert, darüber schweigt sich Volvo noch aus. Genau wie über die Sicherheit. Gegenüber der BBC erklärte ein Volvo-Verantwortlicher, ...
Bild: Werk
Volvo-App statt Autoschlüssel
... es werde zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für das System geben. Einzelheiten nannte er nicht. Wie unsicher herkömmliche Keyless-Go-Systeme sind, bewies AUTO BILD Anfang 2016 in Zusammenarbeit mit einem Experten. Dieser überlistete verschlüsselte Systeme ...
Bild: Werk
Volvo-App statt Autoschlüssel
... ganz einfach mit einem Funkreichweiten-Verlängerer. Welchem Volvo-Kunden die Sache noch zu unsicher ist, der braucht sich allerdings keine Sorgen zu machen: Der schwedische Hersteller kündigte an, auch zukünftig auf Wunsch jederzeit ein Modell mit einem herkömmlichen Autoschlüssel zu liefern.
Bild: Werk